Blog

Was Bachelor Nation wirklich über Taylor Nolans umstrittene Tweets denkt

https: //www.thelist.com/333793 ... Denken Sie an die Saison von Nick Viall zurückDer Junggeselle(über Menschen ). Sie werden sich natürlich an Taylor Nolan erinnern, der auch in vorgestellt wurdeBachelor im Paradies(Sie verlobte sich mit Derek Perth, aber sie trennten sich später), nachdem sie in der fünften Woche nach Hause geschickt worden war Fangemeinde .

Die Fans schwanken natürlich schon vom RockenBachelorNation, wobei Chris Harrison sich letztendlich entschied, sich vorübergehend vom Franchise zu trennen, angesichts seines krönenden Interviews mit Rachel Lindsay zum Thema der früheren Social-Media-Beiträge von Rachael Kirkconnell. Aber jetzt sind auch Nolans 'Tweets aus den Jahren 2011 und 2012 ans Licht gekommen, die sich laut Angaben über Juden, asiatische Amerikaner und Inder lustig machenMenschen. Sie machte angeblich auch homophobe Kommentare in früheren Beiträgen.



Jetzt,BachelorNation spricht über Nolans Beiträge, wobei Lindsay zu den ersten gehört, die Kommentare abgeben. In ihrem Podcast gab Lindsay zu, sich durch den Inhalt der Tweets 'schockiert' zu fühlen, und stellte fest, dass Nolan 'sehr offen über alle Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten innerhalb der [Bachelor] Franchise. '

Kaitlyn Bristowe verurteilt Taylor Nolans Posten

Was Bachelor Nation wirklich über Taylor Nolan denktAlexander Tamargo /

EhemaligeBacheloretteKaitlyn Bristowe sprach sich auf Instagram aus, nachdem sie zunächst einen Schlag abbekommen hatte, da sie zu verstört war, um einen Kommentar abzugeben. Das Mit den Sternen tanzenGewinner , die anfänglich mit Gegenreaktionen konfrontiert war, weil sie nichts über Nolans Tweets gesagt hatte, sagte, sie müsse sich eine Sekunde Zeit nehmen und nicht mit Emotionen reagieren.

„Ich bin schockiert, dass es Taylor Nolan ist, weil sie davon spricht, eine Verbündete zu sein und wie sie all diese Arbeit gemacht hat - was ich nicht diskreditiere, dass sie die ganze Arbeit gemacht hat. Aber das als Ausrede zu benutzen ... bedeutet, das, was Sie gesagt haben, abzulehnen. 'Bristowe teilte schließlich (via Uns wöchentlich ).

In der Zwischenzeit hat die Psychotherapeutin ihre früheren Beiträge über angesprochen. 'Meine Tweets von vor zehn Jahren sind verdammt, sie saugen, sie haben sich geirrt und sind verletzend', schrieb sie neben einem langen Video. Sie fügte hinzu: 'Ich möchte klarstellen, dass sie meine heutige Arbeit nicht beeinträchtigen. Sie sind buchstäblich so, wie ich hierher gekommen bin, um diese Arbeit zu erledigen.'





Taylor Nolan hat sich für ihre vergangenen Tweets entschuldigt

Was Bachelor Nation wirklich über Taylor Nolan denktJerritt Clark /

In ihrem ersten Video über die Situation sagte der Reality-Star den Fans: „Wenn Sie sich Zeit und Energie nehmen, um durch zehn Jahre meiner Tweets zu scrollen, nehmen Sie sich bitte Zeit, um dieses Video anzuhören. Ich habe diese Tweets aus einem bestimmten Grund nie gelöscht, weil sie seit jeher Teil meiner ~ Reise ~ waren, bevor ich zum Junggesellen ging. '

Nolan veröffentlichte später eine langwierige Folgeerklärung und Entschuldigung, in der sie feststellte, dass sie in keiner Weise beabsichtigte, ihre früheren Tweets zu verteidigen. Ein prominentes Mitglied vonBachelorNation, Bekah Martinez, war nicht zufrieden und kommentierte: „Taylor, es ist schwer, diese Entschuldigung zu akzeptieren, nachdem man gesehen hat, was Ihre wahren Gefühle in Ihrer gestrigen Reaktion zu sein schienen. Es ist wirklich enttäuschend zu sehen, dass Ihre Entschuldigung die Marke so vieler Standards verfehlt hat, an die Sie alle anderen gehalten haben. '

Interessanterweise war Nolan trotz ihrer kontroversen früheren Beiträge unter diesen fordert, dass Harrison gefeuert wird aus der ABC-Show angesichts seines rassenunempfindlichen Interviews. Die Ironie ging bei Twitter mit einem Fan nicht verloren unter Hinweis , 'Warte ... also, dasselbe Mädchen, das eine Petition erstellt hat, um Chris Harrison loszuwerden, nachdem er den Rassismus verewigt hat, ist jetzt in Schwierigkeiten wegen ähnlicher Probleme und bittet um Gnade? Ich kann nicht mehr mithalten. Ich bin sprachlos.'

Empfohlen