Sportler-Prominente

Interview: Herschel Walker unternimmt Fitnessmission nach Washington

Als Herschel Walker von 1983 bis 1985 für die New Jersey Generals in der inzwischen aufgelösten USFL spielte, war sein Chef der Milliardär Donald Trump. Er wurde eng mit dem Teambesitzer und seiner Familie. Während des Trainings in Orlando brachte Walker Trump und seine Kinder nach Disney World.

Nun, es ist sicherlich eine kleine Welt, denn nachdem Donald Trump Präsident wurde, ernannte er Walker zum Präsidialrat für Sport, Fitness und Ernährung . Ziel des Rates ist es, die sportliche Beteiligung von Jugendlichen aller Herkunft und Fähigkeiten zu erhöhen und zu fördern gesunde und aktive Lebensweise für alle Amerikaner.



Einer der größten Allround-Athleten aller Zeiten (Fußball- und Leichtathletikstar, Olympianer, MMA-Kämpfer - er kam erst mit 40 Jahren zu letzterem) Der 58-jährige Walker übt, was er predigt, und beeindruckt weiterhin mit einem Training Regime, das er jeden Tag macht, seit er 12 Jahre alt war. 'Ich trainiere immer. Ich habe nie einen Tag verpasst. “

Hier ist Walkers Einstellung zu Training, Ernährung und Fitness in den USA.

Was ist Ihr Ziel als Co-Vorsitzender des Präsidentenrates für Sport, Fitness und Ernährung?
Wir sind ein fettleibiges Land. Unsere Jungen Leute spielen mehr Videospiele als ausarbeiten . Mannschaftssportarten werden so wettbewerbsfähig, dass Eltern zahlen müssen und nicht das Geld haben.

Als ich Mitglied des Rates wurde, bekam ich meine Highschool-Klasse zusammen und wir bekamen die Stadt meiner Heimatstadt in Georgia, um uns sechs Morgen für den Bau eines Fitnessparks zu geben. Wir werden eine Klimmzugstange, Dip-Bars und Klettergerüste errichten. Ich baue keinen Basketballplatz oder keine Felder auf. Es wird eine Spur geben, auf der die Leute laufen und herumlaufen können. Auf diese Weise erhalten Sie auch Gemeinschaft. Ich muss üben, was ich predige.





Kinder vor Jahren sprangen Seil und hatten Spaß, aber das war Übung. Heute sehen Sie auf dem Schulspielplatz kein Klettergerüst mehr. Kinder machten Kletterstangen und Klimmzüge. Sie wussten nicht einmal, dass sie trainieren und jetzt haben sie das nicht mehr. Jetzt haben sie einen Computer oder einen Avatar, um für sie zu trainieren. Ein Kind könnte sich in einem Klettergerüst einen Arm brechen, aber das wird heilen. Seine Fettleibigkeit wird ihn töten.

Wie war Ihre Erfahrung mit der Bundesregierung?
Ich möchte in Washington etwas erledigen, wusste aber nicht, wie langsam sich Washington bewegt.

Es war eine Herausforderung. Ich habe 18 Jahre lang versucht, die Fit Bill zu verabschieden. Es ist eine Rechnung, um Anreize für das Training zu schaffen. Damit können die Leute vor Steuern abschreiben, wenn Sie für Ihre Kinder zum Spielen oder für Ihre Kinder bezahlen Fitnessstudiomitgliedschaft . Die Gesetzesvorlage ging 2019 in das Ways and Means Committee ein, hatte aber im Senat keinen Dampf mehr, aber ich versuche immer noch, sie durchzusetzen.

Was ist deine aktuelle Trainingsroutine?
Es hat sich nicht viel geändert, seit ich als Kind angefangen habe. Ich mache immer noch Liegestütze - ich habe diese von 3.000 auf 1.500 reduziert, als ich zum Boxen und Kampfsport kam - 3.500 Sit-Ups, fahre 30 Meilen mit meinem Heimtrainer, gehe dann raus und jogge, mache 500 Dips und mindestens 150 Klimmzüge. Ich springe Seil. Ich mache immer noch Kampfkunstübungen.

Wie kam es zu diesem Training?
Ich war fettleibig, ich war überhaupt nicht sportlich. Ich wurde mit 12 Jahren verprügelt. Ich erinnere mich, dass ich geweint habe und nach Hause gegangen bin und gesagt habe, dass genug genug ist. Ich fing an zu trainieren und überwand so viel. Dann war ich davon besessen. Ich habe nicht daran gedacht, Fußball zu spielen - das war keine große Sache. Ich habe nur versucht, morgen durchzukommen.



Hast du nicht auch Ballett gemacht?
Ich habe es ungefähr 10 Jahre lang studiert. Als ich in die Kampfkunst kam - ich dachte, ich könnte der nächste Bruce Lee sein - dachte ich, Ballett kann bei der Flexibilität helfen. Bevor ich zu MMA kam, war es das Schwierigste, was ich jemals getan hatte Fußball und Leichtathletik . Ich habe Muskeln benutzt, die ich nie benutzt habe. Ballett ist sehr hart wegen der Disziplin, die Sie mit Ihren Muskeln haben.

Wie war Ihre MMA-Erfahrung?
Ich liebte es! Es ist eine der besten Sportarten, die ich je in meinem Leben gemacht habe. Ich habe mich selbst trainiert und dann Scott Coker und Bob Cook getroffen. Ich zog für ungefähr ein Jahr nach San Jose, Kalifornien und trainierte sechs Tage die Woche an der American Kickboxing Academy.

Ich war ein schwarzer Gürtel fünften Grades in Taekwondo. Die meisten Leute wissen nicht, dass ich sonntags, einen Tag nach dem Fußballspielen, an Taekwondo-Turnieren im College teilgenommen habe. Das hat mir im Achteck nicht geholfen. Es ist ein harter Sport!

Wie ist deine Ernährung heutzutage?
Meine Ernährung ist nicht die beste der Welt - ich esse eine Mahlzeit pro Tag, besteht aus Salate und Suppen . ich Iss nicht viel rotes Fleisch Ich mag keinen Fisch. Ich habe immer noch Süßigkeiten, aber zu meinem Essen. Ich esse, was ich will, aber ich trainiere so viel, dass ich es verbrenne. Meine Ernährung ist so ungewöhnlich und ich bin so gesund wie ein Pferd.

Warum eine Mahlzeit am Tag?
Ich habe das in der High School, im College, im Profifußball gemacht. Ich lebe nicht um zu essen, ich esse um zu leben. Wir essen sowieso zu viel in diesem Land.

Wenn wir sonntags spielten, habe ich nie die Mahlzeiten vor dem Spiel gegessen. Ich habe Samstagabend gegessen, dann vielleicht wieder Montag oder späten Sonntag nach dem Spiel. Wenn Sie eine Mahlzeit vor dem Spiel essen, erhalten Sie dort nicht Ihre Energie. Es ist ab Samstagabend. Wenn Sie eine Mahlzeit vor dem Spiel essen, werden Sie träge. Das ist meine blöde Philosophie.

Wer war der einzige in der NFL, den du überfahren wolltest?
Lawrence Taylor. Sie wollten immer das Beste aus ihm herausholen, konnten es aber nicht. Der Typ war ein großartiger Athlet.

Überprüfen Sie zurück zu Muskel & Fitness Weitere Informationen von Mitgliedern des Präsidentenrates für Sport, Fitness und Ernährung.

Junge-weiße-männliche-tragende-medizinische-Maske-auf-U-Bahn-Coronavirus
Interviews

Ivanka beleuchtet Fitness mit #TogetherA ...

Der Senior Advisor des Präsidenten hat eine aktive Rolle in den verschiedenen Fitness- und ...

Artikel lesen

Empfohlen

Bodybuilding-Legende: Dave Draper

Tony Clark
Sportler-Prominente

10 Mal hat Bru Luccas ihren heftigen Körper auf Instagram gebeugt

Tony Clark
Sportler-Prominente