Sportler-Prominente

Brock Lesnar kämpft gegen Mark Hunt bei UFC 200

Sieht aus wie das Biestistzurück! Der frühere UFC-Schwergewichts-Champion Brock Lesnar kehrt am 9. Juli in der T-Mobile Arena in Las Vegas für UFC 200 ins Achteck zurück und tritt gegen Mark Hunt an. Lesnar kämpfte von 2008 bis 2011 sieben Mal für die UFC, als er Randy Couture bei der UFC 91 besiegte. Lesnars letzter Kampf war gegen Alistair Overeem im Dezember 2011, bevor er zurückkehrte die WWE.

'Der wahre Konkurrent in mir lebt noch und es geht mir gut, und das musste ich tun', sagte der 38-Jährige ESPN am Montag Morgen. „Ich denke, ich passe sehr gut zusammen (mit Hunt). Wenn Mark auf dem Boden landet, ist der Kampf vorbei. Natürlich muss ich an meinem Standup-Spiel arbeiten, aber ich bin aufgeregt und begeistert davon. Das ist der Unterschied. '



Die WWE veröffentlichte diese Erklärung zum Kampf: „Brock Lesnar bleibt bei WWE unter Vertrag, hat jedoch eine einmalige Gelegenheit erhalten, bei UFC 200 anzutreten. Nach diesem Meilenstein am 9. Juli wird Brock für SummerSlam zu WWE zurückkehren am Sonntag, den 21. August, live im WWE-Netzwerk. “ Lesnars Comeback ist gegen einen sehr gefährlichen Gegner in Form von Hunt, einem KO-Künstler, der für seine rechte Hand bekannt ist und so manches Schwergewicht eingeschläfert hat.

The Lesnar / Hunt ist das Co-Main Event von UFC 200, das vom Titelkampf im Halbschwergewicht von Daniel Cormier / Jon Jones angeführt wird. Auf der Karte steht auch Jose Aldo gegen Frankie Edgar für den Zwischen-Titel im Federgewicht, Miesha Tate wird ihren Titel im Bantamgewicht gegen Amanda Nunes verteidigen und der frühere Schwergewichts-Champion Cain Velasquez wird gegen Travis Browne antreten.

Schauen Sie sich einige Höhepunkte von Lesnars erstem Einsatz bei der UFC an:

https://youtube.com/watch?v=AZ6FmmvNpRA





Empfohlen