Sportler-Prominente

5 Dinge, die Conor McGregor tun muss, um eine Chance gegen Floyd Mayweather Jr. im Boxring zu haben

5 Dinge, die Conor McGregor tun muss, um eine Chance gegen Floyd Mayweather Jr. im Boxring zu haben

Schließen Sie die Popup-Schaltfläche für die Galerie 1 VON 6
Floyd Mayweather gegen Conor McGregor kämpfen

Links: Ezra Shaw / Getty Images, rechts: Michael Reaves / Getty Images



Hat Conor McGregor eine Chance gegen Floyd Mayweather Jr.?

Conor McGregor, der in einem Boxkampf gegen Floyd Mayweather Jr. antritt, ist einer der größte Brille im modernen Sport . Es ist auch eines der einseitigsten Matchups in der Geschichte des Boxens. Während McGregor zweifellos ein großartiger ist MMA Kämpfer, tritt in die Boxring ist eine ganz andere Schlacht . Egal wie sehr man McGregors Kampfstil, seine Dominanz in MMA oder seine wilde Persönlichkeit mag, seien wir ehrlich: McGregor steht vor einem harten Kampf gegen einen so erfahrenen (und erfolgreichen) Boxer. Das heißt aber nicht, dass er die Dinge zumindest für eine Weile nicht wettbewerbsfähig machen kann Hauptfaktor für McGregor ? In UFC kämpft er mit 4-Unzen-Handschuhen - aber jetzt sind es 10-Unzen-Handschuhe für den 154-Pfund-Kämpfer gegen Mayweather. Hätte Mayweathers Team gewollt, dass McGregor sich verhungern müsste, um sich auf 147 Pfund zu wiegen, wären es 8 Unzen Handschuhe gewesen, so dass zusätzliche Polsterung den Unterschied in McGregors Schlägen ausmachen könnte. Hier sind fünf Dinge, die McGregor tun kann, um dies anständig zu machen Wettbewerbskampf.

Floyd Mayweather gegen Conor McGregor kämpfen

Isaac Brekken / Getty Images

Gehen Sie früh hart

Sie können nicht erwarten, eine positive Analyse von McGregor-Mayweather von McGregors UFC-Rivalen Nate Diaz zu hören, aber im März gab der MMA-Star einige Ratschläge. Diaz sagte, dass McGregor in den ersten Runden eine „gute Chance“ haben würde, „etwas zu bewirken“, wenn er dies ausnutzt. „Ich denke, es ist ein großer Werbegag, aber meine Einstellung zu einem Boxkampf zwischen den beiden - ich denke, McGregor hat es geschafft Eine gute Chance, in (den ersten) zwei oder drei Runden etwas zu bewirken “, sagte Diaz weiter CSN kämpft . 'Aber ich denke, er hat einen Amateurstil, in dem er nur gute Bewegung hat, gute Schläge für sechs, acht Minuten, und ich denke, das ist zu amateurhaft für Mayweather. Ich sage nur, dass er eine Puncher-Chance hat - wenn überhaupt. '

Floyd Mayweather gegen Conor McGregor kämpfen

Michael Reaves / Getty Images





Sei unorthodox

McGregor hat lange Chancen, Mayweather zu schlagen - auch sonst hat es noch niemand geschafft -, aber ein Boxer, der ihn herausforderte, war Marcos Maidana. In ihren beiden Kämpfen fand Maidana einige Erfolge gegen Mayweather, indem sie unorthodox war und den Kampf fast zu einer Straßenschlägerei machte. Solange McGregor nichts Dummes tut, kann er einige unorthodoxe Techniken anwenden, um Mayweather von seinem Spiel abzuhalten.

Floyd Mayweather gegen Conor McGregor kämpfen

Michael Reaves / Getty Images

Sei geduldig

Da Mayweather im Ring so viel erfahrener ist, würde McGregor sich gut tun, um geduldig zu bleiben und auf eine mögliche Öffnung zu warten. In diesem Kampf zwischen Sergio Martinez und Julio Cesar Chavez Jr. Chavez gibt ein gutes Beispiel dafür, was McGregor versuchen und tun könnte. (McGregor hat natürlich nicht annähernd die Boxkünste von Chavez.) In elf Runden spielt Martinez im Grunde genommen mit Chavez - bis Chavez eine Flut von Fäusten und Puts entfesselt Martinez auf die Leinwand . Ja, Martinez hat den Kampf nach dem Aufstehen gewonnen, aber wie heißt es so schön: Alles was es braucht ist ein Schlag.

Floyd Mayweather gegen Conor McGregor kämpfen

Michael Reaves / Getty Images

Behalten Sie seine Denkweise bei

McGregor hat gegen Mayweather viel zu überwinden, aber eine Sache, auf die er sich verlassen kann, ist seine Denkweise. In einem 2013 Interview während weiter Die Late Late ShowIn Irland McGregor hat seine Einstellung im Achteck beinahe offenbart: „Es gibt nur eine Sache, die unmöglich ist, nämlich einen Mann zu schlagen, der nicht aufgibt“, sagte er. Wenn McGregor diese Einstellung beibehalten und die Motivation dafür nutzen kann Er hat Mayweather in eine Schlacht verwickelt.



Conor McGregor

Isaac Brekken / Getty Images

Beten

OK, ja: Das ist ein bisschen frech. Aber am Ende des Tages tritt McGregor gegen einen der erfolgreichsten Boxer in der Geschichte des Sports an. Als Kämpfer ohne einen echten professionellen Boxkampf steht McGregor vor einer großen Aufgabe, gegen Mayweather zu gewinnen. Niemand gibt ihm eine große Chance - schon gar nicht Las Vegas -, aber McGregor kann sein Vertrauen auf die Probe stellen und sich stärker als je zuvor anstrengen. Wenn er das tut, hat er vielleicht eine Chance zu kämpfen. Wir müssen wohl bis zum 26. August in Las Vegas warten, um es herauszufinden.

Schaltfläche Folie vorher Zurück zum Intro Schaltfläche Folie weiter

Hat Conor McGregor eine Chance gegen Floyd Mayweather Jr.?

Conor McGregor, der in einem Boxkampf gegen Floyd Mayweather Jr. antritt, ist einer der größte Brille im modernen Sport . Es ist auch eines der einseitigsten Matchups in der Geschichte des Boxens.

Während McGregor zweifellos ein großer ist MMA Kämpfer, tritt in die Boxring ist eine ganz andere Schlacht . Egal wie sehr man McGregors Kampfstil, seine Dominanz in MMA oder seine wilde Persönlichkeit mag, seien wir ehrlich: McGregor steht vor einem harten Kampf gegen einen so erfahrenen (und erfolgreichen) Boxer. Das heißt aber nicht, dass er die Dinge zumindest für eine Weile nicht wettbewerbsfähig machen kann.

Ein weiterer Hauptfaktor für McGregor ? In UFC kämpft er mit 4-Unzen-Handschuhen - aber jetzt sind es 10-Unzen-Handschuhe für den 154-Pfund-Kämpfer gegen Mayweather. Hätte Mayweathers Team gewollt, dass McGregor sich verhungern müsste, um bei 147 Pfund zu wiegen, wären es 8 Unzen Handschuhe gewesen, so dass zusätzliche Polsterung den Unterschied in McGregors Schlägen ausmachen könnte.

Hier sind fünf Dinge, die McGregor tun kann, um diesen Kampf zu einem anständigen Wettbewerb zu machen.

Gehen Sie früh hart

Sie können nicht erwarten, eine positive Analyse von McGregor-Mayweather von McGregors UFC-Rivalen Nate Diaz zu hören, aber im März gab der MMA-Star einige Ratschläge. Diaz sagte, dass McGregor eine 'gute Chance' haben würde, in den ersten Runden 'etwas zu bewirken', wenn er dies ausnutzt.

'Ich denke, es ist ein großer Werbegag, aber meine Einstellung zu einem Boxkampf zwischen den beiden - ich denke, McGregor hat eine gute Chance, in (den ersten) zwei oder drei Runden etwas zu bewirken', sagte Diaz weiter CSN kämpft . 'Aber ich denke, er hat einen Amateurstil, in dem er nur gute Bewegung hat, gute Schläge für sechs, acht Minuten, und ich denke, das ist zu amateurhaft für Mayweather. Ich sage nur, dass er eine Puncher-Chance hat - wenn überhaupt. '

Sei unorthodox

McGregor hat lange Chancen, Mayweather zu schlagen - auch sonst hat es noch niemand geschafft -, aber ein Boxer, der ihn herausforderte, war Marcos Maidana. In ihren beiden Kämpfen fand Maidana einige Erfolge gegen Mayweather, indem sie unorthodox war und den Kampf fast zu einer Straßenschlägerei machte.

Solange McGregor nichts Dummes tut, kann er einige unorthodoxe Techniken anwenden, um Mayweather von seinem Spiel abzuhalten.

Sei geduldig

Da Mayweather im Ring so viel erfahrener ist, würde McGregor sich gut tun, um geduldig zu bleiben und auf eine mögliche Öffnung zu warten. In diesem Kampf zwischen Sergio Martinez und Julio Cesar Chavez Jr. Chavez gibt ein gutes Beispiel dafür, was McGregor versuchen und tun könnte. (McGregor hat natürlich nicht annähernd die Boxkünste von Chavez.) In elf Runden spielt Martinez im Grunde genommen mit Chavez - bis Chavez eine Flut von Fäusten und Puts entfesselt Martinez auf die Leinwand . Ja, Martinez hat den Kampf nach dem Aufstehen gewonnen, aber wie heißt es so schön: Alles was es braucht ist ein Schlag.

Behalten Sie seine Denkweise bei

McGregor hat gegen Mayweather viel zu überwinden, aber eine Sache, auf die er sich verlassen kann, ist seine Denkweise. In einem 2013 Interview während weiter Die Late Late ShowIn Irland McGregor hat seine Einstellung im Achteck beinahe offenbart: 'Es gibt nur eine Sache, die unmöglich ist, nämlich einen Mann zu schlagen, der nicht aufgibt', sagte er.

Wenn McGregor diese Einstellung beibehalten und die Motivation nutzen kann, die ihn von der Einlösung von Sozialschecks zu Kämpfen im Wert von mehreren Millionen Dollar geführt hat, kann er Mayweather einen Kampf geben.

Beten

OK, ja: Das ist ein bisschen frech. Aber am Ende des Tages tritt McGregor gegen einen der erfolgreichsten Boxer in der Geschichte des Sports an. Als Kämpfer ohne einen echten professionellen Boxkampf steht McGregor vor einer großen Aufgabe, gegen Mayweather zu gewinnen. Niemand gibt ihm eine große Chance - schon gar nicht Las Vegas -, aber McGregor kann sein Vertrauen auf die Probe stellen und sich stärker als je zuvor anstrengen. Wenn er das tut, hat er vielleicht eine Chance zu kämpfen.

Ich denke, wir müssen bis zum 26. August in Las Vegas warten, um es herauszufinden.

Empfohlen