Sportler-Prominente

Mike O’Hearn teilt die Geheimnisse seiner Langlebigkeit

Mike O.
Per Bernal und Michael Neveux

Fotos von: Per Bernal und Michael Neveux

Einige Männer werden großartig geboren, andere arbeiten daran, und dann gibt es diejenigen, die so lange so gut Größe erreichen, dass Sie nicht ganz sicher sind, ob sie Menschen sind. Ein Beispiel? Mike O’Hearn.



O’Hearn, der allgegenwärtige Fitnessstar, dessen Leistungen vier Jahrzehnte umfassen, hat einen Lebenslauf erstellt, der so beeindruckend ist wie sein Körperbau. Er hat nicht nur Titel in Powerlifting, Bodybuilding und Judo gewonnen, sondern sein durchdringender Blick begrüßt die Verbraucher seit fast 30 Jahren an Kiosken.

Tatsächlich ist er eines der am meisten fotografierten Fitnessmodelle in der Geschichte und erscheint auf mehr als 500 Titelseiten. Dies ist sein neuntes Mal auf dem Cover vonM & F.- nur Lou Ferrigno und Arnold Schwarzenegger mehr Auftritte haben - und er ist noch nicht fertig.

Mit seinen hervorstehenden Wangenknochen und fließenden Locken ist O’Hearn ein einzigartig konstruiertes Exemplar, dieser seltene Adonis, der entweder als Herkules oder als Mieder zerreißender Lothario aus dem Cover eines Liebesromanes herauskommen könnte. Es ist, als würde jemand Steve Reeves und Fabio in einen Mixer geben und das Beste aus beiden herausholen. Und wie zu erwarten war, hat O’Hearn diese beiden Leistungen von seiner Liste gestrichen, da er ein romantisches Cover-Model und Schauspieler in mehreren Schwert-Sandalen-Produktionen war.

Aber das ist kein hübscher Junge, der nur unter den heißen Lichtern der Fotografen schwitzt. O’Hearn ist ein Spitzensportler, der als Bodybuilder mehrere Trophäen gewonnen hat. Er ist nicht nur vom Olymp herabgestiegen, um sich ein paar Jahre lang mit uns Sterblichen zu unterhalten - er ist das Ergebnis jahrzehntelanger unermüdlicher Arbeit im Fitnessstudio, bei der er superschwere Gewichte hochgezogen hat, um seinen 6'3 '' - Rahmen auszufüllen.





Normalerweise erstreckt sich diese Art von Sport-, Model- und Schauspielkarriere nur über wenige Jahre, vielleicht höchstens zehn. Nicht für O’Hearn. Sein Lauf ist unerreicht, was ihn zu einer Art machtDie Simpsonsder Fitnesswelt. Immer noch hoch bewertet, immer noch gefragt und nicht in Kürze storniert.

Ich bin vielleicht nicht der talentierteste oder begabteste Mann, aber ich werde jeden überholen.

SIEHE AUCH: Mike O’hearn wiederholt Geburtstagskniebeugen

Jung anfangen

Wie macht er das? Wie Bodybuilder Dave Draper sagte: 'Das Geheimnis ist, es gibt kein Geheimnis.'

'Ich bin vielleicht nicht der talentierteste oder begabteste Mann, aber ich werde jeden überholen', sagt O'Hearn. 'Ich weiß, dass die Babyschritte größer sind als die Sprünge.'



Es sind Beständigkeit und harte Arbeit, die den Trick machen, sagt er. Und wenn Sie die Arbeit erledigen, sind Sie auf die Pausen vorbereitet, wenn sie kommen. Und die Pausen sind gekommen. O’Hearn gibt zu, dass er nicht nur in der Genetikabteilung Glück hat, sondern auch in den zufälligen Ereignissen seines Lebens.

O’Hearn, das jüngste von neun Kindern, hatte den Vorteil, in Kirkland, WA, in einem Haushalt sportlicher Vorbilder aufzuwachsen, die ihn in Gewichtheben und Kampfkunst unterrichteten. 'Ich hatte großartige Eltern und ältere Brüder und Schwestern', sagt er. „Mein Vater war Bodybuilder und hat Fußball gespielt. Ich habe Kampfkunst von meiner Mutter bekommen. Alle meine Brüder und Schwestern waren Sportler. Ich hatte eine solche Motivation. “

Mit nur 14 Jahren gewann er den Bodybuilding-Titel im Teenageralter des US-Bundesstaates Washington, beschränkte sich jedoch nicht auf ölglänzende Posedowns. Er verliebte sich auch in Judo und Powerlifting. Nachdem er nach Süden nach Kalifornien gezogen war, wurde er viermaliger kalifornischer Powerlifting-Champion und gewann zweimal die kalifornische Judo-Meisterschaft.

Ich bin dieser Teenager, der tut, was ich liebe.

Zu Ihrer Information: O’Hearn spielte sowohl Thor als auch Titan weiterAmerikanische Gladiatoren.

Denkweise ist ein wichtiger Teil des Ansatzes von O’Hearn. O’Hearn vergötterte Bruce Lee schon in jungen Jahren und lernte, groß zu denken. 'Ich habe versucht, eine Bruce Lee-Mentalität zu haben, bei der man keine Grenzen setzt und sich keine Obergrenze vorstellt', sagt er. 'Ich war am richtigen Ort und hatte den richtigen Fokus.'

Mike O.
Per Bernal und Michael Neveux

Fotos von: Per Bernal und Michael Neveux

Einer dieser richtigen Orte war ein Fitnessstudio, in dem der junge O’Hearn Männer unter der Bar beobachten und regelmäßig 800 Pfund hocken sah. Zu der Zeit wusste er nicht, dass diese Männer Powerlifter-Champions waren. Er dachte nur, das haben die Jungs gehoben. So wurden sein mentaler Ansatz und seine Erwartungen weit über jeden gängigen Standard hinaus gehoben.

Diese Denkweise, kombiniert mit seiner Arbeitsmoral und seinen natürlichen körperlichen Begabungen, wurde zu einer galvanisierenden Kraft, die ihn dazu trieb, ungewöhnliche Kraft und Muskulatur zu entwickeln. Als er die Chance bekam, in der Fitnesswelt aufzusteigen, war er bereit für seine Nahaufnahme.

Geben Sie den ultimativen Mentor ein

Potenzielles Schicksal traf eines Nachts in Chicago im Jahr 1990, als O’Hearn am Mr. Olympia-Wettbewerb teilnahm (einer von acht von Lee Haney gewonnenen). Ebenfalls anwesend war Joe Weider, der Pate des Bodybuildings und Gründer des Mr. O-Wettbewerbs.

'Ich ging durch das Auditorium und Joe Weider rief mich an', sagt O'Hearn. 'Er sagte:' Du bist ein Monster. Sieh dich an. Ich möchte dich in der Zeitschrift haben. '

Weider blieb seinem Wort treu. Er flog O’Hearn nach Los Angeles und fotografierte das junge Gestüt für ein Cover. Wochen später bot Weider O’Hearn einen Vertrag an. Der gebürtige Washingtoner beschloss, den Sprung zu wagen (es war eine leichte Entscheidung, sagt er) und zog nach LA. Er ging nie weg.

Plötzlich trat O’Hearn genau in die Fußstapfen seines Idols Arnold Schwarzenegger , der ebenfalls von Weider entdeckt und nach LA eingeladen wurde. Und wie Schwarzenegger gewann O’Hearn einen Mentor, der ihm wertvolle Lektionen beibrachte, die in keinem Lehrbuch oder College-Kurs zu finden waren.

'Ich würde in Joes Büro zu Mittag essen und ihm beim Reden zuhören', sagt O'Hearn. 'Er würde mir Geschichten über Arnold und die alten Tage erzählen und ich würde all dieses Wissen aufsaugen.'

Zu Ihrer Information: O’Hearn trainiert regelmäßig mit einem Wiederholungsbereich von 1 bis 30, hält aber das Gewicht immer schwer. Seine wilde Denkweise hat ihm geholfen, eine der wohl besten Figuren der Branche aufzubauen.

Es hat sich ausgezahlt. Wie sein Held Schwarzenegger hat sich O’Hearn an mehreren unternehmerischen Aktivitäten versucht, einschließlich des Abenteuers, eine eigene Vitaminlinie (Innov8 Nutraceuticals) zu gründen. Und er handelt weiterhin, wann immer es möglich ist, einschließlich Auftritten in einer Reihe von Fernseh- und Filmproduktionen (z.Der Tod wird sie, in Philadelphia ist es immer sonnig, Workaholics) und den kommenden FilmMinkow, soll später in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Die sichtbarste Rolle von O’Hearn war der Neustart vonAmerikanische Gladiatoren, in dem er einen Charakter namens Titan spielte. Man kann mit Sicherheit sagen, dass sich die Fangemeinde, die er als Titan aufgebaut hat, als wesentlich langlebiger erwiesen hat als die Show selbst, was erklärt, warum seine weltweite Tour durch Trainingsseminare und Gastauftritte The Titan Tour heißt.

Bodybuilding ist für mich eine Kunst, kein Sport. Ich habe es geliebt, es für mich zu tun.

SIEHE AUCH: Mike O’hearns Hund ist schwer zu beeindrucken

Im Laufe der Jahre hat er sich mit Schwarzenegger selbst angefreundet, der ihn in einer Reihe von Themen beraten hat, einschließlich Immobilieninvestitionen. O’Hearn hat die Tipps von Schwarzenegger genutzt und ein schönes Portfolio aufgebaut. Aber der Kern seiner Identität ist immer noch Bodybuilding und Fitness.

Nach 40 Jahren im Geschäft ist dieser Veteran von Workouts, Fotoshootings und unzähligen Wettbewerben immer noch gefragt. Seine Leistungen sind so vielfältig und erstrecken sich über einen so langen Zeitraum, dass es schwierig ist zu wissen, wo er im Pantheon der absoluten Fitnessgrößen platziert werden kann. Er hat sich vor langer Zeit entschieden, bei der Suche nach Bodybuilding-Trophäen auf seiner Spur zu bleiben, was auf sein Engagement für den Muskelaufbau als ästhetisches Ziel zurückzuführen ist.

'Bodybuilding ist für mich eine Kunst, kein Sport', sagt er. „Ich habe den Körperbau gemacht, den ich wollte. Ich habe es geliebt, es für mich zu tun, um die Richter oder sonst jemanden nicht zu beschwichtigen. Es ist mein Kunstwerk. '

O’Hearn liebt vor allem, was er tut. Und das, mehr als wie hart er trainiert oder wie viel er im Fitnessstudio trainiert, kann das wahre Geheimnis seines Erfolgs sein.

'Selbst heute, wenn ich morgens im Gold's Gym trainiere, bin ich das 14-jährige Kind, das tut, was ich liebe', sagt er. 'Ich glaube an das, was Warren Buffett sagt, dass Sie sich fragen sollten:' Wenn ich kein Geld verdienen müsste, was würde ich tun? 'Was auch immer das ist, tun Sie es.'

Empfohlen

Paul George macht unmöglich Dunk, möglich

Tony Clark
Sportler-Prominente

Wie Pete Koch 500 Pfund auf die Bank drückte

Tony Clark
Sportler-Prominente