Sportler-Prominente

Die 10 besten Hollywood-Figuren aller Zeiten

In diesen Tagen in Hollywood Es dreht sich alles um Comicfilme, Superhelden und Actionfilme mit großem Budget. Und wenn Sie zu den männlichen Schauspielern gehören, die ein Actionstar sein wollen, brauchen Sie diesen ikonischen Hollywood-Körperbau, um dies zu tun, egal ob er sich in einen Helden wie verwandelt Jason Momoa inAquaman oder ein massiver, zerrissener Bundesagent wie Dwayne 'The Rock' Johnson in der Fast & FuriousSerie .

Hollywoodstars bereiten sich monatelang auf Rollen vor , Six-Pack-Bauchmuskeln zu formen, überschüssiges Fett loszuwerden und überall Muskeln aufzubauen, um das Publikum glauben zu lassen, dass sie wirklich Superhelden sind. Schauen Sie sich nur das Beispiel von David Harbour an, mit dem zusammengearbeitet hat Trainer Don Saladino im Fitnessstudio zu verwandeln Höllenjunge .



Aber obwohl es im neuen Hollywood nur darum geht, dass Stars zu Helden werden, ist es bei weitem nichts Neues, einen unglaublichen, muskulösen Körperbau für einen Actionfilm zu bekommen. Vom ehemaligen Champion Bodybuilder Steve Reeves , der seinen Körperbau für die Adaption von 1958 aufbauteHerkuleszu Arnold Schwarzenegger wird massiv fürConan der Barbar an Lou Ferrigno in den 1983er JahrenHerkulesEs gibt einige erstaunliche Hollywood-Figuren in der gesamten Filmgeschichte.

Tatsächlich kam Sylvester Stallone, der nach seinem ersten Rambo-Film die Dinge auf eine andere Ebene brachte, zum größten Teil aller Actionfilme. Erstes Blut für die Fortsetzungen Rambo II und Rambo III . Ein Teil von Stallones Training für diese Filme umfasste SWAT-Kampf-, Bogenschieß- und Überlebenskurse sowie acht Monate lang vierstündige Sitzungen an sechs Tagen in der Woche.

Wenn Sie herausfinden möchten, wie diese klassischen Stars es gemacht haben, zusammen mit neueren Heldenfiguren wie Hugh Jackman als Wolverine und Christian Bale inamerikanischer PsychoKlicken Sie sich durch unsere Galerie. Hier ist ein Blick auf die Liste der besten Hollywood-Figuren auf der großen Leinwand.

Die extremsten Veränderungen des Körperbaus von Prominenten
Nachrichten

8 Extreme Promi-Transformationen

Diese Sterne haben sich zu unserer Unterhaltung angesammelt (und einige geschnitten).





Artikel lesen
Steve Reeves

Silver Screen Collection / Getty

Steve Reeves inHerkules(1958)

Nach seinem Dienst im Zweiten Weltkrieg auf den Philippinen und in Japan wurde Reeves ein Bodybuilder-Champion, der die Titel Mr. America (1947), Mr. World (1948) und Mr. Universe (1948 und 1950) gewann. Fast ein Jahrzehnt später, nachdem er sich mit zahlreichen Bühnen- und Filmrollen befasst hatte, verwandelte er sich durch die Rolle von in einen großen internationalen FilmstarHerkules. Reeves schuf eine Figur, die im Zeitalter gesunder Ernährung und ohne Steroide geformt wurde.

Der moderne Bodybuilder Lee Hayward hat das bemerkt Reeves 'klassische Figur - insbesondere die große Brust mit kleinerer Taille - wurde durch ein regelmäßiges Ganzkörpertraining entwickelt, das drei Sätze mit jeweils 8 bis 12 Wiederholungen von Bankdrücken, Langhantel- und Hantelcurls, Kniebeugen, Pullovern und mehr umfasste. Reeves 'Ausflug ins Kino diente als Inspiration und Präzedenzfall für Arnold Schwarzenegger, Lou Ferrigno und The Rock, die alle Herkules während ihrer Karriere porträtierten.

Arnold Schwarzenegger Conan der Zerstörer

Sunset Boulevard / Getty

Arnold Schwarzenegger und Sandahl Bergman inConan der Barbar(1982)

Während Schwarzenegger während seiner gesamten Karriere einen imposanten Rahmen hatte, war er dabei Spitzenzustand als John Milius ihn in diesem äußerst erfolgreichen und einflussreichen Fantasy-Epos inszenierte. Der siebenmalige Mr. Olympia hatte nicht nur viel zu lernen, sondern auch viel zu lernen für den Film und seine Fortsetzung: Schwertkampf, Kamel- und Reiten, Seil- und Klettern sowie Nahkampf. Während Schwarzenegger nicht vier Stunden am Tag trainierte, wie er es als Wettkampf-Bodybuilder tat, trainierte er zweieinhalb bis drei Stunden pro Tag fürConanDazu gehören eine Stunde Gewichte, eine halbe Stunde Laufen und tägliches Schwerttraining.



Schwarzeneggers Co-Star Sandahl Bergman, der seinen Schwertkämpfer und Liebhaber spielte, war ebenfalls in Topform und brachte die Anmut einer Tänzerin in ihre Diebstahlsrolle. Bergman, der zuvor im Musiktheater gearbeitet hatte, trainierte drei Monate lang zweieinhalb Stunden am Tag, drei Tage die Woche und lernte Kendo und Schwertkämpfe.

Lou Ferrigno war für Hercules in Topform

Zeit & Leben Bilder / Getty

Lou Ferrigno inHerkules(1983)

Er ist am bekanntesten dafür, dass er den unglaublichen Hulk im Fernsehen gespielt hat, Mr. Universe zweimal gewonnen und 1977 in der Dokumentation mitgewirkt hat Eisen pumpenmit Arnold Schwarzenegger , der Film, der dazu beigetragen hat, ihn und Bodybuilding in den Mainstream zu bringen. Während er bereits groß wie Marvels grüner Goliath war, Ferrigno sammelte mehr für die beidenHerkulesFilme, die er Mitte der 80er Jahre für die italienische Filmindustrie drehte.

Der berühmte Bodybuilder sagt, dass er für diese Rolle eher geeignet war, als er sich ihr näherte, als würde er für Mr. Olympia trainieren. Während Low-BudgetHerkules war nicht das beste Mittel, um sein Schauspiel zu präsentieren, das hättest du ihm nicht sagen wollen. Beobachten Sie einfach, wie er diese massiven Brustmuskeln biegt. Er könnte dich mit einem Arm zerquetschen.

Sylvester Stallone in Rambo 2 hält ein Maschinengewehr

Moviestore Collection / Shutterstock

Sylvester Stallone inRambo IIundIII(1985-88)

Der italienische Hengst war kein Unbekannter beim Training vor dem OriginalRamboTrilogie, und als er die dritte Rate machte, hatte er sein Herz in vier ausgepacktFelsigFilme. Wie jeder nacheinanderRamboDer Film wurde verrückter und gewalttätiger, und das tat er auch Stallones Körperbau wachsen mit jeder Rate. (Obwohl einige argumentieren könnten, dass er größer warylalsIII.)

Acht Monate lang trainierte der Schauspieler sechs Tage lang täglich dreieinhalb bis vier Stunden morgens und abends mit schweren und freien Gewichten, während er sich auf die Rolle vorbereitete. Um seinen Körper nach dem Schießen zu erhalten, machte er drei Tage an, einen Tag frei für ungefähr 70 Minuten täglich. Sein andererRambo IIIDas Training umfasste SWAT-Kampf-, Bogenschieß- und Überlebenskurse. Die Ergebnisse sprechen für sich - er war ein Biest auf dem Bildschirm.

Linda Hamilton in ihrer Rolle als Sarah Connor im Film Terminator 2 Judgement Day

StudioCanal / Shutterstock

Linda Hamilton inTerminator 2(1991)

Wenn ein neuer Terminator für Sarah Connor hereinkommtT2Sie hat sich bereits während ihrer Inhaftierung in der Psychiatrie geistig und körperlich vorbereitet. Und wenn sie loslässt und zwei Pfleger niederschlägt, glauben Sie völlig, dass sie das kann. Als der Autor und Regisseur James Cameron Hamilton für die Fortsetzung anrief, wollte sie nicht die Frau sein, die vom ersten Film an in Not war. Sie wollte verrückt sein.

Die Schauspielerin arbeitete mit einem Soldaten und Trainer der israelischen Spezialeinheit zusammen, der ihr Laufen, Klettern, Judo und Waffen aus militärischer Sicht beibrachte. Sie trainierte mehrere Monate lang zwei bis drei Stunden am Tag, sechs Tage die Woche - eine Kombination aus Aerobic, Trampolin, freien Gewichten und Laufen. Noch erstaunlicher ist die Tatsache, dass sie erst zwei Wochen nach der Geburt mit dem Training begann! Der 63-jährige Hamilton hat hart für die kommenden trainiertTerminatorFilm auch, und sie sieht hart aus.

Demi Moore führt in GI Jane einen einhändigen Liegestütz durch

Trap-Two-Zero / Hollywood-Bilder / Kobal / Shutterstock

Demi Moore inG.I. Jane(1997)

Damit ihr Charakter beweisen kann, dass Frauen kampffähig sind (in diesem Fall a Navy SEAL ), Moore musste sich super fit machen und die Rolle spielen. Ihr Training an sechs Tagen pro Woche dauerte drei bis vier Stunden täglich und umfasste verschiedene Kombinationen aus Laufen, Gewichtheben, Laufband und Kampfkunst. Sie war ziemlich geschickt in einarmigen Liegestützen (nimm das, Jack Palance) und sie rasierte sich den Kopf, was viele Leute ausgeflippt hätte.

Der Film hatte eine anständige Kinokasse, und während er ihre Regierungszeit als Hauptdarsteller beendete, beeindruckte Moore alle mit ihrer körperlichen Transformation zu einer Zeit, als weibliche Actionstars gerade auf dem Vormarsch waren und das Thema Frauen im Kampf ein heißer Knopf war Thema. Weibliche Actionstars sind heute alltäglich, während die Militärverbot über Frauen im Kampf wurde im Jahr 2015 aufgehoben, also Mission erfüllt!

Christian Bale hält und betrachtet eine Axt im amerikanischen Psycho-Film

Moviestore Collection / Shutterstock

Christian Bale inamerikanischer Psycho(2000)

Während Bale schon über ein Dutzend Filme gemacht hatteamerikanischer PsychoAls charmanter Ladykiller Patrick Bateman, der eine buchstäbliche Tötungsmaschine außerhalb des Büros ist, sorgte er für kontroverses Aufsehen und Fan-Bewunderung. Er sah auch auf dem Bildschirm mörderisch aus. Das Buch von Brett Easton Ellis listet tatsächlich Batemans dreistündiges Trainingsprogramm auf, das Krafttraining montags und freitags (einschließlich Bankdrücken, Klimmzüge und Locken) und strategisches Cardio-Training und Bauchmuskeln mittwochs und samstags (einschließlich Intervalltraining mit hoher Intensität auf dem Gerät Ihrer Wahl und Kerntraining).

Bale nutzte diese Disziplin später, um sich für Christopher Nolans zu engagierenDunkler RitterTrilogie, aber hier brauchte er keinen Batsuit, um einschüchternd auszusehen. Seine fröhliche psychische Leistung war genug.

Hugh Jackman in seiner Rolle als Marvel

Twentieth Century Fox Film / Kobal / Shutterstock

Hugh Jackman hereinDer Vielfraß(2013)

Jackman hat sieben Mal mit dem Adamantium-Krallen-X-Man gespielt (plus ein Cameo) und schließlich mit seinem Trainer David Kingsbury eine solide Trainingsroutine entwickelt. Der australische Schauspieler war wahrscheinlich sein wildestes Wolvie-Ich in dem selbstbetitelten Film von 2013, der in Japan spielt, und er hatte ungefähr ein halbes Jahr Zeit, um sein Ziel zu erreichen, obwohl die ersten paar Monate nicht ganz so intensiv waren, wie er einen anderen drehte Film. Jackman aß nicht nur sauber und erhöhte seine Protein- und Kalorienaufnahme, sondern arbeitete auch mit einem vierwöchigen Programm, das mit fortschreitender Überlastung begann und grundlegende Übungen sowie etablierte Übungen mit freiem Gewicht beinhaltete, jedoch ohne Maschinen. Mit einem wilden Wildgesicht und Venen a-poppin ', Er hat Wolverine noch mehr zu einem wütenden Krieger gemacht.

Jason-Statham-hält-die-Fäuste-mit-Dwayne-The-Rock-Johnson-In-Fast-and-The-Furious-Film

Filmgeschäft / Shutterstock

Dwayne Johnson und Jason Statham inWütend 7(2015)

Der ehemalige Wrestler Dwayne 'The Rock' Johnson und der Kampfsportler Jason Statham haben hart gearbeitet, um großartig auszusehen ... damit ihre Charaktere sich gegenseitig in den Hintern treten konnten, bevor sie zu Knospen wurden. (Ihre Ausgründung BromanceHobbs & Shawkommt diesen August an.) Beide Männer trainieren weiterhin regelmäßig mit ihren eigenen Spezialroutinen, und mit Johnson (46) und Statham (51) beweisen sie, dass hart schlagende Actionstars eine längere Haltbarkeit haben als ursprünglich angenommen. Trotz der Tatsache, dass fürF7, Johnson war 6'5 ', 260 und Statham 5'10', 180, es schien glaubwürdig, dass diese Muskeln ein bisschen spielen konnten. Ersteres hatte Masse, letzteres hatte Geschwindigkeit. Johnson hat sogar eine lustige 'Action Science' -Zusammenfassung von ihnen erstelltF7kämpfen.

Jason Momoa zeigt seine Muskeln im Film Aquaman

Warner Bros. / DC / Kobal / Shutterstock

Jason Momoa inAquaman(2018)

Wie macht man eine B-Liste-Comicfigur, die als witziger Witz diente?Gefolgein ein Milliarden-Dollar-Kassen-Kraftpaket? Sie besetzen einen Muskelmann mit einem selbstbewussten Sinn für Humor. Etwas puffernder als seine Comic-Version (die im Laufe der Jahrzehnte größer geworden ist), Jason Momoa Aquaman sieht weniger rein amerikanisch aus und hat mehr Sexappeal. Er ist ernsthaft in den Film verwickelt und hat einige ziemlich anstrengende Workouts durchlaufen, um diesen Weg zu finden. Er arbeitete mit der AR7-Methode, die täglich zwei bis drei hochintensive Workouts umfassen kann, und er arbeitete auch mit der Gym Jones-Methode, die viele Momente der Ganzkörperverbindung umfasst. Seine Trainer haben auch Klettern in sein Regime aufgenommen, da es eine Aktivität ist, die Momoa genießt. Die Ergebnisse sprechen für sich. Der lang gesperrte Stern ist noch größer als er warConan der BarbaroderGame of Thrones.

Empfohlen

Fitness-Körperbau: Katie Elkins

Tony Clark
Sportler-Prominente