Sportler-Prominente

Brian Shaw zeigt einen knorrigen Kniesehnen-Bluterguss von seiner Arnold-Verletzung im Jahr 2019

Beim Arnold Sports Festival 2019, Brian Shaw riss sich bei einem Weltrekord-Kreuzheben-Versuch die Achillessehne, behinderte seine Leistung während des gesamten Wochenendes und führte zu einem achten Platz. Vor dieser verletzungsgekürzten Vorstellung war Shaw in den letzten sechs ASCs nicht unter dem zweiten Platz gelandet. Natürlich würde diese Art von Verletzung zu ziemlich schweren Blutergüssen führen, die der stärkste Mann der Welt im Video unten gezeigt hat. Er möchte sich jedoch schnell erholen und hat bereits mit der Behandlung begonnen, um seine Kniesehne wieder funktionsfähig zu machen.

Zuerst streckte er sich mit seinem Ruderer, bevor er zu einem Chiropraktiker ging, um eine ARP-Wellenbehandlung zu erhalten, eine intuitivere Stimulationstherapie, bei der eine „spezifische Wellenform“ verwendet wird, die es dem resultierenden Strom ermöglicht, tief in das zu behandelnde Gewebe einzudringen, und zwar durch eine Kombination von Unterschieden Frequenzen, Arbeitszyklen und Ausbrüche “ laut ARP Wave Boston .



Shaw war sehr optimistisch in Bezug auf seine Behandlung und das Fortschreiten seiner Verletzung und sagte: „Jeden Tag bin ich nur positiv und finde etwas, das ein bisschen besser ist, ob es die Färbung ist oder ich mich ein bisschen besser bewegen kann oder Ich kann ein bisschen länger gehen, wenn ich mit dem Ruderer Blut (seine Achillessehne) hinein bekomme. “

8 Häufige Workout-Verletzungen und wie man sie heilt
Trainingstipps

8 Häufige Workout-Verletzungen und wie man sie heilt

Ihr Leitfaden zum Umgang mit häufigen Verletzungen, damit Sie so schnell wie möglich ins Fitnessstudio zurückkehren können.

Artikel lesen

Empfohlen