Sportler-Prominente

Der olympische Goldmedaillengewinner Adam Peaty spricht über Training und Ernährung

Mit nur 25 Jahren gilt der englische Schwimmer Adam Peaty bereits als „Schwimmikone“. Der in Uttoxeter geborene Athlet vertrat Großbritannien bei den Olympischen Spielen 2016 und erregte die Aufmerksamkeit der Welt, indem er seinen eigenen 100-Meter-Brustrekord brach Gold in Rio beanspruchen . Als erste britische Schwimmerin, die seit 24 Jahren eine olympische Goldmedaille für Brustschwimmen gewann, wurde Peaty als Mitglied des Ordens des britischen Empire für Verdienste um das Schwimmen geehrt.

Bis heute hat Peaty elf Mal Weltrekorde gebrochen und ist Weltrekordhalter sowohl bei den 50- als auch bei den 100-Meter-Brustschwimmen. Bei den Aquatics-Weltmeisterschaften 2019 in Gwangju, Südkorea, war er der erste Mann, der 50 Meter in weniger als 27 Sekunden und 100 Meter in weniger als 57 Sekunden zurücklegte.



Neben vielen anderen Auszeichnungen hat Peaty Gold bei den World, European und Commonwealth Games gewonnen, aber eine Rückkehr zu den Olympischen Spielen war mit der Ankündigung der 2020-Spiele mit einem Rückschlag verbunden wegen der Covid-19-Pandemie verschoben . Zusammen mit vielen anderen Ländern erzwang die britische Regierung im April Sperrbeschränkungen für ihre Bewohner, einschließlich der Schließung vieler Fitnessstudios und Trainingszentren. Dies bedeutete, dass die Athleten gezwungen waren, ihre eigenen Trainingsmethoden zu finden.

Peaty erhielt einen kleinen Trainingspool, an den er sich binden konnte Training zu Hause und er fand auch eine Leidenschaft für das Radfahren aktiv bleiben. Jetzt, da die britischen Schwimmbäder wieder für Spitzensportler geöffnet sind, konzentriert sich Peaty auf das Jahr 2021. Er hat sich die Zeit genommen, uns durch seine zu führen mentale und physische Trainingsansätze und teilen Sie einige Tipps für diejenigen, die ihre eigene Schwimmgeschwindigkeit verbessern möchten.

Peaty ist in den letzten Wochen wieder zum Vollzeit-Training zurückgekehrtM & F.holte den rekordverdächtigen Schwimmer ein, um herauszufinden, wie es ihm geht während der unfreiwilligen Ausfallzeit bewältigt und wie er sich auf das vorbereitet Olympische Sommerspiele 2021 in Tokio.

Der olympische Schwimmer Adam Peaty aus dem Jahr 2016 erstreckt sich neben einem Pool in olympischer Größe
TLA weltweit

Wie groß war die Herausforderung, geistig gesperrt zu sein?





Es geht alles um Anpassung an Ihre Umgebung und belastbar zu sein, und das ist wichtig für uns [Schwimmer], weil wir uns eines Tages vielleicht nicht so gut fühlen, aber wir müssen noch trainieren, du musst dem Spiel voraus sein und für mich den mentalen Aspekt von Sport ist sehr wichtig.

Wie hat sich Ihre Einstellung zum Training von heute an verändert, als Sie gezwungen waren, zu Hause zu bleiben?

Wenn ich mich auf einen Trainingsblock konzentriere, bin ich sehr streng mit meiner Ernährung und ich trinke überhaupt keinen Alkohol, aber in der Ausfallzeit werden wir von Trainern ermutigt, uns zu entspannen und geistig zurückzusetzen, damit wir uns konzentrieren, wenn wir zurück zum Pool kommen. Nun hat die Mission für die Olympischen Spiele 2021 begonnen.

Hat sich Lockdown auf Ihr Körpergewicht ausgewirkt?

Während des Trainings möchte ich 95 bis 96 Kilogramm wiegen. Mein Idealgewicht ändert sich von Jahr zu Jahr. Aufgrund der Sperrung war ich wahrscheinlich ein paar Kilogramm älter, aber es ist wichtig, diese Pufferzone zu haben, nur für den Fall, dass Sie krank werden oder eine Verletzung auffangen oder so ähnlich, damit Sie sich besser erholen können.



Hast du ein Wettkampfgewicht?

Normalerweise würde ich für mein Wettkampfgewicht 92-93 Kilogramm (ungefähr 205 Pfund) betrachten. Ich muss schlank sein, während ich mich noch an vielen Muskeln festhalte.

Was halten Sie von den Geschichten von Michael Phelps, der täglich 12.000 Kalorien verbraucht?

12.000 Kalorien sind für mich aus dem Fenster (lachend). Michael Phelps war ein Mittelstreckenschwimmer, während ich ein Sprinter bin. Wie viel Sie essen, hängt von Ihrem Stoffwechsel ab, daher gibt es so viele Variablen wie wie viel Wasser du trinkst und wie hoch Ihre Ruheherzfrequenz in Bezug auf die Menge an Fett sein könnte, die Sie verbrennen können. Während des Lockdowns habe ich viel Muskeln aufgebaut, sodass ich jetzt, da ich wieder im Pool bin, ein wenig von den Gewichten zurücktreten und mich auf Cardio konzentrieren muss.

Die Größe und Form Ihrer Muskeln muss etwas sein, das Sie beachten müssen. Könnte sich die geringste Änderung der Körperzusammensetzung auf Ihre Geschwindigkeit auswirken?

Bestimmt. Je mehr Muskeln du hast, desto größer wirst du sein Es gibt also mehr Luftwiderstand für Schwimmer, daher muss die Menge an Muskeln, die ich habe, kontrolliert werden.

Haben Sie in Ihrer Ernährungsstrategie intermittierendes Fasten angewendet?

Bestimmt. Ich faste vor 12 Uhr. Ich bleibe in dieser Jahreszeit bei ungefähr 2.500 Kalorien, nur um mich zu lehnen. Wenn ich mich dann in einem harten Trainingsblock wie in einem Trainingslager befinde, würde ich das wahrscheinlich auf ungefähr 4.500 Kalorien erhöhen.

Ich habe festgestellt, dass 15 Stunden IF für mich funktionieren, und ich beginne normalerweise ab 21 Uhr. bis 12 Uhr am nächsten Tag, aber ich kann das anpassen, je nachdem, wo ich bin oder was ich tue.

Beim Fasten geht es nicht nur um die Leistung oder die Schlankheit, sondern es gibt noch mehr gesundheitliche Vorteile, da alle Arten von Studien gezeigt haben, dass das Krebsrisiko geringer ist, und ich denke, dass intermittierendes Fasten ein natürlicher Weg für den menschlichen Körper ist zu leisten, weil es nur eine neue Sache ist, in der jeder Haushalt übermäßig mit kalorienreichen Lebensmitteln gefüllt ist, oder Sie können eine Durchfahrt machen, aber das wäre vor 100 Jahren nicht so gewesen.

Verwenden Sie zwischen den Mahlzeiten eine Ergänzung?

Ich stelle sicher, dass meine Ernährung auf vollen Mahlzeiten basiert, und dann ergänzen die Nahrungsergänzungsmittel die Aktivitäten, die ich den ganzen Tag über mache. Besonders in einem Trainingslager, weil Sie die ganze Zeit trainieren und möglicherweise keine Zeit für eine große Mahlzeit haben. Es ist also gut, sie zu haben, und dann können Sie natürlich nachts eine größere Mahlzeit zu sich nehmen.

Ich bin ein Botschafter für SIS (Science in Sport), ich benutze einen Großteil ihres Sortiments, einschließlich des Performance-Multivitamins Beta-Alanin mit etwa 4 mg pro Tag für 10-12 Wochen vor einem großen Wettbewerb, und ich benutze die Advanced Isolate Whey und Protein 20 Riegel.

Ist es wichtig, die Intensität Ihrer Ausgabe zu variieren, wenn Sie trainieren, um Rekorde zu brechen?

Ja, Sie müssen darauf achten, nicht zu früh zu hart zu trainieren, sonst sind Sie bis zu den Olympischen Spielen erschöpft. Sie müssen das Gleichgewicht finden.

In den letzten fünf Jahren ist die Genesung so viel wichtiger geworden, dass ich etwas älter geworden bin, aber mit zunehmendem Alter kommt mehr Kraft und Ausdauer, das ist gut.

Sie haben auch während der Sperrung an „AP Plus“ gearbeitet - dies klingt nach einer aufregenden Plattform für alle, die ihr Schwimmen verbessern möchten.

„AP Plus“ ist eine App, die später in diesem Jahr veröffentlicht wird. Sie sollte ein großartiges Tool sein, denn wenn Sie sich die Statistiken ansehen, brechen die meisten Kinder mit 14 oder 15 Jahren das Schwimmen ab, wenn sie andere Ziele verfolgen. Wir haben festgestellt, dass einer der Gründe, warum sie nicht weiter schwimmen, ein Mangel an Orientierung und Stimulus während ihrer Schwimmerfahrung ist.

'AP Plus' wird in Trainer, Schwimmer und Eltern integriert, um allen Nutzern nützliche Inhalte, Ratschläge, Hilfe bei der Ernährung, psychologisches Training und Tipps für das Fitnessstudio zu bieten. Es wird ein zweijähriger Kurs sein, der Videos und schriftliche Inhalte für Schwimmer jeder Altersgruppe enthält.

Wenn ein Amateurschwimmer seine Geschwindigkeit verbessern wollte, was wäre Ihr erster Tipp?

Achten Sie auf Ihre Ernährung und Ihre allgemeine Gesundheit, denn dies ergänzt Ihre Aktivitäten im Wasser und Ihre Leistung. Krafttraining ist wichtig. Also kurze Wiederholungen mit einem höheren Gewicht, um Hypertrophie zu vermeiden.

Sei besessen davon, schneller zu werden. Visualisiere, wie es schneller geht. Finden Sie einen Trainer oder eine Ressource online, in der Sie Geschwindigkeitssätzen folgen können. Ich habe durchschnittlich 40.000 Meter pro Woche, aber ich habe mir ein Ziel von 20.000 Metern gesetzt. Das ist immer noch viel, aber legen Sie den Schwerpunkt auf Geschwindigkeit.

Sie können sich nicht nur auf die Olympischen Spiele 2021 freuen, sondern begrüßen auch Ihr erstes Kind im nächsten Jahr. Wird sich dies auf Ihre Herangehensweise an die Herausforderungen der kommenden Monate auswirken?

Ich weiß, was ich in dieser Saison tun muss, die Olympischen Spiele wurden verschoben, aber es hat mich nicht wirklich betroffen, du machst weiter. Bei den Olympischen Spielen geht es für mich immer darum, eine bessere Version meiner selbst zu sein, und mit einem Baby auf dem Weg, das mich auch sehr motiviert!

Um Peatys Schwimmkarriere zu verfolgen und mehr über AP Plus zu erfahren:

Twitter: @adam_peaty

Instagram: @adam_peaty

Wie Schwimmen Ihre Genesung fördern kann
Ihre Workouts

Die Vorteile des Schwimmens

So kann Ihnen das Schwimmen nach dem Training helfen.

Artikel lesen

Empfohlen

Gladiator Strong: Ralf Moeller

Tony Clark
Sportler-Prominente