Blog

Chelsea Clinton: So viel Geld verdient sie wirklich

Das Leben von Chelsea Clinton war ziemlich beschäftigt - mit ihr weg erstes Kind des Präsidenten an Mutter, Frau, Philanthrop und befähigte Frauenrechtlerin . Während sie in Bezug auf ihre Eltern oft erwähnt wird, insbesondere nachdem sie bei den Wahlen 2016 für ihre Mutter gekämpft hat, hat sich Clinton außerhalb ihrer berühmten Mutter und ihres Vaters einen Namen gemacht. Eines Tages könnte Chelsea Clintons Name die Namen in den Schatten stellen Bill Clinton und Hillary Clinton . Sie hat sogar einen angedeutet mögliche Zukunft in der Politik für sich .

Clinton hat nach ihren Tagen im Weißen Haus nie wirklich das Rampenlicht verlassen, und wir erwarten nicht, dass sie es bald tun wird. Als Tochter eines ehemaligen Präsidenten wäre sie bereits berühmt gewesen, hat aber auch eine erfolgreiche Karriere aufgebaut. Clinton hat ein ziemlich großes persönliches Vermögen, das sich durch eine Vielzahl von Jobs angesammelt hat. Wenn Sie sich fragen, wie viel Geld die Tochter des ehemaligen Präsidenten verdient, sind Sie nicht allein. So verdient sie ihr Gehalt und wie viel sie verdient.



Sie wuchs in einem luxuriösen Leben auf

Chelsea Clinton: So viel Geld verdient sie wirklich: Sie ist mit einem Leben in Luxus aufgewachsenDavid Ake /

Clinton hat vom ersten Tag an einen ziemlich bequemen Lebensstil geführt. Ihr Vater war noch nicht zum Präsidenten gewählt worden, als sie geboren wurde, aber erwarder Gouverneur von Arkansas zu der Zeit. Dies bedeutet, dass Clintons erstes Zuhause war die Villa des Gouverneurs . Das dreistöckige Haus befindet sich auf 8,5 Hektar Land und ist voller historischer Artefakte, darunter eine Standuhr aus dem 18. Jahrhundert, ein antikes Sideboard und ein französischer Kronleuchter aus dem 18. Jahrhundert, der im Foyer hängt. Sprechen Sie über eine noble Residenz!

Während das Haus nicht direkt den Clintons gehörte, verbrachte sie ihre frühen Jahre in der Villa des Gouverneurs bereitete Clinton auf das luxuriöse Zuhause vor, in dem sie sich aufhalten würde verbringe ihre Jugend : das weiße Haus. Ihr Vater wurde in das Amt gewählt, als Clinton gerade 12 Jahre alt war, was bedeutet, dass sie nicht nur wuchs im Rampenlicht auf , aber sie lebte auch ein ziemlich angenehmes Leben.

Arbeite hart für ihre Referenzen

Chelsea Clinton: So viel Geld verdient sie wirklich: Sie arbeitet hart für ihre ReferenzenDpa /

Es ist leicht zu sagen, dass Clintons Erfolg allen ihren Eltern zu verdanken ist. Während ihr berühmter Nachname zweifellos Türen für sie öffnete, hat sich Clinton nicht auf Vetternwirtschaft verlassen, um sie durch das Leben zu tragen. Clinton ist hochintelligent und hat keine Angst davor gehabt arbeite hart für ihren Erfolg . Die Tochter des ehemaligen Präsidenten ist seit ihrer Kindheit, als ihre Lehrer konzentriert bezeichnete sie als 'frühreif'. Mit vier Jahren begann sie Ballett zu lernen, lernte mit elf Jahren, wie man an der Börse investiert, und übersprang die dritte Klasse. Ihr herausragender Highschool-Rekord brachte ihr die Zulassung zur Elite der Stanford University ein, wo sie ursprünglich vorhatte, Ärztin zu werden. Sie wechselte schließlich ihr Hauptfach von Medizin zu Geschichte und erwarb einen Master in internationalen Beziehungen an der Universität Oxford.

Nach einigen Jahren in der Belegschaft ging Clinton zurück zur Schule, um einen weiteren Oxford-Abschluss zu erhalten. Im Jahr 2014 hat sie Abschluss mit einem Ph.D. . In den internationalen Beziehungen der angesehenen Institution im Alter von 34 Jahren. Abgesehen von den berühmten Eltern ist Clinton aufgrund ihres beeindruckenden Lebenslaufs hervorragend für eine beliebige Anzahl hochbezahlter Jobs qualifiziert.





Hat sie wirklich Millionen für ihre Eltern verdient?

Chelsea Clinton: So viel Geld verdient sie wirklich: Hat sie wirklich Millionen verdient, um für ihre Eltern zu arbeiten?Kazuhiro Nogi /

Trotz der Tatsache, dass Clinton unglaublich hart für ihre Karriere gearbeitet hat, gibt es weiterhin Gerüchte, dass ihre Eltern für ihr Vermögen verantwortlich sind. Ein Gerücht war so weit verbreitet, dass die Website auf Fakten überprüft wurde Snopes untersuchte es. Nach dem Gerücht wurde sie nach Abschluss ihrer Ausbildung von ihren Eltern eingestellt, die ihr 900.000 Dollar pro Jahr zahlten.

Wie viel Wahrheit steckte in der Behauptung? Absolut keine. Während das gut verbreitete Gerücht auf glaubwürdigen Nachrichtenquellen beruhte, um zu gelangen die saftige Summe, die als ihr Gehalt angegeben wurde , das Gerücht verschönerte die Wahrheit ziemlich. Es ist wahr, dass Clinton zu der Zeit, als das Gerücht herumging, einen ziemlich großen Teil der Veränderung vorgenommen hatte, aber ihr reales Gehalt war bei weitem nicht annähernd das Gehalt von fast einer Million Dollar, das der Klatsch behauptete. Das Geld kam auch nicht von ihren Eltern, sondern wurde aus anderen Quellen verdient.

Nach ihrem Abschluss arbeitete sie für eine Beratungsfirma

Chelsea Clinton: So viel Geld verdient sie wirklich: Nach ihrem Abschluss arbeitete sie für eine BeratungsfirmaChris Hondros /

Chelsea Clinton stieg direkt nach dem Abitur in die Belegschaft ein und landete einen Auftritt bei der Beratungsfirma McKinsey, nachdem sie ihren Master an der renommierten Londoner Universität Oxford abgeschlossen hatte, wie von berichtet Der Telegraph Laut der Veröffentlichung hätte Clintons Anfangsgehalt für den Job etwa 40.000 GBP betragen ( mehr als 50.000 US-Dollar ), aber die Beobachter behauptete, dass Clinton in ihrem ersten Jahr bei der Firma tatsächlich solide 120.000 Dollar einkassierte.

Berichten zufolge blieb Clinton drei Jahre bei der Firma McKinsey, zunächst in der Öffentlichkeit Gesundheit Praxis und dann in der Finanzdienstleistungs- und Technologiepraxis als Manager. Der Job war anscheinend anstrengend und Clinton trennte sich schließlich von der Firma. 'Würde ich weiterhin 100 Stunden pro Woche arbeiten und dort Zeit und Energie investieren?' Sie sagteDer Telegraphihrer Entscheidung zu gehen. 'Oder sollte ich etwas anderes machen?'

Ihr nächster Job war bei einem Hedgefonds

Chelsea Clinton: So viel Geld verdient sie wirklich: Ihr nächster Job war bei einem HedgefondsAndrew H. Walker /

Nachdem er sich von McKinsey getrennt hatte, trat Chelsea Clinton in die Welt der Hedgefonds ein. Sie kam 2006 im Alter von 26 Jahren zur Avenue Capital Group. Noch bevor sie ihre Arbeit beim Hedgefonds aufnahm, hatte die Familie Clinton bereits Verbindungen zu Avenue Capital. Die Gründer, Marc Lasry und Sonia Gardener, waren Hauptverantwortliche für die Wiederwahlkampagne des Senats von Hillary Clinton .



Während Clintons genaues Gehalt bei Avenue Capital nicht öffentlich bekannt ist, ist das Intelligencer schätzte ihr Anfangsgehalt, als ihr neuer Job angekündigt wurde. Laut der Veröffentlichung hätte Clinton als Neuling in Hedgefonds mit begrenzter Erfahrung ein jährliches Anfangsgehalt von 100.000 US-Dollar erwartet. Während das wie eine Lohnkürzung von scheint die geschätzten 120.000 $ Sie begann mit ihrem vorherigen Job. Hedge-Fonds zahlen bekanntermaßen erhebliche Boni aus, je nachdem, wie sich der Fonds verhält. Der Bonus von Chelsea für das erste Jahr hätte bis zu 150.000 US-Dollar betragen können, mehr als das Doppelte ihres Gehalts.

Arbeit als Spezialkorrespondent für NBC

Chelsea Clinton: So viel Geld verdient sie wirklich: Sie arbeitet als Spezialkorrespondentin für NBCLarry Busacca /

Im Jahr 2011 wechselte Clinton zu NBC News in einer sehr gut bezahlten Position. Als Sonderkorrespondentin soll sie umwerfende 600.000 US-Dollar pro Jahr verdient haben - mehr als viele Vollzeitkorrespondenten verdienten (viaVanity Fair's Der Bienenstock ). Offizielle Quellen zögerten, sich zu den Einzelheiten der damaligen Beschäftigung von Clinton zu äußern. 'Wir kommentieren keine Details bestehender Verträge', sagte ein Netzwerksprecher Politisch . 'NBC News arbeitet weiterhin wunderbar mit Chelsea zusammen, und wir sind stolz auf ihre Arbeit.'

Der Job, zusammen mit dem hohen Gehalt, wurde von vielen kritisiert, die dachten, dass Clinton nicht über die journalistischen Fähigkeiten verfügte, um ihre Position zu rechtfertigen. Das Los Angeles Zeiten spekulierte, dass NBC versuchte, mit den Clintons 'Gunst zu curry', während die Intelligencer kritisierte NBC dafür, dass er Clinton mehr als eine halbe Million pro Jahr gezahlt habe, 'um im Grunde nichts zu tun'. Während die Arbeit für NBC kein Vollzeit-Gig war, war es ein echter Job. Während ihrer Zeit bei der Rundfunkgesellschaft arbeitete Clinton an Aufträgen fürRock Center mit Brian Williams, erscheint in vier Folgen von 2011 bis 2013 und auch hat zu NBC's beigetragenNächtliche Nachrichten . Clinton verließ die Position im Jahr 2014 .

Stellvertretender Vorsitzender der Clinton Foundation

Chelsea Clinton: So viel Geld verdient sie wirklich: Stellvertretende Vorsitzende der Clinton FoundationDario Cantatore /

Seit 2011 ist Clinton auch stellvertretende Vorsitzende der Organisation ihrer Familie, der Clinton Foundation . Während sie vermutlich kein Gehalt für ihre Arbeit bei der philanthropischen Organisation bezieht, ist ihre Mission für sie sehr wichtig. Clinton erzählte Der Telegraph dass sie sich auf Themen konzentrieren möchte, die 'zu lange im Schatten bestanden haben und die Menschen historisch unangenehm gemacht haben'.

Die Stiftung arbeitet weltweit und konzentriert sich auf viele Themen wie die globale Erwärmung, die Bereitstellung von Nahrungsmitteln und Gesundheitsversorgung für in Armut lebende Menschen sowie die Gesundheit von Kindern. Sie will beweisen, dass diejenigen, die behaupten, vom Erfolg ihrer Eltern zu profitieren, falsch liegen. 'Ich werde einfach immer härter arbeiten [als jeder andere] und hoffentlich bessere Leistungen erbringen', sagte sie. 'Und hoffentlich kann ich im Laufe der Zeit alle Erwartungen, die die Leute an mich haben, vorwegnehmen und auslöschen, wenn ich keine gute Arbeitsmoral habe, nicht klug bin oder nicht motiviert bin.'

Im Jahr 2019 gab Clinton bekannt, dass sie und ihr Vater planen, einen Podcast im Zusammenhang mit der angerufenen Stiftung zu starten Warum erzähle ich dir das?

Sie hat hart gearbeitet, um ihre Identität festzustellen

Chelsea Clinton: So viel Geld verdient sie wirklich: SieDimitrios Kambouris /

In der ersten Familie aufzuwachsen ist nicht einfach. Für den größten Teil ihres frühen Lebens wurde Clinton eher als Teil der Familie eines Politikers angesehen, als als Individuum. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Clinton Jahre damit verbracht hat, ihre Identität von der ihrer Eltern zu trennen. Entschlossen, aus eigener Kraft erfolgreich zu sein, hat sie einen außergewöhnlichen Antrieb gezeigt. Ihre Rolle bei der Clinton Foundation liegt ihr sehr am Herzen, ist aber auch eine Quelle interner Konflikte.

'Es ist frustrierend, denn wer möchte erwachsen werden und seinen Eltern folgen?' Sie sagte Der Telegraph . „Ich habe mich sehr bemüht, mich um Dinge zu kümmern, die sich sehr von meinen Eltern unterschieden. Ich war neugierig, ob ich mich auf einer fundamentalen Ebene um [Geld] kümmern könnte, und ich konnte es nicht. Das war nicht die Metrik des Erfolgs, die ich in meinem Leben wollte. Ich habe darüber mit meinen Freunden gesprochen, die Ärzte sind und deren Eltern Ärzte sind, oder die Anwälte sind und deren Eltern Anwälte sind. Es ist lustig zu erkennen, dass ich mich sowohl als Tochter als auch als jemand, der glaubt, Beiträge zu leisten, zu dieser Arbeit berufen fühle. '

Beitritt zum Vorstand von IAC

Chelsea Clinton: So viel Geld verdient sie wirklich: Beitritt zum Vorstand von IACYasuyoshi Chiba /

Eine von Clintons bisher lukrativsten Positionen zahlt ihr Hunderttausende von Dollar für nur eine Handvoll Treffen. Sie sitzt in den Vorständen von zwei Unternehmen, IAC und Expedia, die beide von Barry Diller, einem Freund der Familie, geleitet werden, einem Milliardär, der 2016 über 400.000 US-Dollar für Hillary Clintons Präsidentschaftskampagne gespendet hat Tägliche Post .Die Tochter des ehemaligen Präsidenten ist Berichten zufolge seit 2011 im Vorstand der IAC und verdiente 2018 299.957 USD an kombinierten Aktien und Bargeld für die Teilnahme an nur sechs Sitzungen. Nach Angaben der SEC besitzt Clinton Aktien des Unternehmens in Höhe von mehr als 6 Millionen US-Dollar.

Clinton verdiente außerdem 302.880 US-Dollar für die Teilnahme an einigen Vorstandssitzungen von Expedia. Während sie weniger Aktien in diesem Unternehmen besitzt als in IAC, sind ihre gesamten Expedia-Aktien mehr als 400.000 US-Dollar wert, was ihr Nettovermögen erheblich stärkt. Hunderttausende von Dollar pro Jahr für die Teilnahme an einigen Vorstandssitzungen zu verdienen, ist kein schlechter Weg, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen.

Sie ist eine Bestsellerautorin

Chelsea Clinton: So viel Geld verdient sie wirklich: SieAndrew Burton /

Wie ihre Mutter und ihr Vater hat sich Clinton als Autorin etabliert. Die Clintons sind so produktiv, dass die Zukunft sie sehr wohl eher als literarische Dynastie als als politische Dynastie betrachten könnte. Bill Clinton ist ein Bestsellerautor , wie es ist Hillary Clinton und ihr einziges Kind ist in ihre Fußstapfen getreten. Clinton hat geschrieben mehrere beliebte Kinderbücher und hat auch Co-Autor eines Buches über globale Gesundheit .

IhrSie bestand daraufDie Serie trägt eine starke feministische Botschaft und konzentriert sich auf das Leben berühmter Frauen. Erklärte sie Der Wächter dass sie die Leistungen von Frauen hervorheben möchte, zumal die meisten populären Kinderbücher sich mit Jungen befassen. „Selbst wenn die Charaktere Tiere sind, sind sie jemandes Schwester oder sie sind jemandes Mutter oder sie sind jemandes Partner oder Freund. Deshalb sagen wir unseren Kindern von Anfang an, dass Jungen wichtiger sind “, sagte sie. „Es ist so oft der Fall, dass sich unsere Geschichten um Männer drehen, die von Männern erzählt werden, die Helden sind Männer - und deshalb denke ich, dass es äußerst wichtig ist, dass wir Frauen in den Geschichten in unserer Geschichte, die es immer gegeben hat, sichtbarer machen, aber auch für stell dir vor und erschaffe mehr frauenzentrierte Geschichten, die sich weiterentwickeln. '

Ihr Mann ist Millionen wert

Chelsea Clinton: So viel Geld verdient sie wirklich: Ihr Mann ist Millionen wertTimothy A. Clary /

Mit ein geschätztes Nettovermögen von 15 Millionen US-Dollar Clinton ist selbst reich, aber sie hat auch jemanden mit einem eigenen Vermögen geheiratet. Ihr Ehemann, Marc Mezvinsky, hat auch ein geschätztes Nettovermögen von 15 Millionen US-Dollar . Mezvinsky wuchs in a wohlhabende Familie und besuchte, wie seine Frau, Stanford. Die Familien Mezvinsky und Clinton sind seit den 90er Jahren befreundet. So haben sich die beiden ursprünglich kennengelernt.

Mezvinsky ist ein Investmentbanker, der sowohl für Goldman Sachs als auch für den Hedgefonds 3G Capital gearbeitet hat. Berichten zufolge verdient Clintons Ehemann schätzungsweise 2 Millionen US-Dollar pro Jahr, was bedeutet, dass das Paar, selbst wenn sie nicht bereits ein hohes Gehalt beziehen würde, immer noch ziemlich gut für sich selbst abschneiden würde. Das Ehepaar verfügt auch über ein beträchtliches Vermögen, darunter eine 10,5-Millionen-Dollar-Wohnung in New York City (via Vanity Fair ). Die Wohnung verfügt über 5.000 Quadratmeter und ist ein Upgrade von ihrem vorherigen Haus, das sie für die (vergleichsweise) gekauft haben billige Summe von 4 Millionen Dollar .

Ihre verschwenderische Hochzeit kostete einen hübschen Cent

Chelsea Clinton: So viel Geld verdient sie wirklich: Ihre verschwenderische Hochzeit hat einen hübschen Cent gekostetHandzettel/

Was geben Sie der Person, die alles hat? Eine wirklich sehr, sehr teure Hochzeit. Die Clinton-Mezvinsky-Hochzeit war eine für die Bücher und kostete ein kleines Vermögen. Die elegante Affäre, die 2010 stattfand, löste einen Medienrummel aus. Allein Clintons Hochzeitskleid, ein maßgeschneidertes Kleid von Vera Wang, kostete laut Schätzungen mehr als viele Hochzeiten mit geschätzten 25.000 US-Dollar Der Knoten . Wenn Sie eine 500-Pfund-Hochzeitstorte mit 9 Ebenen und einer Gesamtlänge von 4 Fuß (geschätzte mindestens 10.000 US-Dollar) und ein 18-köpfiges Big-Band-Orchester einwerfen, sehen Sie einen ziemlich hohen Preis. Die Hochzeit fand auf dem Anwesen von Astor Courts in Rhinebeck, New York, statt, wo Empfänge bis zu 200.000 US-Dollar kosten können, wie von berichtet abc Nachrichten .Die Gesamtkosten der Veranstaltung wurden auf satte 2 Millionen US-Dollar geschätzt.

Das ist eine Menge Geld, selbst für Leute wie die Clintons, aber die Familie hat angeblich nicht die gesamte Rechnung selbst bezahlt. Im Jahr 2016 zeigten von WikiLeaks veröffentlichte E-Mails, dass die Clinton Foundation zumindest einen Teil der verschwenderischen Hochzeit bezahlt hat Unabhängig , aber diese Behauptung wurde nicht bestätigt.

Sie wird wahrscheinlich einen großen Teil der Veränderung erben

Chelsea Clinton: So viel Geld verdient sie wirklich: SieGewinnen Sie Mcnamee /

Als einziges Kind von Bill und Hillary Clinton wird Chelsea Clinton ihr ohnehin schon massives persönliches Vermögen aufstocken, wenn sie eines Tages das Vermögen ihrer Eltern erbt. Die Clintons verließen das Weiße Haus bekanntermaßen ohne Geld, und Hillary sagte, dass sie auch nicht viel mitbekommen hätten. 'Wir hatten kein Geld, als wir dort ankamen, und wir hatten Mühe, die Ressourcen für Hypotheken für Häuser und für Chelseas Ausbildung zusammenzustellen', sagte sieABC(über Politifact ). 'Es war nicht einfach.'

In den folgenden Jahren gelang es den Clintons jedoch, durch Vortragsveranstaltungen und Buchverkäufe ein großes persönliches Vermögen anzuhäufen. Laut einem 2016 Forbes Nach Analyse ihrer Steuererklärungen hatten die Clintons seit ihrem Ausscheiden aus dem Weißen Haus über 240 Millionen Dollar verdient. Während der größte Teil des Geldes vom ehemaligen Präsidenten durch Buchverkäufe verdient wurde, fügten sie zweifellos ihr beträchtliches Notgroschen im folgenden Jahr hinzu, als Hillarys Buch erschien Was ist passiert brach Verkaufsrekorde.

Mutterschaft ist ihr wichtigster Job

Chelsea Clinton: So viel Geld verdient sie wirklich: Mutterschaft ist ihr wichtigster JobDrew Angerer /

Während sie mit ihrer Karriere beschäftigt sein mag, ist Chelsea Clintons wichtigster Job die Mutter. Mit zwei Kindern zu Hause und noch einer auf dem Weg Zum jetzigen Zeitpunkt ist die frühere erste Tochter mit ihrer wachsenden Familie beschäftigt. Marc und ich sagen: Was haben wir gemacht, bevor wir Eltern waren?, Sagte Clinton Sie nach der Geburt ihres ersten Kindes. „Mein ganzes Leben ist im gesegnetsten Sinne auf meine Tochter ausgerichtet. Ich verstehe jetzt - das ist etwas anderes, worüber Marc und ich die ganze Zeit sprechen - all die enthusiastischen, bombastisch spektakulären, wunderbaren Dinge, die Menschen über ihre Kinder sagen ... '

Mutter zu sein mag sie beschäftigen, aber es hat auch Clintons Engagement für die Gleichstellung der Geschlechter gestärkt. 'Ich wusste nicht, dass ich mich mehr um die Gleichstellung der Geschlechter kümmern könnte, bis ich Mutter wurde und bis ich Mutter einer Tochter wurde', sagte sieSky Nachrichten. 'Was für mich so wichtig war ... wurde umso viszeraler, denn jetzt sind es nicht nur alle Mädchen, für die ich kämpfe, sondern auch [meine Tochter] Charlotte.'

Empfohlen