Sportler-Prominente

TNA Wrestler Robbie E trainiert für 'Amazing Race'

Der TNA-Wrestler Rob Strauss, besser bekannt unter seinem Wrestling-Namen Robbie E., gehört zu den letzten Konkurrenten bei der Jagd nach 1 Million Dollar in der Reality-Game-Show Amazing Race. In Zusammenarbeit mit TNA-Knockout Brooke Adams in einem Team namens 'The Wrestlers' will das Duo im Saisonfinale am Freitag 'The Scientists', 'The Dentists' und 'The Surfers' schlagen. Der Weg zur letzten Etappe des 25thAmazing Race war nicht einfach für Strauss, der vor dem Dreh der Show vier Monate lang trainierte wie nie zuvor.

„Um mich darauf vorzubereiten, buchstäblich um die Welt zu rennen, musste ich mental und physisch vorbereitet sein“, sagt Strauss. „Ich bin es gewohnt, für mein Leben im Ring mit hohem Volumen zu trainieren, aber für Amazing Race habe ich mein Training geändert, um funktioneller zu sein und Körpergewichtswiderstand zu nutzen, weil ich wusste, dass ein Hybrid aus Kraft und Ausdauer wurde benötigt.'



Strauss 'Cardio-Routine zur Vorbereitung auf das Amazing Race umfasste die Jacob's Ladder, Plyometrie-Übungen, Kampfseile, Berglauf im Freien und Tribünenlauf. In Bezug auf die Ernährung änderte sich nicht viel, da der ehemalige TNA-Fernseh-, X-Division- und Tag-Team-Champion immer überwiegend Protein isst.

Robbie E Wrestling Match

„Ich versuche alle 3-5 Stunden zu essen und stelle sicher, dass meine Kalorien pro Mahlzeit zu 75% aus Eiweiß bestehen“, sagt Strauss. 'An Tagen, an denen ich schwer trainiere, esse ich nach einem anstrengenden Training eine Kohlenhydratmahlzeit, aber ich versuche, das meiste aus meinen Kohlenhydraten aus Gemüse, braunem Reis und Süßkartoffeln herauszuholen.'

Der aus Woodbridge, New Jersey, stammende Strauss, dessen Wrestling-Charakter Pauly D von MTVs „Jersey Shore“ ähnelt, hebt vier Tage die Woche Gewichte und reist von Donnerstag bis Sonntag, um um die Welt zu ringen. Strauss kehrt zurück zu TNA Fernsehen am 7. Januar 2015 und er hat seine Augen darauf gerichtet, Gold mit nach Hause zu nehmen.





„Ich habe vor, mich mit meiner Tag-Partnerin Jessie Godderz wieder zu vereinen und einen dritten Tag-Team-Titel als BroMans zu holen“, sagt Strauss. 'Außerdem ist es Zeit, ein Grand-Slam-Champion zu werden und diesen Weltmeistertitel zu holen. Ich bin bereit und die Leute sind bereit. Robbie E. kann in den Ring gehen und ich hoffe, dass ich die Chance bekomme, es zu zeigen! '

Robbie E. Erstaunliches Rennen

Unabhängig davon, ob „The Wrestlers“ das Preisgeld von 1 Million US-Dollar für Amazing Race mit nach Hause nehmen oder nicht, sagt Strauss, er habe eine unschätzbare Lektion gelernt, als er in der Show antrat.

„Ich habe gelernt, Geduld zu haben“, sagt Strauss. 'Egal wie schwer es scheint, wenn du hart arbeitest, kannst du es schaffen.'

Von allen Herausforderungen, denen Strauss während des Wettbewerbs gegenüberstand, sei die Trennung seiner üblichen Fitness- und Diätroutine am schwierigsten gewesen.



„Es war die größte Herausforderung, ohne Ruhe und ohne meine übliche Trainings- und Essroutine anstrengende Aktivitäten zu absolvieren“, sagt Strauss.

Wie für seinen Rat an Sportler für im Fitnessstudio konsequent bleiben Strauss schlägt vor, sich vorzustellen, dafür bezahlt zu werden, dass er gut aussieht, sehr ähnlich wie er.

„Versuchen Sie, im Rahmen Ihrer Arbeit körperlich fit zu bleiben, wie Sie es tun müssen“, sagt Strauss. 'Sie arbeiten im Fitnessstudio und Ihre Entschädigung ist das Ergebnis, das Sie erzielen - ein langes, gesundes Leben und ein verdammt heißer Körper.'

Auschecken Strauss 'Ganzkörpertraining Er tat sich bereit, die Welt zu durchqueren, um eine Million Dollar zu suchen.

Empfohlen