Sportler-Prominente

Den Jungenclub niederbrennen: Warum Frauen in den Kraftraum gehören

Eine weibliche Präsenz im Fitnessstudio bedeutete früher Frauen in Lululemon-Kleidung, die an Laufbänder und Ellipsentrainer gebunden waren, in Zumba-Kursen herumhüpften oder sich im heißen Yoga träge streckten.

Dinge haben sich geändert.



Anstatt auf Victorias geheime Proportionen abzunehmen, tendieren immer mehr Frauen dazu, Krümmungen aus Muskeln aufzubauen - und das ist noch nicht alles, Fitness-Lifestyle-Coach, Personal Trainer und UFC-Fitnesstrainer Jaclyn Sklaver sagt:

'Im Allgemeinen haben Frauen, die mental stark und unabhängig sind, es ihnen ermöglicht, stark und unabhängig mit ihrem Körper zu sein und Männern auf den gleichen Ebenen zu folgen.'

'Gleiche Niveaus' bedeuten, dass Frauen ihre männlichen Kollegen herausfordern oder vielmehr ihre etablierten Standards, ihre Anstrengungen und ihre Leistungen erfüllen. CrossFit ist ein großer Teil davon. Frauen können olympische Lifte ausführen, die in der Vergangenheit eigentlich nur von Bodybuildern und Konkurrenten durchgeführt wurden, sagt Sklaver.

Fitness ist zu einem Ziel geworden, stärker zu werden, anstatt zu trainieren, um Gewicht zu verlieren oder schön zu sein, fügt Sklaver hinzu und hilft dabei, alte Narben umzukehren, die Frauen straffen, aber niemals aufbocken sollten. Frauen mit Einfluss wie 2014 haben CrossFit Die Gewinnerin der Spiele, Camille LeBlanc-Bazinet, hilft auch dabei, Ideen von Stärke und Schönheit zu verschmelzen.





[pullquote]

Ebenso sind die Kategorien für Frauen in der Welt der Fitness gewachsen, um dem steigenden Interesse gerecht zu werden und den Prozess ein wenig zu vereinfachen. In Gold's Gym gibt es beispielsweise Trainingsbereiche nur für Frauen, da 48 Prozent der Mitglieder Frauen sind, sagt Erika Satler, stellvertretende Kundenbetreuerin bei MWW.

Fitness-Wettbewerbe sind auch populär geworden, besonders mit der Präsenz von Social Media, sagt Sklaver. Es ist aufregend für Frauen PRs zu posten und einer unterstützenden Community anzugehören. Sklaver hat auch gesehen, dass Frauen als 'Bikini' -Konkurrenten beginnen, bevor sie zu 'Figur' wechseln, sobald sie sehen, dass sich ihr Körper verändert.

„Die Wahrheit ist, wenn Sie anfangen, Gewichte zu heben, möchten Sie stärker sein. du willst größer sein, und ich denke, dass die Mainstream-Gesellschaft Frauen denken lässt, dass Muskeln falsch sind, aber wenn du anfängst, Gewichte zu heben, kommst du einfach auf diese Spur und es ist dir egal, was andere Leute denken “, sagt Sklaver .

Einige Fitnesseinrichtungen bieten sogar vereinfachte Kurse an. Zum Beispiel kann man CrossFit ohne olympische Lifte machen, sagt Sklaver. Sie bauen immer noch Muskeln auf und arbeiten mit Kesselglocken, Gewichten und Aufhängungstrainern. Sie lassen sich nur auf die Komponenten ein, anstatt hilflos und uninformiert in die Box gestoßen zu werden - genau wie sich ein Mann fühlen würde, wenn er in ein Yoga-Studio tritt das erste Mal. Es ist entmutigend.



Die Angst, der einzige Pionier zu sein, der Neuland betritt, reicht aus, um eine Klasse oder das Fitnessstudio ganz zu meiden. Um Hilfe zu bitten scheint eines der größten Hindernisse zu sein, die Frauen daran hindern, andere Geräte als ein Laufband zu benutzen. Die meisten Frauen, mit denen Sklaver zusammenarbeitet, kommen von der Tanz-Cardio-Seite. Sie wissen nicht, was sie tun sollen, wenn sie nicht Schritt für Schritt unterrichtet werden. Aber sie wollen lernen, und das ist genug, weil Wissen ein wichtiger Katalysator für diesen Fortschritt war.

Frauen (na ja, die meisten Frauen) wissen, dass es mehr als 10 Pfund und ein paar Wochen Krafttraining braucht, um sie über Nacht in eine Herkulesfigur zu verwandeln. Sie verstehen, dass Gewichtheben ihrem Körper hilft Fett verbrennen und transformiert ihre Figur auf eine Weise Cardio kann nicht - auch wenn ihr Ziel nicht darin besteht, maximale Muskelmasse aufzubauen.

In gewisser Weise hat die Fitness für Frauen einfach die Fitness für Männer eingeholt. Es ist ein Lebensstil, ein Aufschub und eine Möglichkeit für Frauen, sich mit Frauen zu umgeben, die dieselben Ziele verfolgen. Immer mehr Frauen nutzen das Fitnessstudio als Gemeinschaftsausgang.

'Sie arbeiten nicht unbedingt zusammen, es ist wie bei Jungs', sagt Sklaver. „Sie treffen sich einfach im Fitnessstudio. Sie halten sich nicht gegenseitig an den Händen. Sie mögen Ideen austauschen, aber es wird für sie zu einer sozialen Angelegenheit, anstatt in eine Bar zu gehen. “

Trotzdem fehlt den Krafträumen immer noch eine starke weibliche Präsenz.

'Ich bin immer noch eine der wenigen Frauen', sagt Sklaver. „Ich liebe es, wenn ich sehe, dass eine andere Frau hart arbeitet. Es ist so inspirierend und motiviert mich. Ich werde diese Frau beobachten, während sie trainiert, und mich ein bisschen härter anstrengen. '

Es kann ausreichen, den Wettbewerbsvorteil von Wettbewerben, den kommunalen Aspekt spezialisierter Klassen und die Unterstützung, die den sozialen Medien innewohnt, zu fördern, um die Entwicklung von Frauen aufrechtzuerhalten Krafttraining vorwärts bewegen. Was glaubst du, wird es dauern?

Treffen Sie die Frauen von 'The Ultimate Fighter 20' >>

Empfohlen

Ein Taylored Körper

Tony Clark
Sportler-Prominente