Sportler-Prominente

Freestyle Wrestling Weltcup 2016

Das Freestyle Wrestling Weltcup 2016 ist weniger als eine Woche entfernt und findet vom 11. bis 12. Juni im Forum in Inglewood, Kalifornien, statt.



United World Wrestling, USA Wrestling und Titan Mercury Wrestling Club bringen die besten Wrestling-Teams der Welt zusammen, um an dem Event teilzunehmen.

Der Wettbewerb wird acht Teams umfassen, die bei den Weltmeisterschaften 2015 unter die Top Ten kamen. Teams aus den USA, Russland, Georgien, der Mongolei, dem Iran, der Türkei, Aserbaidschan und Indien werden an der Veranstaltung teilnehmen - eine Aufstellung, in der einige der weltbesten Olympia- und Weltmeister-Wrestler vertreten sind, darunter der Olympiasieger 2012 und die dreimalige Welt Meister Jordan Burroughs vom Team USA.

SIEHE AUCH: Wrestling bekommt einen Platz bei den Olympischen Spielen 2020 und 2024

Schätzungsweise 10.000 Fans aus allen Nationen werden anwesend sein, um ihre jeweiligen Teams zu unterstützen, was für eine aufregende Atmosphäre bei einem unvergesslichen Wettbewerb sorgt.





Diese Veranstaltung ist der letzte internationale Wettbewerb für das Team USA vor den Olympischen Spielen 2016 in Rio.

Empfohlen