Sportler-Prominente

Kann intermittierendes Fasten Ihnen helfen, Muskeln aufzubauen?

Intermittierende Fasten ist eine beliebte Art zu essen. Obwohl es verschiedene Arten von intermittierendem Fasten gibt, ist die Hauptidee, dass es vorher festgelegte Zeiten gibt, in denen Sie Kalorien einschränken, während Sie den Rest der Zeit Ihre essen können übliche Diät . Es wird viel über diese Art des Essens geforscht, um festzustellen, ob das Muster für langfristige gesundheitliche Vorteile wirksam ist. Aber wenn Sie möchten Muskeln aufbauen Ist intermittierendes Fasten das Richtige für Sie?

Arten des intermittierenden Fastens

Es gibt zwei Hauptarten des intermittierenden Fastens: Time Restricted Feeding (TRF) und ein 5: 2-Format. In TRF essen Sie alle Ihre täglichen Kalorien innerhalb von 8 Stunden und fasten die restlichen 16 Stunden des Tages. Zum Beispiel essen Sie von 8 bis 16 Uhr und essen vorher oder nachher nichts anderes.



Das 5: 2-Format wird in der beliebten Fast Diet verwendet, bei der zwei nicht aufeinanderfolgende Tage in der Woche mit Fasten verbracht werden, wodurch ungefähr 25 Prozent Ihres täglichen Kalorienbedarfs (ungefähr 500 Kalorien für einen durchschnittlichen Erwachsenen) gedeckt werden. Während der verbleibenden fünf Tage wird eine übliche Diät konsumiert. Die einzige Regel ist nicht, was Sie essen, sondern wann und wie viele Kalorien Sie an Fastentagen verbrauchen (wenn Sie die 5: 2-Methode anwenden). Wenn Sie jedoch an normalen Essentagen zu viel oder zu wenig essen, kann dies Auswirkungen auf die Zeiten oder Tage haben, an denen Sie fasten.

Die Symptome beider Methoden variieren von Person zu Person und umfassen Müdigkeit, Kopfschmerzen, Hunger und Reizbarkeit. Abhängig davon, wie Ihr Körper auf die zeitliche Verschiebung Ihrer Nahrung und die verzehrte Menge reagiert, können auch Magen-Darm-Probleme wie Blähungen und Verstopfung auftreten.

Kann intermittierendes Fasten die Leistung beeinträchtigen?

Wenn Sie vorhaben, während des intermittierenden Fastens zu trainieren, Dana Angelo White, MS, RD, ATC Der zertifizierte Sporttrainer und Sportdiätetiker an der Quinnipiac University in Hamden, CT, weist auf mögliche Probleme hin. „Das Kaloriendefizit, insbesondere an Fastentagen, kann sich negativ auf die Leistung auswirken. Der Mangel an Kraftstoff kann die ordnungsgemäße Energieerzeugung und Muskelregeneration beeinträchtigen “, sagt White.

Wenn Sie trainieren möchten und Muskeln aufbauen möchten, empfiehlt White, dem TRF-Modell zu folgen. Das übliche Essensfenster bei TRF ist von 8 bis 16 Uhr. oder 12 Uhr bis 20 Uhr die Fastenzeit über Nacht zu verlängern. „Ich würde ein Training in der Mitte dieses Fensters vorschlagen, damit die Kalorien vor und nach dem Training eine Erholungsmahlzeit einnehmen“, erklärt White.





Toby Amidor ist der Besitzer von Toby Amidor Nutrition und Bestsellerautor von Intelligente Essenszubereitung für Anfänger, Das einfache gesunde Kochbuch mit 5 Zutaten , Das Kochbuch zur Zubereitung gesunder Mahlzeiten , und Die griechische Joghurtküche .

Empfohlen