Blog

Die unerzählte Wahrheit von Cole Sprouse

Cole Sprouse trat in die Hollywood-Schauspielszene ein, als er gerade war 8 Monate alt. Zusammen mit seinem Zwillingsbruder Dylan spielten die Jungs in Filmen wieGroßer Papa, erschien als Ross Gellars Sohn in der mega-erfolgreichen SitcomFreundeund spielte als die Titelfiguren auf DisneysSuite Leben von Zach und Cody, bevor sie in der Spin-off-Serie der Show erscheinen,Suite Leben an Deck.

Nach dem Ende der Serie im Jahr 2011 waren die Zwillinge bereit, aus Hollywood weiterzuziehen und ihr Leben wie normale Teenager zu leben. Sprouse legte während seines Studiums eine Schauspielpause ein und ließ seinen Ruhm im Wind. Dies änderte sich jedoch 2017, als er die Rolle des Jughead Jones bei CW's bekam Riverdale .



Die Show wurde ein großer Erfolg für das Netzwerk und die junge Besetzung fanden sich mit einer hingebungsvollen Armee von Fans überschwemmt, die von ihrem Leben auf und außerhalb des Bildschirms besessen waren. Die Rolle brachte Sprouse neu entdeckte Popularität, Liebe und eine neu entfachte Leidenschaft für die Schauspielerei. Aber was hat er nach all den Jahren noch gemacht? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Dies ist die unerklärliche Wahrheit von Cole Sprouse.

Er konnte sich nicht von Lili Reinhart fernhalten

Die unerzählte Wahrheit von Cole Sprouse: Er konnte nicht

Als Cole Sprouse anfing, gegenüber Lili Reinhart zu agieren Riverdale Es gab eine unmittelbare Verbindung zwischen dem Paar. Ihre Charaktere, Jughead und Betty, wurden Liebhaber, und das reale Paar würde sich auch außerhalb des Bildschirms näher kommen. In einem Interview im März 2019 mit dem LA Times, Sprouse sagte: 'Wir konnten uns zu Recht nicht voneinander fernhalten.'

Während das Paar Schwierigkeiten hatte, seine Beziehung vor tollwütigen Fans, die von ihrem Liebesleben besessen sind, privat zu halten, hat sich das Paar gelegentlich in Interviews und in sozialen Medien gegenseitig angesprochen. Sprouse, der auch Fotograf ist, scheint eine Muse für den jungen Schauspieler geworden zu sein.

Reinhart posierte nicht nur für Sprouses Fotografie, sondern unterstützte auch ihre Liebe zu seiner Filmpremiere für seinen Film,Fünf Fuß auseinander,im März 2019. Sie schwärmte in einem seitdem gelöschten Instagram-Post über den Film und Sprouse: 'Ich bin so beeindruckt von Cole Sprouse und ihrer Arbeit in diesem Film.' Aww. Können Sie #relationshipgoals sagen?





Er machte eine 4-jährige Schauspielpause, um diesen überraschenden College-Abschluss zu erreichen

Die unerzählte Wahrheit von Cole Sprouse: Er machte eine 4-jährige Schauspielpause, um diesen überraschenden College-Abschluss zu erreichen

WannSuite Leben an DeckCole Sprouse war 18 Jahre alt. Alles, was er bis zu diesem Zeitpunkt getan hatte, war gewesen, seine Familie zu unterstützen, und Sprouse entschied, dass er eine Pause machen und das College absolvieren musste. Also der Schauspieler und sein Zwillingsbruder , Dylan, eingeschrieben in NYU.

Er erzählte das LA Times In einem Interview im März 2019 wurde mein Bruder und ich sehr anerkannt. Es wurde eines dieser Dinge, von denen wir erkannten, dass wir es seit unserer Kindheit als Evangelium verstanden hatten und dass es einen anderen Weg durch das Leben gab. ... Ich war damals völlig zufrieden damit, die Disney-Shows in dieser kleinen nostalgischen Blase existieren zu lassen, und ich war bereit, weiterzumachen. '

Während er am College eingeschrieben war, spielte Sprouse überhaupt nicht, sondern entschied sich dafür, etwas völlig Neues in Angriff zu nehmen: die Archäologie. Sprouse erklärte zu GQ im Februar 2019: 'Ich bin zur Schule gegangen und habe mich irgendwie versöhnt, wer ich bin, und habe versucht, meinen eigenen kleinen Weg durch die Welt außerhalb der Schauspielerei zu finden.' Er schloss sein Studium an der NYU im Jahr 2015 mit Auszeichnung ab.

Riverdale entzündete seine Leidenschaft für die Schauspielerei

Die unerzählte Wahrheit von Cole Sprouse: Riverdale hat seine Leidenschaft für die Schauspielerei wieder entfacht

Nachdem Cole Sprouse eine äußerst erfolgreiche Disney-Serie abgeschlossen und das College abgeschlossen hatte, war er zufrieden damit, eine völlig andere Karriere außerhalb der Schauspielerei zu verfolgen. Er hatte eine Vorliebe für Fotografie gefunden und überlegte auch, sich in die Graduiertenschule einzuschreiben, um ein akademisches Leben zu beginnen.

Ein Anruf seines Managers würde jedoch alles ändern. Er erzählte das LA Times im März 2019 bat mich [mein Manager], für eine einzige Pilotsaison zurückzukehren. Ich war auf diesem Weg, aber ich sagte: 'OK, wenn ich nichts buche, glaube ich nicht, dass ich mehr schauspielern möchte.'



Aber Sprouse hat etwas gebucht: Riverdale . Bald erkannte Sprouse, dass es kein Schauspiel war, mit dem er ein Problem hatte, aber es war die Werbung und Berühmtheit, die mit Ruhm einhergeht. Im selben Interview erklärte er die Wiederentdeckung seiner Liebe zur Kunst: 'Es ist leicht zu vergessen, weil diese Branche so viele verschiedene Seiten hat, dass das Schauspielern eine unglaublich erfreuliche Sache ist.'

Wenn er nicht schauspielern würde, wäre er Vollzeit Fotograf

Die unerzählte Wahrheit von Cole Sprouse: Wenn er es nicht wäre

Während Cole Sprouse die NYU besuchte, war er fasziniert von der Fotografie. Der Schauspieler, der vorher immer dabei gewesen warVorderseiteder Kamera, wurde verliebt in Reisen zu Orten und bleibenhinterdie Kamera, um die schönen Momente des Lebens festzuhalten. Bald würde er anfangen, seine Schöne einzufangenRiverdaleCo-Stars, vor allem seine On- und Off-Screen-Liebe, Lili Reinhart; Arbeit mit Modemagazinen wieTeen Vogue;; und Foto Supermodels wie Kendall Jenner.

Sprouse sagte im März 2017: „Fotografie ist eine Beschäftigung, die es Ihnen ermöglicht, sehr praktisch mit dem umzugehen, was Sie den Menschen entweder von sich selbst oder von der Kunst zeigen, die Sie machen möchten, und das Schauspielern ist genau das Gegenteil. ... Wenn Sie ein Fotograf sind, sind Sie am Ende die rohe kreative Kraft, die es anderen Menschen ermöglicht, zu sehen, welche Art von Erzählung Sie geben möchten oder welche Art von Kunst Sie den Menschen zeigen möchten. ' Er fuhr fort, dem Magazin zu sagen, dass er Vollzeit Fotograf sein würde, wenn er nicht schauspielern würde.

Er ist jetzt mehr 'Zen' über seinen Hollywood-Ruhm

Die unerzählte Wahrheit von Cole Sprouse: Er ist mehr

Als Cole Sprouse mit seinem Zwillingsbruder Dylan sein Leben als Tween-Disney-Herzensbrecher lebte, begann er sich mit dem Ruhm auseinanderzusetzen. Überall anerkannt zu werden, war alles, was der junge Star jemals gekannt hatte, weshalb er sich nach dem Ende seiner Disney-Karriere auf den Weg zum College machte. Der Schauspieler scheute sich vor Prominenten, bis er einen Job bekamRiverdaleund überraschenderweise ist er in einer Welt, in der Social Media alles regiert, jetzt mit Ruhm einverstanden. Sprouse erzählte Menschen im März 2019: 'Ich denke, ich bin mehr Zen.'

Er fuhr fort zu diskutieren, wie sich die Natur der Berühmtheit seit seiner frühen Schauspielzeit, den vorsozialen Medien, stark verändert hat und dass einige Leute gerne eine persönliche Verbindung zu ihren Fans über ein kuratiertes Instagram-Profil aufbauen, aber er ist einfach nicht so Person.

Sprouse merkt auch an, dass es ihm recht ist, wenn Fans ihn jetzt in der Öffentlichkeit erkennen: '... Ich hatte das Glück, Rollen zu haben und Teil von Projekten zu sein, die erfolgreich geworden sind und die Leute dich auf der Straße sehen und gehen.' Hey Mann, Du hast meine Kindheit gemacht. ' Oder: 'Ich liebe dich wirklich darin.' Und das ist die Art einer langen Schauspielkarriere ... '

Er ist ein großer Fan des Romantik-Genres

Die unerzählte Wahrheit von Cole Sprouse: Er

Im Jahr 2019 spielte Cole Sprouse in dem Teenie-Drama,Fünf Fuß auseinander, ein Film über zwei Teenager mit Mukoviszidose, die sich verlieben, trotz der tödlichen Folgen, die das Zusammensein mit sich bringen kann. Während der Werbung für den Film im März 2019 sprach Sprouse mit Menschen darüber, wie er sich auf die Rolle eines Teenagers vorbereitet hat, der mit einer kritischen Krankheit lebt, und wie er seine romantische Seite erschlossen hat - etwas, das für ihn nicht schwer zu tun war.

Er erklärte: „Ich bin ein großer Fan des Romantik-Genres. Ich bin immer in so etwas mitgerissen. ' Der Schauspieler drückte seine Liebe zum Manga weiter aus und erklärte: „Ich bin mit japanischem Romantik-Manga für junge Mädchen aufgewachsen - damals war es für junge Mädchen, aber ich habe es mir selbst gemacht. Ich hatte schon immer diese Vorliebe für dieses Genre im Allgemeinen. '

Zusammen mit seiner Wertschätzung für das Romantik-Genre, Sprouse und den Rest des Teams dahinterFünf Fuß auseinanderwollte sicherstellen, dass der Film eine genaue Darstellung von CF ist und dass er eine Hoffnung für Menschen darstellt, die mit der Krankheit leben.

Er scheut keine romantischen Gesten

Die unerzählte Wahrheit von Cole Sprouse: Er tut es nicht

Angesichts der Tatsache, dass Cole Sprouse ein großer Fan des Romantik-Genres ist, ist es keine Überraschung, dass er im Herzen ein Romantiker wäre. Der normalerweise private Schauspieler sprach im März 2019 in einem Interview mit Lili Reinhart über seine Beziehung zu Co-Star Glanz und detailliert ein romantisches Date, das so perfekt ist, dass man denken könnte, es sei eine Szene, für die geschrieben wurdeRiverdale.

Auf die Frage nach der romantischsten Geste, die er jemals für jemanden gemacht hat, beschrieb der Schauspieler, wie er seine Freundin (Reinhart) auf einen Roadtrip durch Kanada mitnahm und sie dann mit einer abenteuerlichen Fahrt mit einem Heißluftballon überraschte. Sprouse erklärte: 'Diese großartigen Erlebnisse bringen immer die größten Erinnerungen hervor - und die größten Romanzen.'

Im Oktober 2018 erzählte Reinhart TeenVogue dass sie es liebt, mit Sprouse Abenteuer zu erleben und zu erklären: 'WirklichAbenteuer. Er bringt mich an Orte, an denen ich frage: 'Wie haben Sie das gefunden?' Er hat mich dazu gebracht, diese Dinge zu sehen, die ich sonst nie gesehen hätte. ' Mit solchen romantischen Erinnerungen kann man mit Sicherheit sagen, dass Sprouses Beziehung zu Reinhart nur von hier aus weitergehen kann.

Er hätte der nächste echte Indiana Jones sein können

Die unerklärliche Wahrheit von Cole Sprouse: Er hätte der nächste echte Indiana Jones sein können

Als Cole Sprouse sich an der NYU einschrieb, war er trat ein die Gallatin School of Individualized Study, an der die Schüler ihr eigenes Hauptfach entwerfen dürfen. Sprouse entschied sich dafür, Archäologie zu studieren, anstatt das angesehene Kunstprogramm seiner Schule zu verfolgen. Er interessierte sich für das Thema, weil sein Großvater Geologe war und er dachte, er würde auf diesem Gebiet akademisch herausgefordert werden.

Wie er das sagte LA Times Im März 2019 reiste der Schauspieler während seines Studiums um die ganze Welt zu Orten wie Deutschland und Bulgarien, wo er an Ausgrabungen teilnahm und diese unterstützte. Es mag zwar so klingen, als wäre er ein echtes LebenIndiana Jones, Sagte Sprouse GQ im Februar 2019: 'Sie sind nur ein unbezahlter Praktikant, der Sediment wäscht und die Latrine leert.'

Trotz des Mangels an Aufregung arbeitete Sprouse weiterhin hart auf dem Feld. Nach seinem Interview mitLA TimesNach seinem Abschluss arbeitete er als archäologischer Assistent im Bereich des Managements kultureller Ressourcen in einem Artefaktlabor in Brooklyn. Er plante, die Karriere durch die Einschreibung in ein Graduiertenprogramm noch weiter voranzutreiben. Letztendlich gewann er jedoch die Rolle von JugheadRiverdale.

Er hat die Kunst des 'Duells' gemeistert

Die unerzählte Wahrheit von Cole Sprouse: Er hat die Kunst der beherrscht

Berühmt zu sein bedeutet, in der Öffentlichkeit zu stehen, ob Sie es mögen oder nicht. Cole Sprouse spielt nicht nur in einer Serie mit einem kultigen Fan, der ständig nach seinem Liebesleben fragt, sondern muss sich auch mit zufälligen Leuten abfinden, die versuchen, sein Bild in der Öffentlichkeit zu machen. Und der Schauspieler hatte eine lustige Antwort: Er fotografiert sie zurück.

Sprouse wurde schnell zu einem angesehenen Fotografen in der Branche, und so ist es nicht verwunderlich, dass er ein gutes Auge dafür hat, Fans und Paparazzi zu fangen, die heimlich versuchen, sein Image aufzunehmen, während er zum Mittagessen oder auf Reisen ist. Er erstellte eine - die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung über 5 Millionen Follower hat - mit dem Handle @camera_duels, das er in der Biografie des Kontos wie folgt beschreibt: 'gewidmet den Leuten da draußen, die heimlich Fotos von mir machen, und wie Ich mache zuerst Fotos von ihnen. Möge die schnellste Kamera gewinnen. '

Der Bericht, den Sprouse ursprünglich als therapeutischen Spaß begann, wurde zu etwas, das er nicht erwartet hatte. Als die Fans seine Beiträge erfassten, versuchten sie absichtlich, beim Versuch, sein Foto aufzunehmen, erwischt zu werden, damit sie auf seinem Instagram veröffentlicht werden konnten, wie er weiter erklärte Die Tonight Show mit Jimmy Fallon im Januar 2018.

Er verlor 25 Pfund, um einen todkranken Teenager zu spielen

Die unerzählte Wahrheit von Cole Sprouse: Er verlor 25 Pfund, um einen todkranken Teenager zu spielen

Zu sagen, dass Cole Sprouse seinen Job ernst nimmt, wäre eine Untertreibung. Vorbereitung auf die Rolle eines kranken Teenagers mit Mukoviszidose (Mukoviszidose) für seinen FilmFünf Fuß auseinanderEr widmete Stunden der Erforschung der Krankheit, verbrachte Zeit mit Menschen, die mit dieser Krankheit leben, und versuchte sogar, sich in ihre Lage zu versetzen. Er wollte die Krankheit genau darstellen, bis hin zur physischen Erscheinung der Hauptfiguren.

Das Leben mit CF hat viele physische Nebenwirkungen, wie zum Beispiel Gewichtsverlust. Deshalb entschied Sprouse, dass er 25 Pfund abnehmen würde, um der CF-Community körperlich authentischer zu erscheinen. Er sagte Menschen im März 2019: „Wir haben dieses gesamte Ernährungsregime entwickelt, um die körperlichen Einschränkungen der Mukoviszidose zu verkörpern. Ich habe 25 Pfund für die Rolle verloren. '

Der Schauspieler erklärte weiter, dass er das Glück habe, mit Medizinern zusammenzuarbeiten, die mit Mukoviszidose ausgebildet sind, sowie mit Patienten, die mit der Krankheit leben, und dass er das Gefühl habe, jetzt ein besseres Verständnis dafür zu haben.

Er hat keine Angst, zu seinen (blonden) Wurzeln zurückzukehren

Die unerzählte Wahrheit von Cole Sprouse: Er

Wenn Sie Cole Sprouses gesamte Karriere verfolgt haben, wissen Sie bereits, dass er seine Kindheit als Blondine verbracht hat. Wenn Sie jedoch nach vorne blicken, trägt der Schauspieler einen vollen Kopf aus perfekt zerzausten schwarzen Haaren, während der Jughead Jones die Mütze trägtRiverdale. Sprouse trägt den brütenden, schwarzhaarigen Schlangenstil so gut, dass man leicht seine leichteren Wurzeln vergisst. Fans der erfolgreichen CW-Serie waren schockiert, als ihr König von der Südseite im April 2019 seine Haare färbte.

Wie Kosmopolitisch Berichten zufolge hat der Schauspieler auf seinen Instagram-Geschichten ein Bild geteilt, das seine neue Frisur zeigt, und die Fans haben den Verstand verloren. Die sandblonde Frisur brachte Rückblenden zu den früheren Tagen des Schauspielers auf derSuite Leben von Zach und Codyund einige Fans konnten nicht sagen, ob er versuchte, einen Witz über sie zu spielen, indem er mit seinem blonden Zwillingsbruder Dylan die Plätze wechselte.

Fans drücken die Daumen und Zehen und hoffen, dass die Änderung der Haarfarbe nicht bedeutet, dass Sprouse seine Jughead-Lederjacke aufhängt und gehtRiverdale. Während es nicht genau klar ist, warum er seine Haare gestorben ist, erzählte er Popbuzz Im März 2019 drehte er ein geheimes Projekt, während die Show unterbrochen wurde. Es wäre also nicht verwunderlich, wenn die Färberei für die neue Rolle wäre.

Er war in Jennifer Aniston verknallt, während er in Friends war

Die unerzählte Wahrheit von Cole Sprouse: Er war in Jennifer Aniston verknallt, während er in Friends war

Als Cole Sprouse gerade 8 Jahre alt war, bekam er die Rolle von Ross Gellars (David Schwimmer) Sohn Ben in der erfolgreichen NBC-Sitcom.Freunde. Interessanterweise war dies die erste Rolle Sprouse teilte nicht mit seinem Zwillingsbruder, Dylan - In früheren Schauspieljobs teilten sie entweder den gleichen Charakter oder traten zusammen als Zwillinge auf.

Während der Serie interagierte Sprouse mit der Schauspielerin Jennifer Aniston, die Rachel Green spielteFreunde -und er verliebte sich. Sprouse erzählte Stephen Colbert aufDie späte Showim November 2018 dreht sich alles um seinen Schwarm, nachdem er ein Bild einer bestimmten Szene zwischen den beiden gesehen hat.

Sprouse sagte zu Colbert: »Da habe ich mich in sie verliebt. ... Ich erinnere mich, dass ich mich so eingeschüchtert fühlte, dass ich jede einzelne meiner Zeilen völlig ausgeblendet und vergessen hatte und sie mich nur anstarrte und wartete und eines der Besatzungsmitglieder, es war einer der Kameramänner - ihr wisst wer ihr seid - sagt einfach: 'Dieser kleine Junge ist verknallt!' Brach mich.'

Das Filmen von Five Feet Apart hat sein Leben verändert

Die unerzählte Wahrheit von Cole Sprouse: Fünf Fuß auseinander zu drehen veränderte sein Leben

Als Cole Sprouse sich anmeldete, um den Charakter von Will im Film zu spielenFünf Fuß auseinanderwar er bereit, sich voll und ganz in die Rolle zu vertiefen. Um zu verstehen, wie es ist, mit Mukoviszidose zu leben, wusste Sprouse, dass er nur von den Personen, die tatsächlich mit der Krankheit lebten, Einsicht gewinnen konnte. Im Laufe der Produktion kam er einer CF-Patientin und Aktivistin namens Claire Wineland nahe, die kurz nach Abschluss der Dreharbeiten leider verstarb.

In einem Interview im März 2019 mit VIZE ,Sprouse sprach über die Zusammenarbeit mit Claire, die Auseinandersetzung mit ihrer Sterblichkeit und darüber, wie ihr Tod ihn und alle außer dem Film zutiefst beeinflusste. Er erklärte: „Das war wahrscheinlich immer noch die größte Herausforderung, und etwas, das mein Leben verändert hat - hat unser ganzes Leben verändert. Leute wie Claire kennenlernen und wissen, dass das Ende nahe war. Und zu wissen, dass sie für all diese Arbeiten verantwortlich waren, die sie vielleicht nie sehen werden. '

Er will nicht, dass sein Bruder Dylan auf Riverdale erscheint

Die unerzählte Wahrheit von Cole Sprouse: Er tut es nicht

Fans von Cole und Dylan Sprouse haben die Zwillinge seit Ende des Jahres nicht mehr nebeneinander auf dem Bildschirm gesehenSuite Leben an Deckim Mai 2011. Viele haben ihren Wunsch geäußert, Dylan in einer Folge von zu sehenRiverdaleCole ist jedoch entschieden gegen die Idee.

Wie berichtet von Raffinerie29 im Oktober 2017 machte Cole Sprouse dies sehr deutlichGlanzWie hoch sind die Chancen, einen Auftritt seines Bruders zu sehen?Riverdalewaren: 'Absolut Null. Ich würde es nicht wollen, Dylan würde es niemals tun, und ich denke, es würde die vierte Wand zu sehr brechen. '

Sprouses größtes Problem mit seinem Zwillingsbruder in der Show war, dass es zu unrealistisch wäre und sagte: „Es wäre super, super komisch und absolut nicht angemessen. Ich glaube auch nicht, dass Dylan das will; um ehrlich zu sein, würde ich auch nicht wollen. Die Leute wollen uns wieder zusammen auf dem Bildschirm sehen, und das ist in Ordnung. Das ist schmeichelhaft, denke ich. Aber wenn es die Art von Welt zerstören wird, auf der wir aufgebaut habenRiverdale], es ist absolut unangemessen. '

Empfohlen