Sportler-Prominente

Der Transgender-Powerlifter Janae Marie Kroc erzählt eine unglaubliche Geschichte

Zum allerersten Mal, M & F verfügt über einen Transgender-Athleten , Janae Marie Kroc, Bodybuilder und Weltmeister im Powerlifter, früher bekannt als Matt Kroczaleski. Seit Janae im Juli als Transgender-Frau herausgekommen ist, hat sie einer Reihe von Medien Interviews gegeben, um über ihre einzigartige Geschichte zu sprechen. Unsere Geschichte ist jedoch die erste, die ein Fotoshooting von Janae zeigt. Darüber hinaus hat sie einen beispiellosen Zugang zu ihrem Zuhause gewährt und bisher unerzählte Geschichten über das Aufwachsen in den Wäldern von Michigan und den Weg, der sie dazu führte, Weltmeisterin in der Welt des Kraftsports zu werden, erzählt.

SIEHE AUCH :: Weitere Aufnahmen von Janae Krocs erstem M & F-Fotoshooting



Janae sagt, sie habe immer gewusst, dass sie von innen eine Frau sei, aber auch den Nervenkitzel des Wettbewerbs und die Flucht, die ihr das Gewichtheben bot, geliebt. Sie fährt fort, dass sie beim Übergang keine Pläne hat, weiterhin im Powerlifting oder Bodybuilding zu konkurrieren. Hier ist ihre Geschichte:

Treffen Sie Janae

janae-kroc
Fotografie von Per Bernal

Jedes kleine unterirdische Fitnessstudio erhält standardmäßig den Spitznamen „Dungeon“, aber der, den Matt Kroczaleski im Keller seines Vorortes in Michigan in einer Unterteilung von Ypsilanti zwischen Ann Arbor und Detroit in einem Ausstecher von Ypsilanti gebaut hat, ist der einzige, den Sie für einen verwechseln könnten tatsächlicher Dungeon. Die obere Hälfte der gegossenen Betonwände ist mit blutroter Sprühfarbe bedeckt; die untere Hälfte in schwarz. Dutzende schwerer Ketten und dicke Gummibänder hängen an Stiften an der Wand. Alles ist Standard-Kraftheber, aber die Einstellung lässt es für Folter ausgelegt aussehen.

Bis Sie seine eigene Ausrüstung gefunden haben - die sagenumwobenen „Kroc Row“ -Hanteln, die bis zu 300 Pfund geladen werden können, und einen 250 Pfund langen Telefonmast, den er sich zum Gehen im tiefen Schnee über die Schultern legen würde - Die unheimliche Atmosphäre ist vollständig. Matt hat das Konzept des Fitnessstudios einmal als 'Abstieg in die Hölle' beschrieben.





Der Powerlifting-Sport fordert einen Tribut an den Körper, der nur von einer Handvoll anderer Extremsportarten übertroffen wird, aber Matt, den die Fans einfach „Kroc“ nannten, war ungewöhnlich besessen davon, Rekorde zu zerbrechen, die alle Konsequenzen zu ignorieren schienen. Der Preis, den er bezahlte, bestand aus mehreren Muskelrissen im Laufe der Jahre: linkes Kalb, rechtes Quad, linkes Lat, linkes Pec, beide Bizeps und beide Trizeps. Der intrakranielle Druck, der während seiner Kniebeugensitzungen zweimal auftrat, verursachte schwere Blutungen. Das waren nur die Kosten für das Training.

Seine besondere Art der Wettbewerbsvorbereitung würde die meisten Männer töten. Wenn er vor einem Powerlifting-Treffen Gewicht verliert, kann er innerhalb von 24 Stunden 35 Pfund abnehmen. Er trug mehrere Trainingsanzüge, stieg mitten im Sommer in sein Auto, kurbelte die Fenster hoch, drehte die Hitze auf Hochtouren und fuhr stundenlang herum. Jegliches Gewicht, das er im Auto nicht verloren hatte, löste sich in seinem Badezimmer, wo er, nachdem er alle Lüftungsschlitze mit Handtüchern gefüllt hatte, die Temperatur durch eine heiße Dusche die ganze Nacht auf 150 ° C erhöhte. Er ging für 30 Minuten in seine provisorische Sauna hinein und wieder heraus und verzichtete auf Schlaf, bis er sein Ziel traf. Nach dem Wiegen konnte er wieder an Gewicht zunehmen, indem er Gatorade bis zum Treffen ohne Unterbrechung aß und trank.

Er überlebte diese bizarren Rituale nicht nur, er stieg am nächsten Tag auf die Hebebühne und dezimierte den Rest des Feldes. Im Jahr 2009 stellte er den Powerlifting-Weltrekord in der 220-Pfund-Gewichtsklasse auf, indem er 1.003 Pfund hockte, 810 Kreuzheben und 738 auf eine unglaubliche Drei-Lift-Summe von 2.551 setzte.

Gehen Sie mit Kroc Rows extra schwer

Es genügt zu sagen, dass das Heim-Fitnessstudio für den Trainingsstil geeignet war, für den Matt bekannt war. Der Monolift an der Wand sah einige brutale, Wirbelsäulen-Squat-Sessions. Es gibt eine Texas Power Bar, die dicker und 10 Pfund schwerer als eine Standard-Bar ist und den Strapazen des professionellen Powerlifting standhalten soll. Es ist in eine scharfe, dauerhafte Parabel gebogen, nutzlos, in der Ecke weggeworfen. Auf der gegenüberliegenden Seite des Fitnessraums befindet sich ein Wagenheber, der es einfacher macht, die Bar mit der Menge an Tellern zu beladen, die er für seine Kreuzheben-Sitzungen benötigt. Wenn Sie mehr als 800 Pfund ziehen können, beträgt Ihre Wiederholungsarbeit mehr als 500. Die Nachbarn haben sich nicht über Lärm beschwert, sondern darüber, dass ihre Häuser zitterten, als er das Gewicht fallen ließ.



In einer Ecke stehen Regale mit alten Bodybuilding- und Powerlifting-Magazinen, Kopien von Matts Buch,Wahnsinniges Trainingund seine DVD,Intensität, neben Schachteln mit „Kroc Row“ -T-Shirts. Es gibt auch mehrere Exemplare einer alten Ausgabe vonLeistungMagazin mit Matt auf dem Cover für einen damals erstaunlichen Übergang - seinen Wechsel vom Powerlifter zum Bodybuilder. Unter der Treppe versteckt sich ein weiterer Stapel alter Zeitschriften:Kosmopolitisch,Sie,Marie Claire, undGlanz. Sie wurden alle für Haar-, Make-up- und Modeideen aufbewahrt - für den Tag, an dem „Kroc“ verblassen und Janae sich als die Frau offenbaren konnte, von der sie immer wusste, dass sie im Inneren war.

Dieser Tag kam früher als erwartet. Am 27. Juli 2015 veröffentlichte der YouTube-Nutzer luimarco einen Videoausflug von Matt als Instagram-Nutzer @janaemariekroc , eine Transgender-Frau, deren Profil sie als 'Transgender / genderfluid Alpha männlich / mädchenhaft lesbisch in einem männlichen Körper Single im Moment' beschreibt.

Als die Nachricht in die Powerlifting-Foren kam, war Janae mit dem Verstecken fertig. Sie loggte sich als Matt ein und sprach ihre Kritiker an. Sie war nicht böse. Sie war bereit, der Welt zu erzählen, was nur ihre Familie und engsten Freunde bereits gewusst hatten. Ja, sie war Transgender. Sie wurde biologisch männlich geboren, aber seit jeher als weiblich identifiziert. „Ich kann mich daran erinnern, dass ich 5, 6 Jahre alt war und bereits das Gefühl hatte, weiblich sein zu müssen“, sagt Janae. „Ich würde davon träumen, ein Mädchen zu sein. Ich würde die Dinge tun, die ich normalerweise tun würde, aber ich würde sie als Mädchen tun. Es gab viel Scham. Ich wusste nicht, warum ich mich so fühlte. '

Am Tag von ihrM & F.Beim Fotoshooting sitzt Janae auf einem hohen Regiestuhl mitten in ihrer Küche. Ein Maskenbildner arbeitet an einem brandneuen Look und Janae gurrt während des gesamten Prozesses.

janae-kroc-prep-make-up
Fotografie von Per Bernal

Im Moment sieht sie Matt immer noch sehr ähnlich. Die 240 Pfund Muskelmasse, die sie während mehrerer Jahrzehnte Powerlifting und Bodybuilding angehäuft hat, verschwinden nicht über Nacht. Der Haarschnitt ist ein weiterer Faktor. Sie hat immer noch einen einheitlichen Standard-High-and-Tight-Fade, der auf Matts Tage als Marine-Arbeitssicherheit für Präsident Bill Clinton in Camp David zurückgeht.

Sie trägt ein schwarzes Nike Dri-Fit-Tanktop, eine Capri-Strumpfhose mit Leopardenmuster und ein Paar lila und türkisfarbene Air Max-Turnschuhe. Sie stellt der Maskenbildnerin eine Frage, wo sie ihre Pinsel gekauft hat. Ihre Katze Dawkins, ein haarloser Sphynx, benannt nach dem berühmten Atheisten und Autor Richard Dawkins, huscht durch die Küche, neugierig auf die Aktivität und beschützt ihren Besitzer. Wenn die Grundierung und der Eyeliner aufgetragen wurden, ist es Zeit für die Perücke. Janae hat mehrere zur Auswahl - lockige Perücken, die sich besser für Glamour-Shots eignen, und gerade Perücken für den täglichen Gebrauch. Janae wählt eine der letzteren und der Maskenbildner zieht sie an. Als alles fertig ist, geht Janae ins Badezimmer, um einen Blick darauf zu werfen, und kehrt einige Minuten später düster zurück.

'Es ist noch besser als ich gehofft habe', sagt sie und holt tief Luft. Sie umarmt den Maskenbildner und bekämpft die Tränen.

Der Maskenbildner schlägt vor, dass Janae vor Beginn der Dreharbeiten ein anderes Outfit anprobiert, damit sie mit dem Fotografen nach oben gehen, um die Optionen zu prüfen.

In ihrem Schlafzimmer zieht Janae einen Stapel Trainingskleidung aus der Kommode und geht ins Badezimmer, um sich umzuziehen. Auf ihrer Kommode liegen zwei Stapel Bücher. Der Stapel links ist eine Sammlung von Texten zum Wiederaufbau klassischer Camaros, auf die Janae für ihr neuestes Projekt verwiesen hat. Sie hat einen 67er in ihrer Garage. Es ist schwarz mit weißen Rennstreifen und sie ist dabei, einen 555-Kubikzoll-Big-Block-Motor zu installieren, der mehr als 700 PS leistet. Der Bücherstapel rechts ist vielfältiger; Es gibt einige Graphic Novels, darunter MarvelsDer Unendlichkeitshandschuhund darüber hinaus ein medizinischer Text zur Feminisierung des Gesichts. Die letzte davon ist verwittert und zeigt Anzeichen dafür, dass sie mehrmals gelesen wurde. Janae hat sich kürzlich mehreren solchen Eingriffen unterzogen: Um die Nase zu verengen und die Spitze nach oben zu drehen, die Wangenknochen stärker zu machen, die Augenbrauen anzuheben und den Abstand zwischen Oberlippe und Nase zu verkürzen. Neben diesem Stapel Bücher befinden sich drei Sätze atemberaubend naturgetreuer Brustprothesen.

Sie hat noch keine Maßnahmen ergriffen, um ihre Stimme aufzuhellen, aber heute ist sie merklich weiblicher als die Art und Weise, wie sie in den vergangenen Jahren gesprochen hat, eine natürliche, unbewusste Beeinflussung, sich als Janae zu verkleiden.

Auf einem hohen Regal in der Ecke befindet sich eine Sammlung von einem Dutzend Powerlifting-Trophäen. Janae taucht mit einem subtileren, farblich abgestimmten Outfit auf und sieht, wie der Fotograf und Maskenbildner die Hardware untersucht.

'Das sind nicht alle', sagt sie. 'Es ist kein Platz für alle. 'Aber dieser ist der wichtigste', fügt sie hinzu und zieht eine Perücke hoch, um eine große Statue eines Mannes zu enthüllen, der voller Muskeln ist. 'Ich habe es bekommen, als ich den Weltrekord aufgestellt habe.' Eine funkelnde Halskette hängt um ihren Hals.

janae-kroc-trophäen
Fotografie von Per Bernal

'Ich denke, das ist ironisch', gibt Janae mit einem unterdrückten Lachen zu. 'Aber ich vertusche diese nicht. Ich habe ehrlich gesagt einfach nicht genug Perückenköpfe. '

Es gibt einige Debatten mit dem Fotografen darüber, was gedreht werden soll. Er sagt Janae, er möchte nur, dass sie sich wohl fühlt. 'Nun, ich werde nicht viel heben können', sagt Janae. 'Ich meine, ich kann, aber ich habe versucht, als Janae zu trainieren, und es fühlte sich einfach nicht richtig an. Ich denke, ich könnte ein bisschen leichtes Gewicht heben. “ Leicht ist natürlich immer noch mindestens 315 Pfund auf jedem Aufzug.

'Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit für eine Diät', fügt sie hinzu und wiederholt die Kritik eines gewöhnlichen Bodybuilders. Aber sie spricht nicht davon, sich in ihre Ernährung einzuwählen, um zerrissener auszusehen. Sie spricht davon, 80 Pfund Muskeln zu verlieren.

Für viele von Matts Fans ist das ein unergründlicher Vorschlag.

Andere Champions in der Welt des Kraftsports hatten vielleicht ähnliche Trainingsgeschichten, aber Matt war der einzige Typ im Powerlifting, den Männer außerhalb des Sports vergötterten, weil sie nicht nur in der Lage sein wollten, die Dinge zu tun, die er tun konnte, sie wollten sieh auch aus wie er. Sofern Sie ihn nicht in einer Phase des Aufblasens oder Aufblähens erwischt haben, hatte der Vierkant-Rohling ein Standard-Aussehen, das 250 Pfund Muskeln mit Six-Pack-Bauchmuskeln umfasste. Bei 5'9 '' wurde er wie ein Schlackenblock gebaut, der ein männliches Lehrbuchideal ausstrahlte. Wenn ein Athlet diese vielen seltenen und begehrten Eigenschaften kombiniert, steht er auf einem Podest mit endlosen Superlativen, von denen keines häufiger oder liebevoller verwendet wird als der BegriffFreak.

Seit dem Herauskommen das WortFreakwurde in Internetforen verwendet, um Janae zu beschreiben, obwohl es kein Begriff der Zärtlichkeit mehr ist.

janae-11
Fotografie von Per Bernal

In dem Medienblitz, der auf ihre Aufnahme folgte, beantwortete sie viele der FAQs. Obwohl sie ihren Namen im April dieses Jahres legal in Janae Marie Kroczaleski geändert hat (so hätte ihre Mutter sie genannt, wenn sie biologisch weiblich geboren worden wäre), lebt sie immer noch als Matt und Janae, daher der BegriffGeschlechtsflüssigkeit. Da sie immer noch trainiert, wird sie sich mit Trainingspartnern als Matt treffen, aber sie geht jeden Tag als Apothekerin in Canton, MI, Walgreens als Janae zur Arbeit. Ja, sie findet es wunderbar, was Caitlyn Jenner gerade tut, aber nein, es hat sie nicht dazu inspiriert, herauszukommen. Sie hatte darauf gewartet, herauszukommen - und musste sich noch einer SRS- oder Geschlechtsumwandlungsoperation unterziehen -, bis ihre Jungen im Alter von 13, 15 und 17 Jahren die High School abschließen konnten (es sollte beachtet werden, dass es für niemanden notwendig ist, sich einer Operation zu unterziehen) SRS gilt als Transgender-Person. Wenn man sagt, jemand sei ein Transgender-Mann oder eine Transgender-Frau, bezieht sich dies einfach darauf, wie sich eine Person identifiziert. Sie befürchtete zu Recht, dass ein vollständiger Übergang ihr soziales Leben erheblich erschweren könnte. Aber da ihr jetzt die Entscheidung getroffen wurde, herauszukommen, könnte sie bald den vollständigen Übergang vollziehen.

'Ich habe mir große Sorgen darüber gemacht, wie sich das auf meine Jungs auswirken würde, aber wenn ich alles aufschiebe, was unterrichte ich sie?' Sie fragt. 'Dass Sie den Erwartungen der Gesellschaft entsprechen sollten? Dass du unterdrücken solltest, wer du bist, um alle anderen glücklich zu machen? Ich denke, das ist die schlechteste Lektion, die ich ihnen beibringen konnte. '

Mit der Östrogentherapie rechnet sie damit, von 240 Pfund auf 160 Pfund abzusinken. Mit 42 Jahren würde das bedeuten, sich für immer vom Powerlifting und Bodybuilding zu verabschieden, obwohl sie sagt, dass sie es nicht verpassen wird. Sobald sie abgenommen hat, möchte sie gerne Triathlon oder Mountainbike fahren. Der Verlust körperlicher Kraft ist jedoch ein echtes, praktisches Problem, das sie zurückgehalten hat. Janae hat in den letzten acht Jahren fünf Übergänge versucht. Jedes Mal unterzog sie sich einer Östrogentherapie, verlor 40 bis 50 Pfund und wurde dann entlassen. Sie erfuhr, dass Männer, wenn sie nicht so massiv ist, aufhören, sich ihr zu widersetzen, und sie den Seelenfrieden verliert, in der Lage zu sein, sich selbst voll zu schützen. Anti-Transgender-Gewalt ist alarmierend häufig und ein wichtiges Anliegen für Janae oder jede andere Transgender-Person. Laut der Menschenrechtskampagne wurden 2015 in den USA zum Zeitpunkt dieses Schreibens 17 Transgender-Personen ermordet.

Mehr als einmal hat sie körperliche Gewalt befürchtet, als sie nachts als Janae verkleidet war.

'Ich war vor ein paar Monaten in einem Club und fünf Jungs folgten mir zu meinem Auto', sagt sie. „Sie wurden langsamer, als sie näher kamen. Das einzige, was sie aufhielt, war, wie groß ich war. “

Das zweischneidige Schwert ist einzigartig in ihrer Situation: Die Menge an Muskelmasse, die sie trägt, macht sie selbst innerhalb der Transgender-Community zu einer Anomalie. Viele Transgender kämpfen, weil sie nicht den gesellschaftlichen Normen der Männlichkeit oder Weiblichkeit entsprechen. Eine Transgender-Frau zu sein, die so imposant ist wie Janae, macht die Konformität mit beiden Geschlechtern im Moment so gut wie unmöglich.

'Es ist lustig. Immer wenn ich Bilder von Matt sehe, dachte ich, er sieht klein aus “, sagt sie. „Immer wenn ich Janae sehe, sehe ich riesig aus. Ich wünschte, ich hätte mich früher im Leben damit abgefunden. Ich würde viel besser aussehen. '

Um zu verstehen, wie Janae sich so weit von dem entfernt hat, wo sie jetzt sein möchte, ist es hilfreich, sich ein Bild von ihrem frühen Leben zu machen.

'Ich bin mit weniger Gefühl aufgewachsen als alle anderen', sagt sie. „Ich war arm und wir waren weißer Müll, und ich wusste es. Ich hatte das Gefühl, ich musste alle schlagen. Als Mann fühle ich mich nur wohl als Top-Hund. Ein Teil davon war der Chip auf meiner Schulter. Ein Teil davon war es, die Gefühle zu kompensieren, die ich in mir hatte. “

matt-kroc

Matt wurde als Sohn der konservativen katholischen Eltern Jerry und Diane Kroczaleski geboren und wuchs in den Wäldern außerhalb von Sterling, MI, auf. Zusammen mit seinen beiden Brüdern Kurt und Chris lebte er in einem Wohnmobil, das so baufällig war, dass man auf einen Schritt im Flur achten musste, um einen Rostfleck zu treffen und durch den Boden zu fallen.

Jerry heizte den Anhänger mit einem hausgemachten Holzofen aus einem 55-Gallonen-Ölfass. Ein paar Mal, als er sich kein Brennholz leisten konnte, schickte er seine Jungen in den Wald, um Stöcke zu sammeln. Fünf Stunden Sammeln waren ungefähr eine Nacht Hitze wert. Jerry trank viel und arbeitete eine Sammlung von Gelegenheitsjobs mit einer Visitenkarte für alle außer seiner lukrativsten Einnahmequelle: Anbau und Verkauf von Marihuana. Oft stolperte er betrunken nach Hause, nachdem er sein Auto am Straßenrand abgestellt hatte, ohne sich daran zu erinnern, wo es sich befand. Er versuchte einmal, dem Ofen Holz hinzuzufügen, als er sich in diesem Zustand befand, wurde in der Mitte des Prozesses ohnmächtig und brannte das Haus fast nieder.

'Er war ein kluger Kerl, der viel Talent verschwendet hat', sagt Janae. „Alkohol und Topf waren seine Selbstmedikation. Ich konnte dir nicht sagen, wie viele Autos er zerstört hat. Er hat das Glück, am Leben zu sein. '

Matt begann im Alter von 9 Jahren mit dem Heben von Gewichten. Als er seine erste Hantel aufhob, gab es einen Gedanken, eine schwache Hoffnung, dass Muskelaufbau sein inneres Gefühl verändern könnte.

'Schon in jungen Jahren weißt du, dass so etwas nicht gut ankommt', sagt sie. „Ich hatte Angst davor, was die Leute denken würden. Ich hatte lange gehofft, dass dies verschwinden würde, und so rannte ich mit dem ganzen Heben. “

Einerseits hoffte Matt, sich zu ändern. Auf der anderen Seite war er fasziniert von Stärke außerhalb dessen, was es für seine Transgender-Identität bedeutete. Das Heben von Gewichten war eine angenehme Flucht. Papa war fad und unathletisch und von Natur aus auch Matt, aber das Training änderte das alles und jeder Wiederholer brachte ihn weiter von Jerry weg. Matt war ein hervorragender Sportler, insbesondere Wrestling und Fußball, und ließ sich von Jerrys Gewohnheiten nicht verführen.

'Ich denke, er ärgerte sich über die Tatsache, dass ich ein Schotte war', sagt Janae. „Er sagte mir, dass ich wertlos sei und dass die einzigen Dinge, für die ich gut sei, Essen, Schlafen und Scheißen seien. Er ist jetzt nüchtern und wir haben tatsächlich gute Bedingungen ... Ich bezweifle, dass er sich an vieles erinnert, was er gesagt oder getan hat. '

Kein Wunder also, dass Matt 1991 zu den Marines kam, sobald er alt genug war. Fast sofort wurde der muskulöse, einschüchternde „Kroc“ zum Traumrekrut des Drill-Sergeanten im Bootcamp in San Diego. Wenn andere Rekruten aus der Reihe fielen oder in PT-Übungen zurückblieben, stellte der Drill-Sergeant die Schwächlinge im Nahkampf gegen Matt. Um die Rolle anzunehmen, hat Matt „stark überkompensiert“.

'Ich war die erste Person, die sich auf jemand anderen stürzte, weil sie am wenigsten weiblich war', gibt Janae zu. Zu dieser Zeit war es einfach, das Verhalten zu rationalisieren, da Marines für Lebens- oder Todessituationen trainieren. Trotzdem steckte noch mehr dahinter. 'Tief im Inneren war ich es, den ich nicht mochte.'

matt-kroc-janae-kroc-bill-clinton
mattkroc.com

Matt, der in all seinen Bewertungen nahezu perfekt abschneidet, wurde für die Sicherheit des Präsidenten ausgewählt und arbeitete eine Zeit lang als Sicherheitsbeamter bei den Vereinten Nationen. Zu diesem Zeitpunkt war er bei den anderen Marines sehr beliebt, und soziale Einstellungen erschwerten es, Janae unterdrückt zu halten. Die Männer in seiner Einheit fragten typische Männer - wie viele Frauen, mit denen er geschlafen hatte. 'Ich sagte ihnen die Wahrheit, dass ich eine Jungfrau war', sagt Janae. „Niemand hat es geglaubt. Sie dachten, es sei meine Linie. “

Bei der UNO mussten Matt und seine Einheit eng mit der Sicherheitsverbindung zusammenarbeiten, deren Assistent sich als blonde Bombe aus dem zentralen Casting herausstellte. Jeder Mann in der Einheit schlug aggressiv auf sie ein, aber sie zog den ruhigen Kerl an, der immer im hinteren Teil des Raumes war.

'In der letzten Nacht des Details lud sie mich in ihr Zimmer ein', sagt Janae. Verärgert über Matts mangelnde Fortschritte scherzte sie, dass er gehen könnte. 'Ich stand auf und ging', sagt Janae. 'Ich hatte keine Ahnung, was ich tun sollte.'

Er sehnte sich nach Intimität und hatte keine Möglichkeit, sie auszudrücken. Er liebte Frauen, konnte sich aber nicht vorstellen, mit ihnen ein Mann zu sein, weil er immer das Gefühl hatte, dass sein Penis nicht zu seinem Körper gehörte. Als Matt 1996 seine erste Frau, Patty Stoll, heiratete, stellte er fest, dass er sich als Frau vorstellen musste, um sexuell mit Frauen zusammen zu sein. Bevor er zu dieser Erkenntnis kam, spielten sich immer wieder frustrierende Szenen wie die Blondine im Hotelzimmer ab, die seine Psyche belasteten.

Das Fitnessstudio war die einzige Stütze in seinem Leben, die ihn nie im Stich ließ. Er würde mitten in der Nacht in das Fitnessstudio auf der Basis einbrechen und stundenlang trainieren, um maximale Lifte ohne Spotter zu versuchen.

'Ich würde mich in Do-or-Die-Situationen versetzen', sagt Janae. 'Ich würde ein Maximum von einer Wiederholung auf der Bank bekommen, was ein absoluter Schleifer war. Noch ein Pfund und ich hätte es auf keinen Fall geschafft ... Das Sprichwort, dass du dich niemals lebendiger fühlen wirst als wenn du dem Tod nahe bist, gilt mit Sicherheit für mich. '

Patty wusste von Anfang an über die wahre Identität ihres Mannes als Transgender-Frau Bescheid. Sie versuchte zu verstehen und zu unterstützen, bat ihn aber schließlich, nicht mehr darüber zu reden. Als wiedergeborene Christin glaubte sie, dass Transgender-Gedanken oder Gefühle sündig waren. Matt hielt alles unterdrückt, ging zurück zur Schule, um Apotheker zu werden, hatte drei Jungen mit Patty und warf jede Unze Energie in Powerlifting.

Im Jahr 2004 wurde bei Matt Hodenkrebs diagnostiziert, was neue Gedanken über den Übergang hervorrief. 'Ich hoffte tatsächlich, dass sich der Krebs auf den anderen Hoden und sogar auf meinen Penis ausbreiten würde', sagt Janae. 'Auf diese Weise müssten sie alles entfernen, und es wäre nicht meine Schuld, wenn ich mich ändere. Ich wusste es besser. Ich wusste, dass der Krebs nicht so funktioniert hat, aber ich habe trotzdem darüber nachgedacht. '

Die erste Blutuntersuchung während der Krebsbehandlung brachte eine weitere Überraschung. 'Alle meine Hormonspiegel lagen zwischen Mann und Frau', sagt sie. „Ich nahm an, dass ich von Natur aus einen hohen Testosteronspiegel hatte, weil ich es in der Welt des Hebens geschafft hatte. Aber es stellte sich heraus, dass meine Werte von Natur aus niedrig und nach der Operation sogar noch niedriger waren. Mein Östrogenspiegel war hoch. Mein Prolaktinspiegel war dreimal so hoch wie der eines Mannes. Ich hatte auch eine untergroße Hypophyse für einen Mann. Mein Körper war zwischen beiden Welten. “

Sie weist auf diese Tatsache hin, um ein weit verbreitetes Missverständnis über Transgender-Menschen zu zerstreuen - dass ein Trauma Transgender-Gefühle hervorrufen kann.

'Ich könnte über die Androgenrezeptordichte in der Hypothalamusdrüse und die dort durchgeführten Studien sprechen, aber der einfachste Weg ist, dass Transgender-Menschen - die Bereiche in unserem Gehirn, die die Identität bestimmen, sind analog zum anderen Geschlecht', so Janae sagt. 'Es ist genetisch. Natürlich steckt noch viel mehr dahinter, aber wenn Sie es auf den Punkt bringen, ist es dasselbe wie grüne Augen oder schwarze Haare. Es ist keine psychologische Sache. '

Nach einer Operation zur Entfernung des krebsartigen rechten Hodens (heute ist sie krebsfrei) begann Matt mit der Einnahme von Anabolika, damit er weiter konkurrieren konnte. Entgegen der landläufigen Meinung sagt Janae, sie habe bis zu diesem Zeitpunkt noch nie leistungssteigernde Medikamente eingenommen.

'Als wettbewerbsfähiger Lifter sind Steroide offensichtlich immer eine Versuchung', sagt sie. „Aber ich bin ein Jahrzehnt lang angetreten und hatte noch nie etwas angerührt. Ich war 32 Jahre alt und qualifizierte mich für den Arnold drogenfrei. Ich hockte 900. Ich habe mehr als 500 auf die Bank gesetzt und 716 Kreuzheben. Ich wurde drogengetestet, glaube ich, fünf Mal und habe natürlich alle bestanden. “

Von ihrem Tod ermutigt, beschloss Janae, ihren Söhnen im Alter von 2, 4 und 6 Jahren ihr wahres Selbst zu offenbaren. Sie ging in ihr Schlafzimmer, zog sich ein Kleid, High Heels und eine Perücke an und öffnete die Tür um ihre Jungs zu zeigen.

'Der 2- und der 4-Jährige sahen mich eine Sekunde lang an und spielten dann einfach weiter', sagt Janae und lacht. 'Der 6-Jährige sagte:' Papa, du siehst aus wie ein Mädchen ... ein wirklich großes Mädchen ', und dann spielte er auch weiter. Ich denke, das ist das, was mich am meisten stört, wenn ich Leute über Transgender-Themen sprechen höre. Es ist immer 'Was ist mit den Kindern?'. Kinder haben keine Vorurteile, es sei denn, Sie geben es ihnen. Ich bin unglaublich stolz auf meine Jungs, weil sie meine größten Unterstützer waren und dieses Bewusstsein mit in die Schule genommen haben. Wenn jemand als schwul oder schwul bezeichnet wird, ist mein ältester Sohn der erste, der sich meldet und sagt: 'Und was ist daran falsch?'

Etwa zur gleichen Zeit erzählte Matt seiner Mutter Diane, die nicht abweisend war, aber immer noch lieber nicht darüber sprach. Jerry erklärte, dass es nur eine Phase sei. Matts Brüder nahmen es am schwersten.

'Mein Bruder Kurt sagte:' Es wäre für mich einfacher gewesen, wenn Sie Selbstmord begangen hätten ', erinnert sich Janae. 'Er meinte nicht, dass er es wollte. Er hat nur versucht zu vermitteln, wie schwer es für ihn war, zu akzeptieren. “

janae-kroc
Fotografie von Per Bernal

In der Zwischenzeit löschte „Kroc“ die Powerlifting-Szene in Michigan aus und machte sich auf nationaler und weltweiter Ebene einen Namen. Dave Tate, selbst ein legendärer Powerlifter und CEO von EliteFTS, einem Trainingsreferenzstandort und Ausrüstungslieferanten mit Sitz in London, OH, unterzeichnete Matt 2006 einen Endorsement-Vertrag, nachdem er die Arnold Classic-Meisterschaft gewonnen hatte.

Das Lifting-Team bei EliteFTS wurde zu Brüdern. Es dauerte nicht lange, bis Matt glaubte, er könne den ersten Menschen außerhalb seiner unmittelbaren Familie sagen, dass er sich als Frau identifizierte. 2007 stand er bei einem Powerlifting-Treffen im Mittelpunkt, bei dem er den Weltrekord brechen sollte. Von Gedanken an einen Übergang verzehrt, verpasste er jeden Kniebeugenversuch. Es war sein schlimmster Bombenanschlag aller Zeiten. Matt fühlte sich verpflichtet, Tate zu erklären, warum er unterdurchschnittlich gespielt hatte, und legte es ihm auf.

Zu Matts Schock sagte Tate, er verstehe es und kümmere sich nicht darum. Solange Matt antreten wollte, würde Tate sein Sponsor sein. 'Er hat uns nur unterstützt', sagt Janae. 'Er ist ein großartiger Freund.' Mit Janae als Transgender-Frau bleibt Tate unerschütterlich in seiner Unterstützung. 'Beim Powerlifting gibt es viele großartige Jungs, und dann gibt es die Jungs, die denken, sie sind die bösesten Motherfucker auf dem Planeten, und sie könnten bigott oder voreingenommen sein', sagt Tate. „Alles, was ich denken konnte, als Matt mir sagte, war:‚ Wie viele dieser Jungs haben gerade Ihr Poster an der Wand? Was würden sie tun, wenn wir ein Bild von Ihnen als Janae veröffentlichen würden? “Wir haben uns darüber geärgert. Es änderte nichts daran, wie ich mich zu Matt fühlte. Matt war offen mit dem Team und keiner von ihnen hatte ein Problem damit. Ich bin stolz zu sagen, dass wir den Kerl gesponsert haben. Er ist ein großartiges Vorbild. Angenommen, er wird operiert und wird jetzt voll weiblich. Wie ändert das die Dinge, die er in der Vergangenheit getan hat? Ich habe es nie als etwas gesehen, das meiner Firma schaden könnte. Wenn es jemandem nicht gefallen hat, wollte ich nicht mit ihm Geschäfte machen. '

Nicht jeder teilte Tates Standpunkt.

Ein anderer Sponsor von Janae teilte ihr mit, dass sie ihren Vertrag bis zum Ende des Jahres einhalten würden, sagte jedoch ihre geplanten Auftritte ab.

'Es ist enttäuschend, aber es ist eine Geschäftsentscheidung von ihrer Seite', sagt Janae. 'Ich bin kein Opfer. Ich weigere mich, so über mich selbst zu denken. Ich spreche es nicht einmal in Interviews an. '

Der Facebook-Posteingang von Janae wurde auch mit unzüchtigen sexuellen Vorschlägen von Männern übersät. 'Immer aus den am meisten unterdrückten Kulturen', sagt sie, 'und einige von ihnen sind sicher die gleichen, die öffentlich sagen, dass ich ein Freak bin.'

Matt und Patty ließen sich 2006 scheiden. Die Belastung durch das Transgender-Problem war letztendlich zu groß, um es zu überwinden. Nach der Trennung dachte Matt über Selbstmord nach, aber er konnte diese dunklen Tage überstehen, indem er an seine Jungen dachte. Heute behalten Patty und Janae das gemeinsame Sorgerecht. Matt heiratete 2010 seine zweite Frau, Lauren Starkey. Obwohl Janae sagt, Lauren sei die Liebe ihres Lebens, brach die Ehe nach zwei Jahren zusammen, weil Lauren das Gefühl hatte, in einer lesbischen Beziehung zu sein.

'Sie brauchte jemanden, der ganz männlich war, und das verstehe ich', sagt Janae. 'Ich hoffe, ich kann eines Tages wieder jemanden wie sie finden.'

Zwei Ehen und ebenso viele Scheidungen würden das Leben für die meisten erschweren, aber Janae sagt, sie fühle ein immenses Gefühl der Erleichterung, völlig ausgeschlossen zu sein. Sie hat keine Anabolika mehr und ist bereit, einen weiteren Übergang zu versuchen.

'Es war diese Last, die ich getragen habe, die so schwer war', sagt sie. 'Einen großen Teil von dir verstecken zu müssen - das ist eine schreckliche Sache, die jeder ertragen kann. Ich beschreibe es immer als gebrochen, wie ein Freak oder unbeliebt ... Ich fuhr mit Tränen über mein Gesicht zur Arbeit und machte mich dann an die Arbeit, als wäre alles in Ordnung. Das habe ich jahrelang gemacht. “

Wenn alle Leben letztendlich ein Gleichgewicht erfordern, kann man sagen, dass Janae es gefunden hat, indem er die Energie zusammengerufen hat, um gleichzeitig die Obsessionen zu nähren, die auf beiden Seiten von ihr lebten. Heute studiert sie Mode wie früher Krafttraining. Aber Matt und Janae als getrennte Menschen oder unterschiedliche Hälften einer gespaltenen Persönlichkeit zu betrachten, bedeutet sowohl, die Komplexität von Janae als Individuum zu ignorieren als auch engstirnigen Skeptikern die Möglichkeit zu geben, Transgender-Menschen mit psychisch Kranken in Verbindung zu bringen. Und wenn es eine Sache gibt, die Janae satt hat, ist es die Idee, dass sie im Kopf krank ist.

'Meine erste Frau hat versucht, mich in ihre kirchliche Reparaturtherapie zu bringen, wo sie mich und solche Dinge' heilen 'können', erinnert sich Janae. „Um sie zu belustigen, habe ich es mir angesehen. Ich sprach mit Leuten, die es durchgemacht hatten und behaupteten, geheilt zu sein. Es war ein Haufen Unsinn. Ich fühlte mich für diese Leute schrecklich, weil sie es nur unterdrückten und das taten, was ich mein ganzes Leben lang getan hatte. '

Zwischen den Medienauftritten und der Vollzeitbeschäftigung als Apotheker wird Janae in Powerlifting-Foren springen, um mit Unterstützern und Kritikern zu interagieren. Sie ruft ehemalige Fans nicht wegen Heuchelei auf. Sie erzählt ihre Geschichte nur in einfachen Worten und versucht, eine Botschaft nach der anderen ein Aktivist für die Transgender-Gemeinschaft zu sein.

janae-bank-2
Fotografie von Per Bernal

'Die Leute haben diese Vorstellung von der ganzen' Kroc-Persönlichkeit ', weil ich dieser verrückte Ex-Marine war', sagt Janae. 'Wie' Oh, dieser Typ ist nur ein Tier. 'Und das ist alles wahr, aber die Sache ist, Zähigkeit hat kein Geschlecht. Menschen verbinden diese Dinge mit Männern, weil uns dies als Gesellschaft beigebracht wurde. Frauen sollen sanftmütig und zerbrechlich sein, aber das ist nicht die Wahrheit. Schauen Sie sich die UFC an. Die Kämpferinnen sind hartnäckig. Aber insgesamt wurde das unterdrückt. Viele Jahre lang wurde eine Frau, die diese Eigenschaften aufwies, dafür gerügt und sagte, das sei falsch. Weiblichkeit bei Männern wird bis heute genauso behandelt. Männer werden ermutigt, männlich zu sein; Frauen werden ermutigt, weiblich zu sein. Aber die Realität ist grau. “

In Janaes grauer Welt bleibt mindestens ein Widerspruch: Ein Powerlifting-Weltmeister zu werden, ist kein sehr komplexes Ziel, verglichen mit dem Navigieren auf dem unbekannten Weg vor ihr. Das Rampenlicht dieses Augenblicks wird irgendwann verblassen und die Einfachheit, die Menschen in ihrem Leben in Unterstützer und Bigots zu unterteilen, wird der Monotonie des Alltags weichen. Hass wird nicht immer so klar ausgedrückt wie im Internet. Meistens ist es ein Ausdruck des Schocks, eine schnelle Drehung in die andere Richtung oder Sitzplätze neben Ihnen, die in einem überfüllten Zug auffällig leer stehen. Im Freien zu leben und mit diesen Momenten umzugehen - Momente, die sie nie erleben musste, da Matt nichts weniger als ihre größte Kraftleistung erfordert.

Empfohlen