Blog

Seien Sie nicht zu spät Fans können etwas völlig anderes als Staffel 8 erwarten

Wenn Sie nur eine Staffel von Kim Zolciak-Biermann und ihrer Familie in Bravos erfolgreicher Reality-TV-Show gesehen haben,Sei nicht zu spät, dann bist du ziemlich an das fabelhafte Treiben der Gruppe gewöhnt. Sie haben gesehen, wie Kim in Diamanten getaucht ist, die ihr von ihrem Ex-NFL-Spieler geschenkt wurden Ehemann Kroy Biermann Sie haben gesehen, wie kein anderer als Lifestyle-Guru Colin Cowie ihre verschwenderische Hochzeit plante. Sie haben gesehen, wie sie am ältesten war Töchter erleben eine erstaunliche Transformation Sie haben gesehen, wie aufwendige Umbauten, persönliche Köche und ein endloser Vorrat an Cakebread Cellars Chardonnay Kims rote Solo-Tasse füllten.

Es ist dieser Solo-Pokal, der den Fans den einzigen Hinweis darauf gegeben haben könnte, was für die achte Staffel von kommtSei nicht zu spät.Nehmen Sie alles, was Sie jemals über die ehemalige Real Housewife of Atlanta gewusst haben, und werfen Sie es beiseite, denn die Saisonpremiere 2020 wird mit nichts vergleichbar sein, was Sie von der Familie Biermann gesehen haben.



Folgendes erwartet Sie in der achten Staffel von Don't Be Tardy

DonBester Griffin /

In dieser Saison wird der Biermann-Clan nicht in Luxusautos fahren oder in Millionen-Dollar-Villen faulenzen. Nein, sie fahren mit einem Wohnmobil auf die Straße. Alle sechs Kinder, Kim und Kroy. Fünf Wochen. In einem Wohnmobil. Aber es wird definitiv noch jede Menge Solo-Tassen geben.

Kim teilte eine und wie die vergangenen Staffeln, Staffel 8 sieht nicht so aus, als würde sie enttäuschen, obwohl das Paar unterschiedliche Ansichten darüber zu haben scheint, was ein echter Urlaub ist. 'Ich möchte, dass unsere Kinder als Familie etwas zusammen sehen, in dem sie sich wohl fühlen. Das werde ich nie vergessen', sagte Kroy über ihren Cross-Country-Roadtrip. Kim hingegen ist zweifelhaft. 'Ein Urlaub ist für mich wie ein wunderschöner, strahlender Sonnenschein an einem kristallweißen Sandstrand', sagt sie. Als wir sehen, wie die Gruppe bei schlechtem Wetter fährt und sie dabei beobachten, wie sie ihr kaputtes Wohnmobil schieben, schneidet die Kamera zu einem weinenden Kim, der Kroy sagt: „... ich habe aufgehört. Ich sterbe innerlich. Ich weiß nicht, was ich sagen soll. ' Wird dies der letzte Roadtrip der Familie Biermann sein?

Erleben Sie die ganze Familie Biermann, die in der achten Staffel von RV lebtSei nicht zu spätab dem 6. Oktober auf Bravo.

Empfohlen