Sportler-Prominente

Colorado Runner erwürgt den Berglöwen in Selbstverteidigung zu Tode

Als ein Mann am vergangenen Montag beim Laufen von einem 80-Pfund-Berglöwen angegriffen wurde in der Nähe von Fort Collins , Colorado, konnte er sich aus dem Griff des Löwen befreien und ihn mit bloßen Händen zu Tode erwürgen.

„Der Läufer hat alles getan, um sein Leben zu retten. Im Falle eines Löwenangriffs müssen Sie alles in Ihrer Macht stehende tun, um sich genau wie dieser Gentleman zu wehren “, sagte Mark Leslie, Manager der Region Nordosten für Colorado Parks and Wildlife (CPW) CNN . Gemäß Die Washington Post Der Mann hörte Geräusche hinter sich, als er auf den Pfaden rannte. Als er sich umdrehte, um zu sehen, was los war, stürzte sich der Löwe auf ihn. Ty Petersburg, ein Wildtiermanager der CPW, sagte, dass 'die Jagdinstinkte des Löwen vom Läufer ausgelöst wurden'.



Nachdem der Löwe den Löwen getötet hatte, konnte er um Hilfe rufen und wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der CPW-Dienst schloss den Park für den folgenden Tag und Parkbeamte twitterten, dass der Löwe ein jugendlicher Mann sei und keine Tollwut habe.

Wir können auch bestätigen, dass der Löwe in diesem Fall weniger als ein Jahr alt war, und wir können das Alter in den Abschlussberichten möglicherweise etwas genauer bestimmen. Die Katze wurde auch negativ auf Tollwut getestet, was eine sehr willkommene Neuigkeit ist.

- CPW NE-Region (@CPW_NE) 5. Februar 2019

Rangers bewerten die Sicherheit des Parks, um festzustellen, wann er wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein wird. 'Angriffe von Berglöwen sind in Colorado nicht üblich, und es ist bedauerlich, dass der Läufer die Jagdinstinkte des Löwen ausgelöst hat', sagte Ty Petersburg, Area Wildlife Manager bei CPW CNN . 'Dies hätte ein ganz anderes Ergebnis haben können.'





Beamte berichten, dass in Nordamerika in mehr als 100 Jahren weniger als 20 Menschen von Berglöwen getötet wurden. Allein in Colorado wurden seit 1990 drei Menschen bei Angriffen von Berglöwen getötet und 16 verletzt. Der Gouverneur von Colorado, Jared Polis, ging zu Facebook, um den Vorfall zu besprechen begegnen Sie einem Berglöwen.

Dank Gouverneur Polis wissen wir jetzt alle, was zu tun ist, wenn uns jemals ein Berglöwe begegnet. Wenn Sie in einem Bundesstaat wie Colorado leben, ist das anscheinend nur ein Teil davon, Gouverneur zu sein.

Laut dem BCC Es ist bekannt, dass die typisch schwer fassbaren Berglöwen nur angreifen, wenn sie hungern oder krank sind. Jüngere Löwen sind oft gezwungen, alleine zu jagen, bevor sie bereit sind. Ansonsten neigen Löwen dazu, Abstand zu Menschen zu halten. Das Tier am Montag wird zur Obduktion in ein nahe gelegenes Labor gebracht. Im Mai 2018 wurde im Bundesstaat Washington ein Radfahrer von einem als „abgemagert“ bezeichneten Berglöwenbeamten getötet und ein weiterer verletzt. Im September 2018 wurde in Oregon ein Wanderer tot aufgefunden, der vermutlich das erste Opfer eines tödlichen Berglöwenangriffs im Bundesstaat ist.

Wenn Sie jemals einem Berglöwen in freier Wildbahn begegnen, rennen Sie nicht - das löst ihren Jagdinstinkt aus. Bleiben Sie stattdessen ruhig und lassen Sie sich mit Armen oder Mantel so groß wie möglich erscheinen. Drehen Sie dem Tier nicht den Rücken zu und beugen Sie sich nicht vor. Weitere Informationen zu Berglöwen finden Sie auf der CPW-Website .

Der Läufer wurde aus dem Krankenhaus entlassen und erholt sich immer noch, bevor er entscheidet, ob er öffentlich darüber sprechen soll, was passiert ist. Der Typ wurde von einem wörtlichen Löwen angegriffen, daher ist eine kleine Pause definitiv verdient.



Empfohlen