Blog

BTS 'Vermögen: Wer ist das reichste Mitglied der Band?

K-Pop Boyband anrufen BTS Eine Mega-Erfolgsgeschichte könnte durchaus darin bestehen, ihre Auswirkungen auf die Musikszene zu unterschätzen. Sie haben in weniger als einem Jahr drei Nummer-1-Alben in der Billboard 200-Liste erzielt - eine Leistung Hollywood Reporter sagt, dass es nicht erreicht wurde, seit die Beatles es vor Jahrzehnten geschafft haben. Ihr neuestes Lied 'Dynamite', das der Gruppe erste Aufnahme in englischer Sprache war das erste Musikvideo, das an einem einzigen Tag 100 Millionen Aufrufe auf YouTube erzielte (via BBC ).

All diese Popularität führt zu einem ausverkauften Ticketverkauf für US-Events, bei denen Sitzplätze durchschnittlich 425 US-Dollar kostenjeder. Hinzu kommt der Merch, der durch ihre Beliebtheit generiert wird - Bücher, Kleidung, Kosmetik, Schmuck, Puppen und andere Erinnerungsstücke im Wert von 130 Millionen US-Dollar - und andere Einnahmequellen wie Tourismusdollar aus BTS-Fan-Touren, um die Lieblingsrestaurants und Websites der Band für Musikvideos zu besuchen ( über TripAdvisor ). Insgesamt haben Sie eine BTS-Geldmaschine, die das BIP Südkoreas um 4,65 Milliarden US-Dollar steigerte, ungefähr so ​​groß wie die Mega-Unternehmen Samsung und Hyundai des Landes.



Aber wie viel von diesem Geld fließt tatsächlich auf die Bankkonten von RM, Jin, Suga, J-Hope, Jimin, V und Jungkook?

Alle BTS-Mitglieder verdienen bis auf einen ungefähr den gleichen Geldbetrag

BTSSantiago Felipe /

Siebzehn berichtet, dass der Reichtum der einzelnen Mitglieder von BTS alle um die 8-Millionen-Dollar-Marke schwankt, obwohl sie nebenbei etwas andere Dinge tun. Zum Beispiel produziert Jungkook einen Teil der Musik von BTS, V schreibt und hat sich in die Schauspielerei verzweigt, RM hat auch Musik für die Boyband und für andere Soloprojekte geschrieben, Suga schreibt Musik für seine eigene Band und für andere koreanische Künstler, die Tänzer Jimin verdient Der größte Teil seines Geldes stammt von BTS, und Jin schreibt und produziert nicht nur einige der Alben der Gruppe, sondern besitzt zusammen mit seinem Bruder ein Restaurant im japanischen Stil in Südkorea.

Aber das BTS-Mitglied mit dem höchsten Nettowert ist J-Hope, der coole 12 Millionen Dollar wert ist, nicht nur wegen BTS, sondern weil er auch ein Solo-Mixtape namens veröffentlicht hatHoffnung Weltdas schaffte es an die Spitze der globalen Charts.

Die Jungen teilen sich derzeit eine Villa, haben aber auch ihre eigenen Wohnungen gekauft. Während sich jeder der Jungen in exklusiven Apartments in ganz Seoul niedergelassen hat, gab Suga 2018 (via) bis zu 3 Millionen US-Dollar für eine Wohnung in Seouls Stadtteil Hannam aus Geschäftseingeweihter ).





Empfohlen