Blog

Was ist mit der Xmas Jammies Familie passiert?

Im Jahr 2013 kam eine damals unbekannte Familie in einer äußerst beliebten Szene auf die Bühne virales Video über # Weihnachtsstaus . In der Zwischenzeit hat das, was als unterhaltsame Alternative zur traditionellen Weihnachtskarte begann, unglaubliche 17 Millionen Aufrufe erzielt und die Familie Holderness (Eltern Kim und Penn und ihre beiden Kinder Lola und Penn Charles) in das Reich des Internet-Ruhms eingeführt. Es mag Sie also nicht überraschen zu erfahren, dass die Social-Media-Influencer noch heute Videos machen - aber das ist noch lange nicht alles, was sie tun. Finden Sie heraus, was die vierköpfige Besatzung in letzter Zeit gemacht hat.

Sie parodierten Sir-Mix-a-Lot - ja, wirklich

Wie übertrifft man einen Jingle über Weihnachtsmarmeladen? Wenn Sie die Holderness-Familie sind, folgen Sie einer Parodie über den Schulanfang - eingestellt auf den Kulthit von Rap-Meister Sir Mix-a-Lot aus den frühen 90ern, 'Baby Got Back'. Nur, anstatt über Derrieres zu rappen, spucken Sie Texte über die Freude, Ihre Kinder nach einem langen Sommer wieder zur Schule zu schicken. Also, 'Baby Got Class!' wurde geboren. Die Holderness-Familie tauschte Sir Mix-a-Lots Texte für Erwachsene mit Reimen über Schulbusse und gesundes Mittagessen aus und fand einen weiteren Internet-Hit.



'Wenn es eine dieser Facebook-Beziehungsstatusoptionen für meine Kinder gäbe, würde ich zu diesem Zeitpunkt im August wählen, ob ich andere Menschen sehen muss.' Auf beiden Seiten - wir müssen buchstäblich andere Menschen sehen. ' Matriarchin Kim scherzte auf dem Familienblog und fügte hinzu: 'Es war ein erstaunlicher Sommer, aber für unsere Kinder und uns selbst sind wir bereit für die Routine, die das Schuljahr mit sich bringt.'

Penn, auch bekannt als Mr. Holderness, ging zur Wehen

Sollten Sie jemals anfangen, an ihrem kreativen Genie zu zweifeln, lesen Sie bitte ein weiteres virales Video, das Kim und Penn im Namen der Massenunterhaltung erstellt haben. In diesem weitaus witzigeren Segment willigt Penn ein, einen Arzt einen elektronischen Muskelunternehmer einsetzen zu lassen, um Wehen zu simulieren. Es war alles im Namen des Muttertags, was fair erscheint. In dem fast viereinhalbminütigen Clip, der zweifellos Mamas überall begeisterte, krümmt sich Penn qualvoll und sagt zu Kim: „Ich will dich jetzt ehrlich gesagt einfach nicht in meinem Gesicht haben. Nein, ich meine es ernst. Ich brauche dich für eine Sekunde aus meinem Gesicht und dort drüben, wenn das in Ordnung ist. '

Auf dem Familienblog Kim erklärte die Inspiration für die Erfahrung. 'Unsere lieben Freunde Page und Jake kamen zu Besuch. Jake ist so ein guter Sport “, erklärte Kim. „Ich wollte eine Reihe von Videos drehen, in denen Männer an Aktivitäten teilnehmen, die traditionell von Frauen erlebt werden. Jake und Penn gingen zu einer Pure Barre Klasse und bekamen einen Blowout. Dann ging Penn alleine auf ein Bikiniwachs und erlebte sogar simulierte Wehen. ' Von der Tortur Penn teilte am folgenden Muttertag post: 'Ich habe wahnsinnig viel Respekt vor allem, was Frauen tun, um uns alle in die Welt zu führen.'

Sie wurden an Thanksgiving mit einer Meghan Trainor-Melodie viral

Penn darf sich vielleicht nicht viel in die Zubereitung des Thanksgiving-Dinners einmischen, aber er nimmt eine Verantwortung sehr ernst: den Truthahn zu basteln. 'Das stimmt! Ich darf alle 30 Minuten in die Küche. [Kim] legt mir einen Timer um den Hals und wenn er losgeht, nehme ich den Truthahn so schnell wie möglich heraus und übergieße ihn mit Butter. ' Penn enthüllte auf dem Familienblog über seine jährliche Aufgabe zum Türkei-Tag. „Ich übernehme diese Verantwortung, weil (a) unser Ofen eine ewige Rauchfabrik ist und (b) unser Truthahn ungefähr 659 Pfund wiegt und Sie ihn nicht aus dem Ofen schieben können, sonst kippt der Grill um. Sie müssen den Baster in den Ofen schieben, als würden Sie 'Operation' spielen, und versuchen, sich nicht die Hände zu verbrennen (was ich sowieso tue).





Aber hey, jedes Opfer von Fingerverbrennungen kann als eine lohnende Investition angesehen werden, da Penn's Fähigkeiten, Butter zu basteln, die Holderness-Familie wieder ins Rampenlicht rückten. Für einen besonderen Thanksgiving-Leckerbissen erstellte der verspielte Clan eine Videoparodie von Meghan Trainors Hit 'All About That Bass'. Ihre Einstellung? 'All About the Baste' und, wie Sie sich vorstellen können, Butter geben den Ton für die Version der Holderness-Familie an.

Sie haben ihren viralen Videos einen ganzen Kanal gewidmet

Was ist mit der Xmas Jammies-Familie passiert?: Sie

Angesichts ihres unheimlichen Talents, die Heiterkeit der Popkultur zu nutzen, ist es nicht verwunderlich, dass die Holderness-Familie beschlossen hat, ihren viralen Video-Spielereien einen ganzen YouTube-Kanal zu widmen. Und, Mann, decken sie die Bandbreite ab.

Video-Uploads enthalten alles von Songs, die sich auf das Wesentliche konzentrieren Penn's unterdurchschnittliche Weihnachtsgeschenke zu Parenting Hacks in musikalischer Form . Der Kanal, der über 80 Millionen Aufrufe gesammelt hat, zielt darauf ab, 'Originalmusik, Parodien und Vlogs zu erstellen, um sich über sich selbst lustig zu machen und die Absurdität unter den Umständen zu feiern, mit denen die meisten Familien konfrontiert sind'. Offensichtlich machen sie etwas richtig. Ihre Videos wurden vorgestellt aufHuffington Post,Buzzfeed,Maischbar, dasHeutezeigen und mehr.

Sie haben einen speziellen Bereich, der Familien-Vlogs gewidmet ist

Was ist mit der Xmas Jammies-Familie passiert?: Sie haben einen speziellen Abschnitt, der sich mit Familien-Vlogs befasst

Obwohl unzählige Menschen versuchen, YouTube-Karrieren nicht zu starten, ist es der Holderness-Familie gelungen, Erfolg zu haben. Es war also wirklich nur eine Frage der Zeit, bis sie ihr YouTube-Imperium erweiterten. Für diese süße Crew bedeutete das, einen zweiten Kanal für hinzuzufügen vlogs konzentrierten sich auf das familienleben . Anstatt sich auf musikalische Parodien zu verlassen (obwohl Penn immer noch singt), bietet der Sender einen Blick hinter die Kulissen der täglichen Aktivitäten der Eltern Penn und Kim sowie der Kinder Lola und Penn Charles.

Beispiele für die Art von Inhalten, die auf dem zweiten Kanal kuratiert wurden, sind ein Besuch in Florida, um Winter the Delphin (aus dem Film) zu sehenEine Delphingeschichte), Beobachten Sie die Freilassung einer Meeresschildkröte , und Packen einer Badewanne voll von über 2.000 Wasserballons. Weil Lebensziele.



Sie haben sofort wachsende Schmerzen bei Prominenten erlebt

Was ist mit der Xmas Jammies-Familie passiert?: Sie

Sicher, jeder träumt davon, bis zu einem gewissen Grad eine sofortige Berühmtheit zu werden. In ein Artikel, mit dem sie geteilt hatHeute Kim beweist, dass es nicht immer ein wahr gewordener Traum ist, aus der zivilen Dunkelheit ins Rampenlicht gerückt zu werden.

Die Matriarchin der Holderness-Familie sagt, dass ihr Aufstieg zum Internet-Star mit unerwünschtem Gepäck verbunden war: Internet-Trolle. 'Anonyme Kommentatoren können ihre Meinung zu unserer Elternschaft abgeben', sagte sie. „Sie kennen uns überhaupt nicht. BEIM. ALLE.' Der gelegentliche Helikopter-Eltern-Kommentator ist jedoch die geringste Sorge. 'Nun zu diesen rücksichtslosen Kommentaren: Ich muss erstens sagen, dass die meisten Kommentare unglaublich positiv und unterstützend waren', unterstrich Kim, bevor er hinzufügte. Ich verstehe es; Wir stellen uns dort hin und das heißt, wir öffnen uns dem Urteil des anonymen Internets. Ich verstehe es. Trotzdem sticht es nicht weniger. '

Kim gestand auch, dass die Familie mehr als einmal beinahe gekündigt hätte, besonders als sie überwältigt war und am Anfang fast alles verloren hatte. 'Wir haben einige großartige Möglichkeiten verpasst, weil wir nicht genug Leute hatten, um die Arbeit zu erledigen', sagte sie. „Wir mussten schnell ein Team einstellen, um die Arbeitsbelastung zu bewältigen. Dies ist der Punkt, an dem ich mich zu einem Ball zusammenrollen und die weiße Flagge schwenken wollte. Der Stress, sowohl für andere als auch für unsere Familien zu sorgen, war (und ist) überwältigend. '

Penn filmte eine Spielshow mit Carlton, ähm, Alfonso Ribeiro

Im Rahmen einer Markenkollaboration mit Clorox durfte Penn mit niemand anderem als den 90ern filmenFrischer PrinzIkone Alfonso Ribeiro. Während eines Blicks hinter die Kulissen, der auf der Instagram-Seite der Familie geteilt wird, kann Penn gesehen werden, wie er von Ribeiro Hinweise erhält, wie man die Markenzeichen-Carlton-Moves perfektioniert. Obwohl Penn seinen Job wahrscheinlich nicht so schnell verlassen wird, um eine Karriere in der Interpretationsbewegung zu beginnen, konnte er sich zumindest an gutmütigen Rippen von Ribeiro erfreuen.

'Es war eine Freude, mit Alfonso Ribeiro an einem Shooting mit @Clorox zu arbeiten, um das neue Clorox Bleach® mit CLOROMAX-Technologie auf den Markt zu bringen. Alfonso war sogar so freundlich, meinen 'Carlton'-Tanz zu kritisieren! Schauen Sie sich @Clorox auf Facebook an, um das vollständige Video anzusehen “, sagte Penn.

Sie haben mehrere Social-Media-Patenschaften gepflegt

Was ist mit der Xmas Jammies-Familie passiert?: Sie

Markenpartnerschaften sind heutzutage der Name des Spiels in den sozialen Medien, und die Holderness-Familie ist auffällig, solange das Eisen heiß ist. Im Sommer 2017 kündigten sie eine Partnerschaft mit Breyers Eis an, in der eines der Kinder am Pool mit dem Titel 'Wir haben uns mit @breyers zusammengetan, um den perfekten Sommermoment zu schaffen: faltige Finger und natürliches Vanilleeis - hergestellt aus frischer Sahne' Zucker und Milch. Was ist dein perfekter Sommermoment? #ad #ItsSimple. ' Die Holderness-Familie hat in ähnlicher Weise mit ,, und natürlich der oben genannten Clorox-Kampagne mit Alfonso Ribeiro zusammengearbeitet.

Sie haben zahlreiche andere Sponsoring-Möglichkeiten abgelehnt

Was ist mit der Xmas Jammies-Familie passiert?: Sie

Obwohl die Holderness-Familie zahlreiche Markenpartnerschaften unterhält, achten Penn und Kim darauf, die Liste der potenziellen Mitarbeiter ständig auszusortieren. Wenn es nicht mit der Marke übereinstimmt, die sie für ihren Familiennamen erstellt haben, akzeptieren sie den Vorschlag einfach nicht. Insbesondere zieht Kim die Grenze bei schlecht beratenen Essensplätzen.

'Wir haben viel Arbeit mit Junk-Food-Unternehmen abgelehnt, die sich an uns gewandt haben.' Penn teilte mit demNews & Observer . 'Kim ist sich sehr bewusst, was wir in die Körper unserer Kinder stecken, und sie fühlte sich stark dabei.'

Sie haben eine Reality-Show gedreht

Neben dem Bereich der sozialen Medien hat die Familie Holderness ihre eigene kleine Ecke der Fernsehwelt herausgearbeitet. Während Ab 2017 gab es nur eine Saison , ihre Reality-Show (treffend synchronisiertDie Holderness-Familie
) Debütierte im Up-Netzwerk und konzentrierte sich auf ihre unternehmerischen Bemühungen.

'Wir haben mit Figure 8 Films zusammengearbeitet, einer (in Carrboro ansässigen) Produktionsfirma, die die Show von The Duggers gemacht hat. Sie arbeiten noch an den Details, aber das Netzwerk, mit dem wir unterschreiben, wird sich darauf konzentrieren, unser Unternehmen bei der Arbeit zu beobachten und zu sehen, wie wir die Videos erstellen. Sie sind an erhebender, positiver Unterhaltung interessiert. Wir werden nicht die Kardashianer sein. ' Penn deutete auf dasNews & Observer . Überzeugen Sie sich selbst - Sie können vergangene Folgen jetzt online ansehen.

Sie haben ein Familienbrettspiel erstellt

Was ist mit der Xmas Jammies Family passiert?: Sie haben ein Familienbrettspiel erstellt

Gibt es etwas lustigeres als einen Familienspielabend? Wenn Sie den Holderness-Clan fragen, lautet die Antwort wahrscheinlich 'Nein!' Insbesondere angesichts der Tatsache, dass sie 2016 ihren lang gehegten Traum verwirklicht haben, ein Brettspiel „Family Showdown“ zu verwirklichen. Dank an eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne Die Familie konnte beeindruckende 55.536 US-Dollar sammeln, um das dynamische, entwicklungsorientierte Spiel zu entwickeln.

»Entschuldigen Sie, während wir verklempt werden. Wir haben einige der heute ausgelieferten 'Family Showdown' -Spiele unterschrieben (und Kim umarmte sie), ein emotionaler Penn. „Es gibt ein ganzes Team von Menschen, die so hart gearbeitet haben, um diesen Traum von einem Brettspiel zu verwirklichen. Unsere kleine Familie ist überwältigt von der Unterstützung durch die Kickstarter-Kampagne und der Liebe, die Sie uns jeden Tag zeigen. Es war schon immer ein Traum, ein Brettspiel zu kreieren ... und jetzt senden wir eines in die Welt. Danke danke danke.'

Empfohlen