Sportler-Prominente

CBD Jelly Beans kommen pünktlich zum Frühling auf den Markt

Der Frühling ist fast da und Sie wissen, was das bedeutet: Hasen, Schokolade - und CBD-Geleebonbons? Pünktlich zur Saison hat David Klein, der 1976 die berühmte Marke Jelly Belly kreierte, eine neue Bohnenlinie mit Cannabidiol (oder CBD) auf den Markt gebracht.

Klein, der seit dem Verkauf von Jelly Belly im Jahr 1980 in der Süßwarenindustrie tätig ist und den CDB-Trend aufgreift, der langsam in nahezu jede essbare Branche eindringt, schuf die „Candy Beans“, nachdem er mehr über die tatsächlichen gesundheitlichen Vorteile des Cannabis erfahren hatte. abgeleitete Verbindung; CBD ist dafür bekannt, Schmerzen zu lindern entzündungshemmende und angstlösende Wirkungen . 'Ich sagte mir:' Macht jemand eine Gummibärchen mit CBD? ', Sagte er kürzlich sagte Cannabis Amateur . Die Antwort war nein, also fing Klein an Spektrum Konfektionen , ein neues Süßwarenunternehmen, das sich auf CBD-infundierte Süßigkeiten spezialisiert hat. Derzeit bietet Spectrum drei Sorten von CBD-Gummibärchen an: normal, zuckerfrei und sauer.



'Ich liebe Süßigkeiten', Klein sagte im Interview . 'Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht nur Süßigkeiten in irgendeiner Form esse, sondern auch über neue Ideen für Süßigkeiten nachdenke.' Jede Bohne enthält 10 mg CBD und ist in 38 Geschmacksrichtungen erhältlich. 'Die Gummibärchen sind perfekt für die richtige Dosierung [von CBD]', sagte Klein und fügte hinzu: 'Wenn die Leute eine kleine Dosis wollen, essen sie eine. Wenn sie 20 mg wollen, können sie zwei essen. Sie können entscheiden, wie sie richtig dosiert werden. “

Wir sind uns nicht sicher, wie sich diese neuen Süßwaren in so vielen Staaten auswirken werden gegen CBD vorgehen Lebensmittel und andere Produkte, die derzeit jedoch nicht vorrätig sind und Bestellungen entgegennehmen.

https://www.instagram.com/p/Bt6b2ioA6Ox/?utm_source=ig_embed&utm_medium=loading

Empfohlen

TREIBENDE KRAFT

Tony Clark
Sportler-Prominente