Blog

Sie haben Ihre Weihnachtsbeleuchtung die ganze Zeit falsch gespannt

Jedes Jahr zu Weihnachten stellen Sie Ihren Weihnachtsbaum auf die gleiche Weise auf, einschließlich der Art und Weise, wie Sie die Lichter anreihen. Wir sind genau dort mit Ihnen - wickeln die Lichter um und um den Baum, richtig? Nun, was würden Sie sagen, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es einen viralen Post gibt, der behauptet, dass es eine einfachere Möglichkeit gibt, an den Feiertagen Lichter anzuzünden (via Haus schön )? Warten Sie einfach darauf, denn Ihre Gedanken sind vielleicht genauso überwältigt wie unsere.

ZU Tick ​​Tack Video macht die Runde, die behauptet, dass das vertikale Aneinanderreihen von Lichtern dazu führen wird, dass Weihnachten mit weniger Aufwand dekoriert wird. Denn seien wir ehrlich - wenn die Lichter ausgehen, kann es ein großer Schmerz sein, sie am Baum zu ersetzen. Wenn Sie sogar die Ursache des Ausfalls finden können! Laut Benutzerin Liz Lovery wird die vertikale Lichterkettenmethode auch insgesamt weniger Licht verbrauchen. Anscheinend funktioniert dieser Hack, da dieses Video zum Zeitpunkt des Schreibens 1,7 Millionen Likes hatte.



Wie man Lichter vertikal aufhängt und mehr Gründe, warum Sie keine andere Methode anwenden sollten

Sie Tick ​​Tack

Lovery schreibt einen anderen TikTok-Schöpfer gut, Clare Hooper , mit dem vertikalen Weihnachtslicht-Stringing-Hack. Und obwohl beide Frauen schwören, ist dies der einfachere Weg, um Weihnachten zu ermöglichen Landleben Es gibt wirklich keinen „richtigen“ Weg, um die Lichter an Ihrem Baum zu befestigen. Ein Vorteil der vertikalen Besaitungsmethode ist jedoch, dass Lichter in den Zweigen weniger vergraben werden, wenn Sie Designer Francesco Bilotto fragen. Er sagt, Sie möchten ein vertikales S-Muster erstellen, während Sie Ihre Lichter von oben nach unten im Zickzack bewegen.

Ganz einfach Sekunden die Vorstellung, dass vertikal hängende Lichter eine überlegene Methode ist. 'Der Trick besteht darin, auf und ab zu gehen, nicht herum', sagte David Stark von Avi Adler, einem Blumen- und Eventdesign-Unternehmen in Brooklyn, gegenüber dem Outlet. Und wären Sie überzeugt, wenn wir Ihnen sagen würden, dass der Weihnachtsbaum im Rockefeller Center vertikal geschmückt wird? David Murbach, Leiter der Gartenabteilung, sagt, dass dieser Ansatz 'nicht nur eine Lichthülle, sondern ein inneres Leuchten und eine Dreidimensionalität ermöglicht, die auf keine andere Weise erreicht werden kann'.

Empfohlen