Blog

Die unerzählte Wahrheit von Etsy

Online-Marktplatz Etsy sagt seine Mission ist 'den Handel menschlich zu halten'. Etsy wurde 2005 von drei Freunden gegründet, die eine Online-Community für den Verkauf ihrer handgefertigten Waren schaffen möchten. Sie hat sich von einem winzigen Startup zu einem überaus erfolgreichen Unternehmen im Wert von Milliarden von Dollar entwickelt - und das Unternehmen wächst anscheinend immer erfolgreicher.

Gemäß Statista.com Bis 2019 nutzten mehr als 2,5 Millionen Verkäufer Etsy, um ihre handgefertigten Waren und einzigartigen Vintage-Fundstücke an die große Käufergemeinschaft von Etsy zu verkaufen. Etsy ist zu einer Website für Leute geworden, die nach einzigartigen Geschenken suchen, und es gibt wirklich nicht viel, was Etsy nicht bietet. Einfach ausgedrückt: Wenn Sie daran denken können, können Sie es wahrscheinlich definitiv auf Etsy kaufen - egal wie seltsam .



Während Etsy für seine zahlreichen individuellen Geschenke und coolen Fundstücke berühmt geworden ist und somit seit dem Öffnen seiner virtuellen Türen ein bekannter Name geworden ist, sind viele Menschen mit der Geschichte hinter dem beliebten Unternehmen nicht so gut vertraut. Von den bescheidenen Anfängen bis zu mehreren kontroversen Momenten im Laufe der Jahre, hier ein Blick auf die unerklärliche Wahrheit von Etsy.

Etsy wurde von einer Gruppe schlauer Freunde gestartet

Die unerzählte Wahrheit von Etsy: Etsy wurde von einer Gruppe schlauer Freunde ins Leben gerufen

Etsy hat mit dem Aufstieg von Social-Media-Plattformen wie z Instagram und Pinterest , aber die E-Commerce-Website wurde tatsächlich auf dem Höhepunkt der Myspace-Ära erstellt.

Im Jahr 2005 suchte der Buchhändler und Bauarbeiter Rob Kalin nach einer Möglichkeit, seine handgefertigten Möbel online zu verkaufen. Vox detailliert. Wie es das Glück wollte, zwei von Kalins engen Freunden - Chris Maguire und Haim Schoppik - waren auch daran interessiert, handgefertigte Waren online zu verkaufen. Wie Kalin erzählt, wurde er schnell dazu inspiriert, einen Online-Shop zu schaffen, in dem er und seine Freunde ihre handgefertigten Kreationen verkaufen konnten, um ihnen zu helfen, 'die Protagonisten ihres eigenen Lebens' zu werden.

In einem Interview mit Vox Kalin erklärte, sein Wunsch, einen Online-Marktplatz für handgefertigte Waren zu schaffen, sei teilweise durch seine Freundschaft mit Jean Railla, dem Schöpfer der Online-Community namens Get Crafty, beeinflusst worden. Laut einem inzwischen nicht mehr existierenden Beitrag am Raillas Website , sie und Kalin trafen sich, als sie ihr Buch von 2004 bewarb.Get Crafty: Hip Home Ecund Kalin bat sie bald, als Beraterin für den Start von Etsy.com zu fungieren.





Etsy begann in einer Wohnung in Brooklyn

Die unerzählte Wahrheit von Etsy: Etsy begann in einer Wohnung in Brooklyn

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens das Etsy-Hauptquartier befindet sich in Brooklyn, New York. Mit seiner super coolen, Hipster -chic Ruf, mit einigen der besten verwandt zu sein Gebrauchtwarenladen Auf dem Land scheint der Stadtteil New York ein Kinderspiel für den Hauptsitz der beliebten E-Commerce-Website zu sein. Dennoch lebt Etsys Heimatbasis aus einem viel sentimentaleren Grund in Brooklyn.

Gemäß Etsys Website Die „relativ bescheidenen Wurzeln“ wurden zuerst in einer Wohnung in Fort Greene gepflanzt, einem Viertel in einem nordwestlichen Teil von Brooklyn. Wie von Die New York Times, Diese Wohnung in Brooklyn gehörte Rob Kalin, dem Gründer der beliebten Website für den Verkauf von hausgemachten und Vintage-Waren. Etsy hat auch keine Pläne, seine Stadt zu verlassen.

In einem Beitrag von 2014 auf Etsys Blog Der damalige CEO Chad Dickerson kündigte das Engagement des Unternehmens für das Wachstum in Brooklyn an und schrieb: 'Wir werden weiterhin fest in Brooklyn verankert sein, wo so viele unabhängige, kreative Unternehmen florieren.' Dickerson fuhr fort und schrieb: 'Wir werden den Branchenmix hier weiterhin beeinflussen und von ihm beeinflusst werden, von Medien über Mode bis hin zu einer aufkeimenden Renaissance der Fertigung.'

Etsys Gründer benutzte ein Kinderbuch, um die Vision des Unternehmens zu erklären

Die unerzählte Wahrheit von Etsy: Etsy

Nachdem Rob Kalin sich vom Unternehmergeist seiner Freunde und seiner Freunde inspirieren ließ und Etsy in seiner winzigen Wohnung in Brooklyn kreierte, war er entschlossen, die Website zum Blühen zu bringen. Und gedeihen tat es.

Im Jahr 2008 belief sich der monatliche Umsatz von Etsy auf rund 4,3 Millionen US-Dollar, und laut Website wurden auf der Website monatlich rund 230 Millionen Seitenaufrufe erzielt Inc. Tatsächlich war Etsy nach seiner Gründung im Jahr 2005 so schnell so erfolgreich geworden, dass der Risikokapitalgeber Jim Breyer eine Investition in Höhe von 27 Millionen US-Dollar in das Unternehmen führte. Diese große Investition veranlasste Kalin, sich direkt an die Käufer- und Verkäufergemeinschaft von Etsy zu wenden, um die Gesamtvision des Unternehmens durch Lesen eines Kinderbuchs mit dem Titel zu bekräftigenSchwimmend.



Geschrieben von Leo Lionni, Schwimmend erzählt die Geschichte einer Schule kleinerer Fische, die in ihrer Anzahl Stärke und Kraft finden. Kalin nahm auf, wie er das Buch vorlas, und postete das Video auf Etsys Blog im Januar 2008 schrieb er: 'Wir wollen nicht, dass Etsy selbst ein großer Thunfisch ist.' Er fuhr fort und erklärte den Lesern: 'Diese Thunfische sind die großen Unternehmen, gegen die sich alle kleinen Unternehmen zusammenschließen.'

So hat Etsy seinen Namen bekommen

Die unerzählte Wahrheit von Etsy: HierPaul Zimmerman /

Seit seiner Gründung im Jahr 2005 hat sich Etsy neben einem bekannten Namen zu einer wichtigen E-Commerce-Website entwickelt. Während die meisten Leute wissen, wofür Etsy verwendet wird, haben viele wahrscheinlich nicht viel darüber nachgedacht, wie das Unternehmen zu seinem eingängigen Namen kam.

Gemäß Zurückspulen & Erfassen Etsy neckte einmal, dass die Herkunft des eindeutigen Namens der Website für immer ein Rätsel bleiben würde. Etsy wird zitiert, einmal gesagt zu haben: 'Der wahre Ursprung des Wortes' Etsy 'ist ein Geheimnis, das nur unseren Gründern bekannt ist. Wenn dich jemand fragt, woher der Name kommt, erfinde einfach etwas. Das ist was wir machen.'

Allerdings in einem 2010Reader's DigestInterview (viaZurückspulen & Erfassen), Schien Etsy-Gründer Rob Kalin endlich die wahre Inspiration für den Namen seines überaus erfolgreichen Unternehmens zu enthüllen und sagte: 'Ich wollte ein unsinniges Wort, weil ich die Marke von Grund auf neu aufbauen wollte.' Der Gründer fuhr fort und erklärte: „Ich habe [Regisseur Federico] Fellinis [Film] gesehen.8 ½und aufschreiben, was ich hörte. Auf Italienisch sagt man viel 'etsi'. Es bedeutet 'oh ja'. Und auf Latein bedeutet es 'und wenn'. Und so wurde Etsy geboren.

Etsy bietet einkommensschwachen Unternehmern einen Vorsprung

Die unerzählte Wahrheit von Etsy: Etsy bietet Unternehmern mit niedrigem Einkommen einen Vorsprung

Im Jahr 2013 gab der damalige CEO von Etsy, Chad Dickerson, seine Pläne bekannt, dass der Markt die Verantwortung für die Schaffung eines eigenen Wirtschaftssystems übernehmen soll. Er sagte Unternehmer ,'Eine Etsy-Wirtschaft ist eine von Menschen betriebene Wirtschaft mit persönlichem Handel', erklärte Dickerson. 'Es ist das Gefühl eines Bauernmarkt statt eines Supermarktes. '

Diese von Menschen betriebene Wirtschaft hat sich für unzählige Unternehmer auf der ganzen Welt als nützlich erwiesen. Die Plattform von Etsy eignet sich insbesondere für einkommensschwache, unternehmerisch denkende Menschen, die die Kontrolle über ihr Leben und ihre Finanzen übernehmen möchten, indem sie ein Unternehmen gründen und Kunden erreichen, die sie sonst vielleicht noch nie getroffen haben.

Im März 2013 gab Larry Morrissey, der damalige Bürgermeister von Rockford, Illinois, seine Pläne bekannt, mit Etsy zusammenzuarbeiten, um einkommensschwachen Personen, die in Sozialwohnungen leben, sowie Schülern die unternehmerischen Fähigkeiten beizubringen, die für eine erfolgreiche Ausbildung erforderlich sind kleines Unternehmen auf Etsy. GemäßUnternehmerDiejenigen, die an dem Programm teilnahmen, hatten die Möglichkeit, die Website von Etsy als 'lebendes Labor' zu nutzen, in dem sie unter Anleitung eines Ausbilders ihre eigenen Produkte herstellten und verkauften, bevor sie sich auf den Weg machten, um ihre eigenen Etsy-Shops zu eröffnen.

Einige Etsy-Verkäufer wurden von großen Unternehmen bemerkt

Die unerzählte Wahrheit von Etsy: Einige Etsy-Verkäufer wurden von großen Unternehmen bemerkt

Während jeder Etsy-Shop als kleines Unternehmen beginnt, wurden die Bemühungen und Produkte einiger beliebter Etsy-Verkäufer von viel größeren Unternehmen wahrgenommen.

Wie von Unternehmer , Etsy-Verkäuferin Irina Adam und ihr Bio Hautpflegeprodukte blieb jahrelang praktisch unbemerkt, bis ein Käufer des mega-beliebten Einzelhandelsgeschäfts Anthropologie einen von ihr ausspuckte Schönheit Produkte - ein botanischer Lippenbalsam - beim Stöbern auf der Titelseite von Etsy. Dank der Unterstützung von Anthropologie, Adam's saubere Schönheit Das Unternehmen Phoenix Botanicals wurde in mehreren Publikationen vorgestellt und neuen Kunden auf der ganzen Welt vorgestellt.

Sarah Woodson, Inhaberin von, hatte eine ähnliche Erfahrung wie Adam. Während Woodsons kleines Töpfergeschäft über mehrere Jahre hinweg langsam wuchs, nahm es erst im Februar 2013 Fahrt auf, als Etsy sie wegen des Verkaufs ihrer beliebten Tassen als „erster lokaler Verkäufer“ der Website in Zusammenarbeit mit Nordstrom kontaktierte. 'Es ist nicht wirklich ein Nachteil, Ihre Artikel auf Etsy zu verkaufen', sagte WoodsonUnternehmer. Sie fuhr fort und sagte: 'Einige Leute haben das Gefühl, dass es zu groß geworden ist und es leicht ist, sich in der Mischung zu verlieren, aber das habe ich nicht gefunden.'

Etsys kostenloser Versand-Push kam bei Verkäufern nicht gut an

Die unerzählte Wahrheit von Etsy: Etsy

Am 9. Juli 2019 wurde Josh Silverman, der im Mai 2017 zum neuen CEO von Etsy ernannt wurde, schrieb einen Brief in dem er Etsys Pläne ankündigte, Verkäufern, die den Versandpreis in den Gesamtpreis ihres Produkts einbezogen hatten, eine vorrangige Platzierung in den Suchergebnissen der USA zu gewähren.

'Immer wieder sagen uns Käufer, dass sie zusätzliche Versandkosten zahlen müssen, was sie davon abhält, häufiger bei Etsy einzukaufen', schrieb Silverman. Der CEO fuhr fort und schrieb an die Verkäufer: 'Für Online-Verkäufer ist es üblich geworden, die Versandkosten in den Artikelpreis einzubeziehen. Deshalb führen wir Tools ein, die es Ihnen leicht machen, genau das zu tun.'

Der Drang nach kostenlosem Versand kam jedoch bei vielen Verkäufern von Etsy nicht ganz gut an. 'Es ist traurig, dass Verkäufer dem folgen, was sich große Unternehmensriesen leisten können', sagte einer Verkäufer hat getwittert über die Änderung. Sogar einige Käufer hatten Probleme mit der Änderung der Versandkosten von Etsy bei einem Etsy-Kunden auf Twitter posten , 'Ich kümmere mich nicht um kostenlosen Versand. Ich benutze Etsy, um einzigartige, handgefertigte Artikel zu finden ... Ich möchte nicht, dass sie den kostenlosen Versandgeschäften Priorität einräumen! '

Die meisten Verkäufer auf Etsy sind Frauen

Die unerzählte Wahrheit von Etsy: Die meisten Verkäufer auf Etsy sind Frauen

Obwohl von einem Mann gegründet, ein Bericht von 2015 (via Vermögen ) enthüllte, dass die überwiegende Mehrheit der Etsy-Verkäufergemeinschaft aus Frauen bestand. Laut dem Bericht von 2015 waren 86 Prozent der Verkäufer von Etsy Frauen. Und laut Vox Bei der Gründung von Etsy bestanden satte 90% der Verkäufergemeinschaft aus Frauen.

Dies ist bei vielen Unternehmen nicht der Fall. Wie Vermögen Hervorgehoben wurde, dass 2015 nur rund ein Drittel der kleinen Unternehmen in den Vereinigten Staaten im Besitz von Frauen waren. Was unterscheidet Etsys kleine Unternehmen von den anderen? Nun, lautVoxDie Leute, die bei Etsy kaufen, haben viel mit den Leuten gemeinsam, die auf Etsy verkaufen. Frauen sind es doch zweimalals wahrscheinlich handgemachte Waren zu kaufen online als Männer sind.

Gemäß CNBC-Märkte Etsy ist auch eines der wenigen auf Technologie basierenden Unternehmen mit Gleichstellung der Geschlechter. Wie aus der Veröffentlichung hervorgeht, besteht die Hälfte der Belegschaft, des Vorstands und des Führungsteams von Etsy aus Frauen. Einfach ausgedrückt: Etsy ist ein Unternehmen, das größtenteils von Frauen geführt wird und hauptsächlich von Unternehmerinnen genutzt wird, um an eine überwiegend weibliche Verbraucherbasis zu verkaufen.

Einige Etsy-Verkäufer sind der Meinung, dass der Erfolg der Website der Indie-Marke schadet

Die unerzählte Wahrheit von Etsy: Einige Etsy-Verkäufer spüren die Website

Etsy hat möglicherweise in einer winzigen Wohnung in Brooklyn als Zusammenarbeit zwischen Freunden begonnen, die ihre handgefertigten Waren online verkaufen möchten. Doch als Etsy immer beliebter wurde und sich zu einer eigenen Maschine entwickelte, waren viele Käufer und Verkäufer, die anfangs wegen ihres hippen Underground-Gefühls von der Website angezogen wurden, enttäuscht von der Richtung, in die sich das Unternehmen zu bewegen schien.

Im Jahr 2013 hob der damalige CEO von Etsy, Chad Dickerson, ein früheres Verbot auf, das es Verkäufern untersagte, die Produktion ihrer Waren auszulagern, und bis 2015 gab es laut Angaben bereits über 5.000 Fälle, in denen Etsy-Verkäufer die Herstellung von Waren auslagerten Die New York Times .Kritiker dieses Schrittes argumentierten, dass die neuen Herstellungsregeln den Verkauf von schlecht hergestellten, massenproduzierten Schmuckstücken auf der Baustelle ermöglichen würden, anstatt sorgfältig gefertigte, qualitativ hochwertige handwerkliche Waren.

Langjähriger Etsy-Verkäufer Grace Dobush angekündigt 2015 verließ sie die E-Commerce-Website endgültig und nannte diese neuen Herstellungsvorschriften als Grund dafür. 'Da Etsy größer geworden ist, ähnelt es eher eBay', sagte Dobush Die New York Times .

Etsy hat vielen Verkäufern erlaubt, ihre 9 bis 5 Jobs zu kündigen

Die unerzählte Wahrheit von Etsy: Etsy hat vielen Verkäufern erlaubt, ihre 9 bis 5 Jobs zu kündigen

Etsy hat erlaubtvieleein Unternehmer zu Verlassen ihren Tagesjob und verfolgen ihre Leidenschaft ganztägig. Amy Yee, Gründerin von Maeven Vintage begann zuerst, ihre Vintage-Fundstücke bei eBay zu verkaufen. Nach der Finanzkrise von 2008 traf die modebesessene Unternehmerin jedoch die wohl riskante Entscheidung, ihren Job zu kündigen und sich mit Etsy zu beschäftigen.

Seit sie ihr erstes Kleidungsstück auf der E-Commerce-Website verkauft hat (ein 'YSL-Kleid mit schwarzem Hemd'), erzählte Yee HuffPost 2018 hatte sie über 3.500 Verkäufe und verdient genug Geld mit ihrem Etsy-Shop, um sich ein Vollzeitgehalt zu zahlen. 'Solange ich Vintage verkaufe, bin ich auf Etsy', sagte Yee der Veröffentlichung. Sie fuhr fort und sagte: 'Hier sind meine Kunden und es war eine meiner erfolgreichsten Verkaufsplattformen.'

Erin True von Städtische Holzwaren fand ähnlichen Erfolg. Sie schuf ihren Etsy-Laden aus einer Laune heraus, nachdem sie einen Artikel über Gegenstände aus Altholz gelesen hatte. 'Ich war wirklich fasziniert von dieser Idee', sagte sieHuffPost. So begann ihr Nebengeschäft und acht Jahre später leitete sie erfolgreich ein Unternehmen mit 19 Vollzeitbeschäftigten und erzielte Tausende und Abertausende von Verkäufen.

Ein Etsy-Verkäufer verdiente mehr Geld als einige Chirurgen

Die unerzählte Wahrheit von Etsy: Ein Etsy-Verkäufer verdiente mehr Geld als einige Chirurgen

Während viele Etsy-Verkäufer in der Lage waren, ihre Tagesjobs zu kündigen und über ihre Etsy-Shops ein Vollzeitgehalt zu verdienen, können nicht viele sagen, dass sie mehr Geld pro Jahr verdienen als beispielsweise ein Orthopäde . Etsy-Verkäuferin Alicia Shaffer kann dies jedoch durchaus.

In einem Februar 2015 Schnelle Gesellschaft Im Profil enthüllte Shaffer, dass ihre Bekleidungsfirma Three Bird Nest satte 80.000 US-Dollar pro Monat eingespielt hatte, was bedeutet, dass die Mutter von drei Kindern einen Jahresumsatz von 960.000 US-Dollar erzielte. Während Shaffers Firma eine unabhängige Website hatte, wurde ein großer Teil ihrer Verkäufe über den Etsy-Shop von Three Bird Nest getätigt.

Trotz Shaffers Mega-Erfolg beim Verkauf auf Etsy gab die Geschäftsinhaberin im August 2015 bekannt, dass sie die Entscheidung getroffen hatte, ihren Shop schriftlich von der Website zu entfernen in einem Blogbeitrag 'Etsy-Erfolgsgeschichte Three Bird Nest gab seine Entscheidung bekannt, den Etsy-Marktplatz mit sofortiger Wirkung zu verlassen.' Der Beitrag fuhr fort und erklärte: 'Die Entscheidung von Three Bird Nest im Jahr 2015, Etsy zu verlassen, um sich über ihre eigene Boutique-Website [und] Großhandelskanäle besser auf ihre Kunden zu konzentrieren.'

Etsy ist ein Traumarbeitsplatz für Mitarbeiter

Die unerzählte Wahrheit von Etsy: Etsy ist ein Traumarbeitsplatz für Mitarbeiter

Die Community von Etsy besteht hauptsächlich aus Verkäufern - Menschen, die Waren in Handarbeit herstellen und / oder einzigartige Vintage-Fundstücke beschaffen - und Käufern - Menschen, dieKaufsagte handgefertigte Waren und einzigartige Vintage-Funde. Etsy beschäftigt jedoch auch ein Team von Mitarbeitern, die hinter den Kulissen arbeiten, um sicherzustellen, dass die auf Käufern und Verkäufern basierende Community der Website so reibungslos wie möglich funktioniert. Und wenn Einblicke hinter die Kulissen von Etsys Arbeitsplatz Anzeichen dafür sind, scheint es ein Traumjob zu sein, ein Etsy-Mitarbeiter zu sein.

Nach einem späten 2018 Forbes Profil, Etsys Hauptsitz in Brooklyn wurde entworfen, um 'kreatives Denken anzuregen'. Wie vonForbesDer Hauptsitz des Unternehmens bietet Tagungsräume im Innen- und Außenbereich sowie Workshops, die für die Crafternoon-Sitzungen der Mitarbeiter genutzt werden. Oh und Es ist sogar hundefreundlich .

Raina Moskowitz, Senior Vice President für Menschen, Strategie und Dienstleistungen bei Etsy, sagteForbes'In unseren jüngsten Ergebnissen haben wir gesehen, dass die überwiegende Mehrheit unserer Mitarbeiter nicht nur stolz darauf ist, für Etsy zu arbeiten, sondern uns auch als großartigen Arbeitsplatz empfehlen würde.' Er fuhr fort und sagte: 'Das ist ein großer Indikator dafür, dass unsere Mitarbeiter am Arbeitsplatz engagiert und erfüllt sind, und das nehmen wir nicht leicht.'

Etsy wurde beschuldigt, versucht zu haben, dieses beliebte Geschäft zum Schweigen zu bringen

Die unerzählte Wahrheit von Etsy: Etsy wurde beschuldigt, versucht zu haben, dieses beliebte Geschäft zum Schweigen zu bringen

Im September 2018 geriet Etsy unter Beschuss, weil sie angeblich versucht hatte, einen Geschäftsinhaber einer Minderheit zum Schweigen zu bringen, indem sie plötzlich ihren beliebten Etsy-Bekleidungsladen schloss.

Olatiwa Karade, die afroamerikanische Frau hinter dem Etsy-Shop Splendid Rain Co. - beliebt bei Käufern wegen seiner umstrittenen „Kleidung für Aktivisten“ - ging auf Instagram ihrer Marke, um zu enthüllen, dass Etsy ihren Online-Shop geschlossen hatte. '[Etsy] hat Splendid Rain Co. von ihrer Website entfernt', sagte Karade neben einem Screenshot mit dem Text 'Etsy war bestrebt, mir das schwer zu machen, seit ich so viel Aufmerksamkeit erhalten habe.' Ich habe nicht nur keine der kostenlosen Werbung erhalten, die meine Kollegen erhalten, da mir gesagt wurde, dass ich zu kontrovers bin, sondern ich wurde auch wie ein Falke beobachtet. '

Auf Karades Ankündigung antwortete ein Anhänger: 'Ich werde s *** nicht in der [Etsy's] App kaufen, bis sie dies behoben und sich bei Ihnen entschuldigt haben.' Nach einem Ansturm von Gegenreaktionen war Karades Geschäft Splendid Rain Co. am Tag, nachdem sie die Entfernung von der Baustelle (via) bekannt gegeben hatte, auf Etsy in Betrieb Yahoo! ). Unabhängig davon zog das Unternehmen um seine eigene Domain .

Die obligatorischen Werbegebühren von Etsy sorgten für große Kontroversen

Die unerzählte Wahrheit von Etsy: Etsy

Etsy war im Februar 2020 erneut Gegenstand der Verachtung der Verkäufer, als das Unternehmen neue Aktualisierungen seines Werbemodells ankündigte. In einem Blogbeitrag vom 26. Februar 2020 mit dem Titel ' Einführung des risikofreien Werbedienstes von Etsy , 'Etsy kündigte die Einführung von' Offsite Ads 'an.

In Bezug auf das neue Modell für Offsite-Anzeigen erklärte der Blog-Beitrag von Etsy den Verkäufern: 'Wenn ein Käufer innerhalb von 30 Tagen auf eine dieser Online-Anzeigen für Ihre Produkte und Einkäufe in Ihrem Shop klickt, zahlen Sie eine Werbegebühr.' Um die Sache noch schlimmer zu machen, hat Etsy jeden seiner Verkäufer automatisch in das Offsite Ads-Programm aufgenommen. Dies macht es zu einem Opt-Out-Service und nicht zu einem optionalen Opt-In-Service.

Es war nicht überraschend, dass die Verkäufer bei dem Gedanken, gezwungen zu sein, eine Werbegebühr zu zahlen, wütend waren. Ein Etsy-Verkäufer nahm zu Twitter Um ihre Enttäuschung auszudrücken, schreiben Sie: 'Ich bin so enttäuscht von den neuen Anzeigenrichtlinien von [Etsy].' Der Twitter-Nutzer fuhr fort und schrieb: „Die automatische Registrierung von Ladenbesitzern für die Bezahlung von Anzeigen ist eine räuberische Taktik. Ich werde daran arbeiten, meine eigenständige E-Commerce-Website aufzubauen. '

Empfohlen