Sportler-Prominente

Bodybuilding-Legende: Dave Draper

Die Fotografien, die für das Einwegmedium der Magazinseite bestimmt waren, wurden zur Ikonographie und bezogen sich von Mitte der 60er bis Anfang der 70er Jahre genauso sicher auf Südkalifornien wie die Musik der Beach Boys. Hören Sie sich den trippigen Wirbel von 'Good Vibrations' an und stellen Sie sich Dave Draper vor, wie er mit ihm herumhüpft Arnold Schwarzenegger , Franco Columbu und Frank Zane, die vier erfanden beiläufig neue Trainingsstile in Joe Golds ursprünglichem Fitnessstudio, dem Schauplatz für den Urknall des Bodybuildings. Hören Sie 'Surfer Girl' und sehen Sie, wie Draper eine seltsame Erfindung wie einen Zweig biegt, der Ohr an Ohr grinst, eine wunderschöne Blondine auf beiden Schultern.

Die Namen Schwarzenegger und Columbu deuteten auf Ursprünge in fernen, fernen Ländern hin, aber Dave Draper musste vollständig aus dem Sand von Santa Monica entstanden sein, also sah er zu Hause inmitten der Strandhasen und Hanteln aus. Sein Name klang sowieso so, als stamme er direkt aus Hollywood - mit dem passenden Spitznamen The Blond Bomber -, als Johnny Carson jemanden brauchte, mit dem er Liegestütze in der Luft machen konnte, oder Filmproduzenten versuchten, einen Adonis-ähnlichen zu besetzen Freund für die unglaublich schöne Sharon Tate in der Brandung Don't Make Waves, die Wahl des archetypischen West Coast Bodybuilders war einfach.



Mythologizing Size

Nur war er nicht aus Kalifornien. Der Schein kann täuschen, und so wie der Komponist dieser Surfmusik, Brian Wilson, in seinem eigenen Schlafzimmer gestrandet war und mit Wahnsinn flirtete, war Draper, der in Magazinen das höchste Selbstbewusstsein, das mit Muskeln einhergeht, mythologisierte, in Wirklichkeit ein intensiv schüchterner junger Mann aus New Jersey. Draper hatte einen Präzedenzfall geschaffen, dem Arnold irgendwann folgen würde, und war auf Einladung von Joe Weider nach Westen gekommen, dessen Instinkt ihm sagte, dass der Umreifungsbolzen vor einem Kameraobjektiv gehörte, das Gewichtssets und Proteinpulver verkaufte, nicht in einer Union City, New Jersey , Lager, das sie für den Versand vorbereitete, was er als Teenager in Joes Anstellung getan hatte.

In Südkalifornien angekommen, stieg Draper im Sport meteorisch auf, gemessen an den Wettbewerbsergebnissen, und sammelte eine Reihe von Titeln, die seine Allamerikanerin bestätigten: Mr. America im Jahr 1965, Mr. Universe im Jahr 1966, Mr. World im Jahr 1970. Arnold würde von seinen Siegen in den Film-Superstar und mehr starten, aber The Blond Bomber gab mit 28 Jahren endgültig auf. Meteore flammen per Definition aus, aber nur wenige verschwinden so abrupt wie er.

Er verlor eine Zeit lang nicht den Verstand wie Wilson, verließ jedoch die Öffentlichkeit und machte eine zweite Karriere als Holzarbeiter, obwohl ein Großteil dieser Ära damit verbracht wurde, durch einen Dunst aus Alkohol und Drogen zu treiben. 'Ich bin von der Hauptstraße in die Seitenstraßen gegangen und habe dort lange gewohnt', sagt The Blond Bomber im Nachhinein. Bemerkenswerterweise trainierte er selbst in seinen dunkelsten Tagen noch mindestens 75 Minuten 4-5 Mal pro Woche fleißig.





Jemand geht nur dann in einem solchen Verfall ins Fitnessstudio, wenn sein Leben davon abhängt und so seltsam es auch klingen mag, dieser Impuls wirft ein Licht auf das Paradoxon von Drapers Leben im Bodybuilding. Er mag sich im Rampenlicht unwohl gefühlt haben, aber er fühlte sich im inneren Heiligtum des eisernen Verlieses am wohlsten. Wenn es um Bodybuilding ging, war Training für einen Puristen wie ihn alles, was bedeutete, dass die Insignien (die Titelseiten der Magazine, der Ruhm, die Wettbewerbe, das Geld) wenig oder zumindest nicht genug bedeuteten, um ihn im Spiel zu halten . Was zählte, war der Prozess, die Improvisation, das Arrangieren von Sets und Wiederholungen auf endlos erfinderische Weise, was sein System bis ins Mark schockierte. Das Klischee bezieht sich auf Bodybuilder als Bildhauer, aber Drapers Ansatz war primitiver, ähnlich wie Jackson Pollock, der wild Farbe in seinem Scheunenstudio herumwirbelt.

Rückkehr des verlorenen Sohnes

Als Draper endlich wieder auftauchte, war es in Santa Cruz, Kalifornien, wo er ein World Gym-Franchise und dann ein zweites gründete. Er hat auch zwei Bodybuilding-Bücher geschrieben, eine Handvoll gleichgesinnter Werke anderer veröffentlicht und sich in kleinem Maßstab in Nahrungsergänzungsmittel (Bomber Blend-Proteinpulver) und Trainingsgeräte (Top Squat) verzweigt, die alle über die Website IronOnline verkauft werden das verbreitet Drapers produktive, freilaufende Überlegungen zum Bodybuilding-Leben.

In einem Profil von Draper, das in der November 2000-Ausgabe des GQ-Magazins veröffentlicht wurde und die Auferstehung vollendete, nannte der Autor Robert Draper (keine Beziehung) seinen Namensvetter, jetzt 62, den 'Anti-Arnold', der ihre Temperamente und Karrierewege kontrastierte und keine Feindschaft implizierte zwischen den beiden Männern. (Im Gegenteil, Dave Draper schrieb auf seiner Website über die Begegnung mit Arnold beim Fitnesswochenende 2004 in Columbus: „Woher bezieht dieser Typ seine Energie, Entschlossenheit, Motivation und seinen Mut? Arnold steht jeden Morgen auf und spritzt Wasser auf seine Gesicht, geht zur Klippe und springt. ') Dass sich die beiden unter solchen Umständen immer noch treffen würden, zeigt, dass die Wurzeln, aus denen sie beide gewachsen sind, immer noch vollständig intakt, gut gepflegt und miteinander verflochten sind, obwohl sie sich in verschiedene Richtungen verzweigten. Arnold ist jetzt der weltweite Botschafter des Bodybuildings, aber Draper ist sein Prosa-Poet-Preisträger geworden und schwingt den Stift genauso mächtig wie früher die Langhantel.

'Meine lebhaftesten Workouts finden vor dem Hintergrund des Muscle Beach Gym in den frühen 1960er Jahren statt', schrieb Draper über die frühen Jahre, als Bodybuilding, wie wir es kennen, immer noch wie ein Frosch war, der auf seinen Hinterbeinen saß, voller Potenzial, aber dennoch springen. '… Dieses berühmte, geliebte Relikt, das sich einst an der unberührten Küste von Santa Monica befand, wurde auf Anregung des Stadtrats in den unterirdischen Keller eines einstürzenden Altersheims vier Blocks landeinwärts verlegt.



Eine sehr lange, steile und unsichere Treppe führte Sie zu einem höhlenartigen Loch im Boden mit bröckelnden Gipswänden und einer Decke, an der verdünntes Bier aus der Taverne des Oldtimers oben hervorquoll und auslief. Pfützen des Materials fügten der dunklen Atmosphäre Charme hinzu, in der drei strategisch platzierte 40-Watt-Glühbirnen den rostigen Hanteln, Hanteln und Splittern, handgefertigten zwei mal vier Bänken und durchhängenden Milchkisten Art-Deco-Schatten gaben. Sie haben keine Ahnung, wie stolz ich auf dieses Theater bin… und auf die realen Stücke, die sich Tag für Tag als Teil meiner Erfahrung abspielten. Es ist reines Gold. Die Magie kam nicht vom Apotheker; es kam von der Seele, der Ära, der Entstehungsgeschichte, der Gegenwart kompromissloser Originalität, die noch nicht nachgeahmt wurde. '

Empfohlen