Leben

Die 21 heißesten Mädchen beim Surfen

Die 21 heißesten Mädchen beim Surfen

Schließen Sie die Popup-Schaltfläche 1 von 22
Heiße Surfer

Beach Bums

Sommer, wir hassen es, dich gehen zu sehen, aber wir lieben es, dich gehen zu sehen ... Für unsere Abschieds-Ode an warmes Wetter und faule Tage sind hier die derzeit heißesten Frauen des Surfens. Da der Wellenwettbewerb für diese Damen in heißeren Gegenden immer noch andauert, beweisen diese Spitzensportler, dass das Ende unserer Lieblingssaison nie besser ausgesehen hat. SIEHE AUCH: Die 30 heißesten Trainerinnen auf Instagram



Malia Manuel

Malia Manuel

Malia Manuel, 20 Jahre, Kauai, Hawaii, Rang 5 [2014 ASP World Tour] Auf ihren Surfbrettern befindet sich ihre eigene handgemalte hawaiianisch / polynesische Inschrift des Wortes „Kaunu“, was „Leidenschaft“ bedeutet. auf Hawaiianisch.

Anastasia Ashley

Anastasia Ashley

Anastasia Ashley, 27 Jahre, San Clemente, CA, Rang 58, Sie als Wunderkind beim Surfen zu bezeichnen, ist nicht mehr weit: Sie hatte mit 16 Jahren mehr als 200 Amateur-Events gewonnen. Ihr letzter Sieg: 2013 2nd Women's Pipeline Pro.

Alana Blanchard

Alana Blanchard

Alana Blanchard, 24 Jahre, Hanalei, Kauai, Hawaii, Rang 17. Sie ist vielleicht das beliebteste Surfer-Mädchen der Welt und ihr Vertreter für den kleinsten Bikini hält sie nicht davon ab, mit den Besten zu schreddern. Sie hat noch nicht einmal einen ASP World Tour-Titel gewonnen, aber sie ist immer noch unter den Top 20 der Welt.

Maud Le Car

Maud Le Car

Maud Le Car, 22 Jahre, Capbreton, Frankreich, 2014 OS Rang 12, Wenn es ein ultimatives französisches je ne sais quoi gibt, hat es dieser professionelle Surfer / Künstler. Sie charakterisierte ihren Surfstil als radikal und engagiert - manchmal etwas aggressiv. SIEHE AUCH: Die besten weiblichen Bauchmuskeln auf Instagram





Sally Fitzgibbons

Sally Fitzgibbons

Sally Fitzgibbons - 23 Jahre, Geroa, NSW, Australien, Rang 2 Die Allround-Athletin und 2011 ASP Surfer's Surfer lächelt immer. Und mit einer langen Liste von Siegen und dem Top-2-Anwärterstatus für die diesjährige ASP World Championship Tour wären wir es auch.

Catherine Clark

Catherine Clark

Catherine Clark, 21 Jahre, Ventura, CA, Rang 187, Möglicherweise haben Sie das ehemalige Billabong-Modell und das aktuelle Reef-Modell sowie einen professionellen Surfer auf Werbetafeln gesehen. Sie ist aber auch Künstlerin und Sängerin.

Courtney Conlogue

Courtney Conlogue

Courtney Conlogue - 22 Jahre alt, Santa Ana, CA, Rang 10 „Lil Flip“, wie sie genannt wird, führt häufig eine sechsstündige Marathon-Surf-Session durch, um an ihrem besten Wettkampftag zu sein und sie in die Top 10 zu bringen erstes Jahr.

Alessa Quizon

Alessa Quizon

Alessa Quizon - 20, Honolulu, Oahu, Hawaii, Rang 14 Der Surfer-Rookie der World Tour ist eine Stärke, mit der man rechnen muss, aber wenn es um einen Bikini oder einen einteiligen Badeanzug geht, sagt sie: „Ich liebe meinen winzigen Teenager Billabong-Bikinis. “ SIEHE AUCH: Die 25 besten Ärsche im Internet

Kelia Moniz

Kelia Moniz

Kelia Moniz - 21 Jahre alt, Oahu Hawaii, Kelia zerschmettert ihre Bucket List und nimmt ihren Platz in der Surfgeschichte ein, zwei Jahre hintereinander als ASP Women´s Longboard Champion.



Maya Gabeira

Maya Gabeira

Maya Gabeira - 27 Jahre, Rio de Janeiro, Brasilien, Rang N / A. Nicht einmal ein böser Big-Wave-Wipeout bei Nazare in Portugal kann sie lange im Stich lassen. Maya Gabeira entschuldigt sich nicht dafür, Risiken eingegangen zu sein.

Salbei Erickson

Salbei Erickson

Salbei Erickson - 23 Jahre alt, Ventura, Kalifornien, Rang N / A. Obwohl sie eine felsige Saison 2013 hatte, ist es ihr Ziel, wieder auf Tour zu gehen und dort zu bleiben. Wie sie zu ASP sagte: 'In diesem Jahr sieht es für mich gut aus, also werde ich bei allem, was ich tue, beharrlich sein und die gleiche Perspektive haben, die wir erreichen können.' Ob die Leute an dich glauben oder nicht! '

Quincy Davis

Quincy Davis

Quincy Davis - 19 Jahre, Montauk, New York, Rang 29. Die Surferin und Volcom-Modedesignerin teilt ihre Zeit zwischen ihrer Heimatstadt in Montauk und Rincon, Puerto Rico, in der Hoffnung auf, sich eines Tages für die WCT World Tour der Frauen zu qualifizieren. SIEHE AUCH: Die besten weiblichen Arme auf Instagram

Erica Hosseini

Erica Hosseini

Erica Hosseini - 27 Jahre, Newport Beach, Kalifornien, Rang 102. Von Surfen bis Schnee hat Erica jede erdenkliche Sportart gespielt, aber die WCT-Championin von 2012 bekam erst mit 11 Jahren ihr eigenes Surfbrett und begann zu surfen. Ihr Lieblingsessen: Sushi, Nach ’und Fro-Yo.

Ellie-Jean Coffey

Ellie-Jean Coffey

Ellie-Jean Coffey - 19 Jahre Coolangatta, Australien, Rang 17. Diese Instagram-Königin (mehr als 233.000 Follower entschuldigen sich nicht dafür, Haut zu zeigen, und glauben, dass persönliches Glück eine erreichbare Sache ist.

Bruna Schmitz

Bruna Schmitz

Bruna Schmitz - 24 Jahre, Brasilien, Rang 88. In einem Roxy-Interview sagte die brasilianische Blondine: 'Ich lebe den Traum.'

Bree Kleintop

Bree Kleintop

Bree Kleintop, 20 Jahre, San Clemente, Kalifornien, Laut ihrem O'Neill Girls-Profil: „Während ihrer Ausfallzeit praktiziert sie Yoga, und Sie können immer feststellen, dass sie im Freien etwas macht, das Spaß macht, sei es Paddeln, Wandern oder Spielen Basketballspiel mit den Jungs. “ SIEHE AUCH: Instagram-Star Amanda Lee

Tyler Wright

Tyler Wright

Tyler Wright, 20 Jahre, Lennox Head, New South Wales, Australien, Rang 3. Die Top-Raked-Schönheit bietet anderen Top-Surferinnen eine echte Dosis Wettbewerb und ist bei der diesjährigen ASP World Tour unglaublich stark.

Carissa Moore

Carissa Moore

Carissa Moore, 22 Jahre, Honolulu, Oahu, Hawaii, Rang 1. Die Championin sagt in ihrem Blog: 'Wahre Schönheit ist Schönheit in Aktion, nicht Schönheit, die am Rande des Lebens steht und befürchtet, dass sie rennen oder durcheinander geraten wird.'

Coco ho

Coco ho

Coco Ho - 23 Jahre alt, Sunset Beach, Oahu, Hawaii, Rang 10. Die Fanfavoritin, die im Alter von 8 Jahren ihren ersten Sponsor erhielt, sagt über ihren Surfstil: „Wenn ich surfe, halte ich die Dinge natürlich und anmutig und versuche nie, etwas zu erzwingen.“

Stephanie Gilmore

Stephanie Gilmore

Stephanie Gilmore, 26 Jahre, Coolangatta, Australien, Rang 4. Der 5x ASP World Tour Champ steigt immer an die Spitze. Als sie weiter an Wettkämpfen teilnimmt, sagt der Surfstar, dass sie immer noch nervös ist, aber wenn sie an den Strand kommt, klickt etwas und sie sagt: 'Gewinnen ist das, was ich heute tun werde.' SIEHE AUCH: Die atemberaubendsten Eisenmädchen von 2015

Laura Enever

Laura Enever

Laura Enever - 22 Jahre, North Narrabeen, Australien, Rang 9. Diese hochrangige australische Schönheit glaubt fest daran, dass Prüfungen zu Triumphen führen können, und sie bringt diese Entschlossenheit zu den Wellen und zum Wettbewerb.

Schaltfläche Folie vorher Zurück zum Intro Schaltfläche Folie weiter

Beach Bums

Sommer, wir hassen es, dich gehen zu sehen, aber wir lieben es, dich gehen zu sehen ... Für unsere Abschieds-Ode an warmes Wetter und faule Tage sind hier die derzeit heißesten Frauen des Surfens. Da der Wellenwettbewerb für diese Damen in heißeren Gegenden immer noch andauert, beweisen diese Spitzensportler, dass das Ende unserer Lieblingssaison nie besser ausgesehen hat.

SIEHE AUCH: Die 30 heißesten Trainerinnen auf Instagram

Malia Manuel

Malia Manuel, 20 Jahre, Kauai, Hawaii, Rang 5 [2014 ASP World Tour] Auf ihren Surfbrettern befindet sich ihre eigene handgemalte hawaiianisch / polynesische Inschrift des Wortes „Kaunu“, was „Leidenschaft“ bedeutet. auf Hawaiianisch.

Anastasia Ashley

Anastasia Ashley, 27 Jahre, San Clemente, CA, Rang 58, Sie als Wunderkind beim Surfen zu bezeichnen, ist nicht mehr weit: Sie hatte mit 16 Jahren mehr als 200 Amateur-Events gewonnen. Ihr letzter Sieg: 2013 2nd Women's Pipeline Pro.

Alana Blanchard

Alana Blanchard, 24 Jahre, Hanalei, Kauai, Hawaii, Rang 17. Sie ist vielleicht das beliebteste Surfer-Mädchen der Welt und ihr Vertreter für den kleinsten Bikini hält sie nicht davon ab, mit den Besten zu schreddern. Sie hat noch nicht einmal einen ASP World Tour-Titel gewonnen, aber sie ist immer noch unter den Top 20 der Welt.

Maud Le Car

Maud Le Car, 22 Jahre, Capbreton, Frankreich, 2014 OS Rang 12, Wenn es ein ultimatives französisches je ne sais quoi gibt, hat es dieser professionelle Surfer / Künstler. Sie charakterisierte ihren Surfstil als radikal und engagiert - manchmal etwas aggressiv.

SIEHE AUCH: Die besten weiblichen Bauchmuskeln auf Instagram

Sally Fitzgibbons

Sally Fitzgibbons - 23 Jahre, Geroa, NSW, Australien, Rang 2 Die Allround-Athletin und 2011 ASP Surfer's Surfer lächelt immer. Und mit einer langen Liste von Siegen und dem Top-2-Anwärterstatus für die diesjährige ASP World Championship Tour wären wir es auch.

Catherine Clark

Catherine Clark, 21 Jahre, Ventura, CA, Rang 187, Möglicherweise haben Sie das ehemalige Billabong-Modell und das aktuelle Reef-Modell sowie einen professionellen Surfer auf Werbetafeln gesehen. Sie ist aber auch Künstlerin und Sängerin.

Courtney Conlogue

Courtney Conlogue - 22 Jahre alt, Santa Ana, CA, Rang 10 „Lil Flip“, wie sie genannt wird, führt häufig eine sechsstündige Marathon-Surf-Session durch, um an ihrem besten Wettkampftag zu sein und sie in die Top 10 zu bringen erstes Jahr.

Alessa Quizon

Alessa Quizon - 20, Honolulu, Oahu, Hawaii, Rang 14 Der Surfer-Rookie der World Tour ist eine Stärke, mit der man rechnen muss, aber wenn es um einen Bikini oder einen einteiligen Badeanzug geht, sagt sie: „Ich liebe meinen winzigen Teenager Billabong-Bikinis. “

SIEHE AUCH: Die 25 besten Ärsche im Internet

Kelia Moniz

Kelia Moniz - 21 Jahre alt, Oahu Hawaii, Kelia zerschmettert ihre Bucket List und nimmt ihren Platz in der Surfgeschichte ein, zwei Jahre hintereinander als ASP Women´s Longboard Champion.

Maya Gabeira

Maya Gabeira - 27 Jahre, Rio de Janeiro, Brasilien, Rang N / A. Nicht einmal ein böser Big-Wave-Wipeout bei Nazare in Portugal kann sie lange im Stich lassen. Maya Gabeira entschuldigt sich nicht dafür, Risiken eingegangen zu sein.

Salbei Erickson

Salbei Erickson - 23 Jahre alt, Ventura, Kalifornien, Rang N / A. Obwohl sie eine felsige Saison 2013 hatte, ist es ihr Ziel, wieder auf Tour zu gehen und dort zu bleiben. Wie sie zu ASP sagte: 'In diesem Jahr sieht es für mich gut aus, also werde ich bei allem, was ich tue, beharrlich sein und die gleiche Perspektive haben, die wir erreichen können.' Ob die Leute an dich glauben oder nicht! '

Quincy Davis

Quincy Davis - 19 Jahre, Montauk, New York, Rang 29. Die Surferin und Volcom-Modedesignerin teilt ihre Zeit zwischen ihrer Heimatstadt in Montauk und Rincon, Puerto Rico, in der Hoffnung auf, sich eines Tages für die WCT World Tour der Frauen zu qualifizieren.

SIEHE AUCH: Die besten weiblichen Arme auf Instagram

Erica Hosseini

Erica Hosseini - 27 Jahre, Newport Beach, Kalifornien, Rang 102. Von Surfen bis Schnee hat Erica jede erdenkliche Sportart gespielt, aber die WCT-Championin von 2012 bekam erst mit 11 Jahren ihr eigenes Surfbrett und begann zu surfen. Ihr Lieblingsessen: Sushi, Nach ’und Fro-Yo.

Ellie-Jean Coffey

Ellie-Jean Coffey - 19 Jahre Coolangatta, Australien, Rang 17. Diese Instagram-Königin (mehr als 233.000 Follower entschuldigen sich nicht dafür, Haut zu zeigen, und glauben, dass persönliches Glück eine erreichbare Sache ist.

Bruna Schmitz

Bruna Schmitz - 24 Jahre, Brasilien, Rang 88. In einem Roxy-Interview sagte die brasilianische Blondine: 'Ich lebe den Traum.'

Bree Kleintop

Bree Kleintop, 20 Jahre, San Clemente, Kalifornien, Laut ihrem O'Neill Girls-Profil: „Während ihrer Ausfallzeit praktiziert sie Yoga, und Sie können immer feststellen, dass sie im Freien etwas macht, das Spaß macht, sei es Paddeln, Wandern oder Spielen Basketballspiel mit den Jungs. “

SIEHE AUCH: Instagram-Star Amanda Lee

Tyler Wright

Tyler Wright, 20 Jahre, Lennox Head, New South Wales, Australien, Rang 3. Die Top-Raked-Schönheit bietet anderen Top-Surferinnen eine echte Dosis Wettbewerb und ist bei der diesjährigen ASP World Tour unglaublich stark.

Carissa Moore

Carissa Moore, 22 Jahre, Honolulu, Oahu, Hawaii, Rang 1. Die Championin sagt in ihrem Blog: 'Wahre Schönheit ist Schönheit in Aktion, nicht Schönheit, die am Rande des Lebens steht und befürchtet, dass sie rennen oder durcheinander geraten wird.'

Coco ho

Coco Ho - 23 Jahre alt, Sunset Beach, Oahu, Hawaii, Rang 10. Die Fanfavoritin, die im Alter von 8 Jahren ihren ersten Sponsor erhielt, sagt über ihren Surfstil: „Wenn ich surfe, halte ich die Dinge natürlich und anmutig und versuche nie, etwas zu erzwingen.“

Stephanie Gilmore

Stephanie Gilmore, 26 Jahre, Coolangatta, Australien, Rang 4. Der 5x ASP World Tour Champ steigt immer an die Spitze. Als sie weiter an Wettkämpfen teilnimmt, sagt der Surfstar, dass sie immer noch nervös ist, aber wenn sie an den Strand kommt, klickt etwas und sie sagt: 'Gewinnen ist das, was ich heute tun werde.'

SIEHE AUCH: Die atemberaubendsten Eisenmädchen von 2015

Laura Enever

Laura Enever - 22 Jahre, North Narrabeen, Australien, Rang 9. Diese hochrangige australische Schönheit glaubt fest daran, dass Prüfungen zu Triumphen führen können, und sie bringt diese Entschlossenheit zu den Wellen und zum Wettbewerb.

Empfohlen