Sportler-Prominente

Bodybuilding mit Dwayne 'The Rock' Johnson

Es ist erstaunlich, was Muskeln kann für Sie tun. Abgesehen davon, dass sie Ihr Aussehen verbessern, Ihr Selbstvertrauen stärken und Ihr Leben verlängern, können sie Sie an viele Orte bringen, an die Sie sonst vielleicht nie gehen. Die Reise Arnold Schwarzenegger Die Muskeln, die ihm das Reisen ermöglicht haben, sind gut dokumentiert, und unzählige Schauspieler, Musiker und andere Talente haben trainiert, um ihre Karriere voranzutreiben und ihr Leben zu verbessern.

Dwayne 'the Rock' Johnson, einer der größten Stars Hollywoods, verdankt viel seinem Training. Und ist es nicht interessant, dass er sich nach allem, was er erreicht hat, nach all den Erfolgsfilmen und der Eroberung des WWE-Universums in einem Film befand, der das tat, was vor Jahrzehnten als Hobby begann? Bodybuilding. Es ist nur natürlich. Denn unter all dem Glanz und Glamour, den Kostümen und dem Make-up hat er einen ständig zerrissenen Körperbau.



M & F.Ich habe den Schauspieler in die Hand genommen, um über die Entstehung von zu diskutierenSchmerz & Gewinn, die neue von Michael Bay inszenierte Action- / Black-Comedy, die auf der wahren Geschichte einer Gruppe von Bodybuildern aus Florida basiert, die sich eine unglückliche Erpressungs- und Entführungshandlung ausgedacht haben.

AUFMUSKEL & FITNESS::

„Weißt du, für mich,Muskel & Fitnesswar die Bibel. Als ich ein Kind war, war das erste Cover, das ich jemals gesehen habe, mit Arnold als Conan - dem, auf dem er die schwarze Gesichtsfarbe hatte. Und dann hatte ich die Ehre, Zeit mit Joe Weider im Weider-Büro in Woodland Hills [CA, dem früheren Hauptsitz des Magazins] zu verbringen. '

EIN KÖRPERBAUER SEIN:

„Ich bin eine Menge Dinge, aber in meinem Kern war und bin ich immer ein Bodybuilder. Zumindest in Bezug auf Training, Ernährung und die Liebe, eine Gymnastikratte zu sein. Was lustig ist, ich hatte das Privileg, für großartige Teams an der Universität von Miami Fußball zu spielen, mit großartigen Trainern und großartigen Spielern - zum Beispiel Ray Lewis. Dann hatte ich das Glück, eine Karriere im Wrestling zu haben. Und natürlich gibt es die Filmkarriere. Aber die einzige Stütze - die Konstante in meinem Leben - war Bodybuilding. Ich liebe das Gefühl, im Fitnessstudio zu sein und meinen Körper durch gute, altmodische harte Arbeit und richtige Ernährung zu verwandeln. “

Holen Sie sich unser ausführliches Interview mit The Rock, einschließlich seines Trainingssplits und seines Speiseplans in der Mai-Ausgabe von Muscle & Fitness, jetzt am Kiosk!

MnF-P & G-BackButtn





Empfohlen

25 Fit-Prominente, denen Sie auf Instagram folgen müssen

Tony Clark
Sportler-Prominente